1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stellenabbau: IT-Branche in den USA…

ist doch klar ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ist doch klar ...

    Autor: Solarix 17.02.17 - 14:20

    Bei den gigantischen Verlusten, die Firmen wie Intel machen ...
    Da muss man schon auf die einzelne Milliarde schauen
    *Ironie off*

  2. Re: ist doch klar ...

    Autor: Sharra 18.02.17 - 06:22

    Fairerweise muss man allerdings sagen, wenn Konzern X eine Firma übernimmt, fällt der Verwaltungsapparat dieser Firma oft dem Rotstift zum Opfer. Wozu soll man auch Stellen beibehalten. deren Arbeit im Mutterkonzern schon erledigt wird?

  3. Re: ist doch klar ...

    Autor: NIKB 19.02.17 - 11:33

    Solarix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei den gigantischen Verlusten, die Firmen wie Intel machen ...
    > Da muss man schon auf die einzelne Milliarde schauen
    > *Ironie off*
    Naja ich verstehe schon was Intel macht. Denen bricht perspektivisch ihr Geschäft weg. Dort wo Wachstum herrscht hat es sich Intel strategisch verbaut.
    Die strategische Notlage eines Unternehmens erkennt man nie an den aktuellen Zahlen!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Lörrach
  2. willy.tel GmbH, Hamburg
  3. Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik, Bonn
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  2. 189,99€ (Bestpreis)
  3. 279,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de