Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stellenmarkt: Softwareentwickler…

Bestbezahlte Stellen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bestbezahlte Stellen?

    Autor: amagol 19.06.17 - 19:53

    Was sind denn die bestbezahlten Stellen in DE?

    Minimalanforderungen:
    - IT
    - Festanstellung
    - 150.000 EUR/Jahr (projected total compensation)

  2. Re: Bestbezahlte Stellen?

    Autor: okidoki 19.06.17 - 20:55

    amagol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was sind denn die bestbezahlten Stellen in DE?
    >
    > Minimalanforderungen:
    > - IT
    > - Festanstellung
    > - 150.000 EUR/Jahr (projected total compensation)

    Wenn Du zwei gutbezahlte Jobs in der IT hast (einen Tag/ einen Nacht) und auf Schlaf vollkommen verzichtest, dann passt das fast.

  3. Re: Bestbezahlte Stellen?

    Autor: amagol 19.06.17 - 22:37

    okidoki schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn Du zwei gutbezahlte Jobs in der IT hast (einen Tag/ einen Nacht) und
    > auf Schlaf vollkommen verzichtest, dann passt das fast.

    Zumindest als CTO in einem groesseren Unternehmen wird man doch wohl ein wenig mehr als das verdienen. Also zumindest 100k Gehalt und nochmal das doppelte in Firmenanteilen, oder?

  4. Re: Bestbezahlte Stellen?

    Autor: taifun850 19.06.17 - 23:11

    Ich habe als Teamleiter von 14 Mitarbeitern im Consulting inkl. Firmenwagen ca. 100.000 auf dem Lohnzettel stehen.

    Die Gehälter die hier genannt werden ... für unsere Mitarbeiter würden die zum lachen führen und die würden sich den nächsten AG suchen. In der tiefsten Pampa im Osten mag das stimmen.

  5. Re: Bestbezahlte Stellen?

    Autor: Hallonator 19.06.17 - 23:17

    In meinem Freundeskreis sind viele Leute bei einem Dax Konzern mit Konditionen in Richtung:
    80k ¤
    40h Woche
    Renten-Programme
    Aktien-Programme

    Das sind keine besonderen Stellen. Keiner davon hat Personalverantwortung. Erreicht haben das die meisten davon mit einem Bachelor nach 3-5 Jahren.

  6. Re: Bestbezahlte Stellen?

    Autor: asd 19.06.17 - 23:20

    Teamleiter von 14 Leuten und dann nur 100k - da würde ich aber auch noch mal schauen.

    Oder bedeutet in dem Falle Teamleiter nur "Klassensprecher" vom Dienst ohne disziplinarische und betriebswirtschaftliche Verantwortung - dann sind 100k wiederum ganz gut.

    An dem Beispiel sieht man übrigens mal wie schwer es ist Gehälter miteinander zu vergleichen. Da stellt sich auch die Frage bis wann ist man eigentlich noch IT und ab wann Manager. Über den Aufbau der 100k fangen wir gar nicht erst an :-)

    taifun850 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe als Teamleiter von 14 Mitarbeitern im Consulting inkl. Firmenwagen
    > ca. 100.000 auf dem Lohnzettel stehen.
    >
    > Die Gehälter die hier genannt werden ... für unsere Mitarbeiter würden die
    > zum lachen führen und die würden sich den nächsten AG suchen. In der
    > tiefsten Pampa im Osten mag das stimmen.

  7. Re: Bestbezahlte Stellen?

    Autor: durchschmidt 20.06.17 - 04:39

    Deutsche Gehälter sind für international mobile, junge Leute völlig indiskutabel. Da gibt's keine Diskussion (Lebenshaltungskosten, Arbeitszeiten). Aber ob man die Unsicherheit/Freiheit der globalen Mobilität für sich nutzen möchte und kann, das muss muss jeder selbst sehen.

    Bei einem Angebot mit EUR 71k _netto_ fange ich mit Anfang 30 an hinzuhören, und das mit geisteswissenschaftlichem Studium und in etwa vergleichbaren Lebenshaltungskosten. Für mich gibt es wirklich spannendere Länder als good ol' Germany, ganz abgesehen vom Geld.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. Universität Passau, Passau
  3. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart
  4. Bundes-Gesellschaft für Endlagerung mbH (BGE), Salzgitter, später Peine

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten
  2. 37,99€
  3. 505,00€ inkl. Gutscheincode PLUSBAY für Ebay-Plus-Mitglieder (Vergleichspreis ab 598,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Luminar: Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung
    Luminar
    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

    Adobes Entscheidung, Lightroom nur noch als Abo anzubieten und in eine Classic- und eine Cloud-Lösung aufzuteilen, hat Anwender verärgert. Konkurrent Macphun hingegen will seiner Bildbearbeitung Luminar bald einen kostenlosen Fotomanager aufsetzen.

  2. Kleinrechner: Tim Cook verspricht Update für Mac Mini
    Kleinrechner
    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

    Der Kleinste ist auch der Älteste: Apple hat den Mac Mini seit mehr als 1.000 Tagen nicht aktualisiert und verkauft ihn weiterhin zum alten Preis mit alten Prozessoren. Auf eine Kundenmail hat Apple-Chef Tim Cook nun jedoch geantwortet, der Mac Mini habe eine Zukunft.

  3. Elektrorennwagen: VW will elektrisch auf den Pikes Peak
    Elektrorennwagen
    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

    VW will in den Rennsport zurück. Die Konzernmutter macht aber nicht ihren Marken Audi und Porsche in der Formel E Konkurrenz. Stattdessen will VW mit einem Elektroauto in einem renommierten Bergrennen reüssieren.


  1. 07:28

  2. 07:13

  3. 18:37

  4. 18:18

  5. 18:03

  6. 17:50

  7. 17:35

  8. 17:20