1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stellenabbau: Logitech stellt…

Stellenabbau: Logitech stellt weniger Produkte her

Logitech werde "weniger, aber überzeugendere Produkte herstellen", sagt Logitech President Bracken Darrell. 450 Arbeitsplätze wird das Schweizer Unternehmen streichen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wer fröhlich Fehlkonstruktionen wie das F310-Gamepad verkauft... 1

    Anonymer Nutzer | 11.06.12 17:26 11.06.12 17:26

  2. Logitch hat ein Qualitätsproblem 1

    /mecki78 | 11.06.12 16:18 11.06.12 16:18

  3. Ich bin sehr zufrieden ... 3

    eismann69 | 09.06.12 10:43 11.06.12 10:09

  4. Die Qualität von Logitech ist dermaßen gesunken. (Seiten: 1 2 ) 30

    Lala Satalin Deviluke | 08.06.12 20:06 11.06.12 09:58

  5. Nicht alle können Apple imitieren 13

    onkel hotte | 08.06.12 19:17 10.06.12 09:28

  6. Die 6-EUR-OEM-Mäuse sind ganz okay. 2

    Anonymer Nutzer | 08.06.12 23:25 09.06.12 11:06

  7. Überteuerte Hardware konnte das Problem offenbar nicht lösen 2

    iu3h45iuh456 | 09.06.12 00:44 09.06.12 08:23

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter (gn) als Anwendungsbetreuer für klinische Informationssysteme
    Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. Linux und Security Administrator (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, verschiedene Standorte (Home-Office)
  3. Produktmanager Machine Vision Software (m/w/d)
    STEMMER IMAGING AG, Puchheim bei München
  4. Referent (w/m/d) Kommunikationstechnik
    Deutscher Bundestag, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de