Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steve Ballmer und Steven Sinofsky…

Bonus von "nur" 620.000 Euro

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bonus von "nur" 620.000 Euro

    Autor: ryazor 10.10.12 - 11:05

    Eine normalsterbliche Familie kann damit mindestens 10 Jahre gut versorgt werden...

  2. Re: Bonus von "nur" 620.000 Euro

    Autor: Andreas2k 10.10.12 - 11:21

    Und das ist nur der Bonus der auf sein Gehalt aufgeschlagen wird. Ist der Mann nicht zu bemitleiden? Dem möchte man echt gleich ein paar Butterbrote schicken weil der arme Mann ja gleich verhungert :-P

  3. Re: Bonus von "nur" 620.000 Euro

    Autor: Hasler 10.10.12 - 11:41

    Das es diesen Menschen einfach nicht peinlich ist.
    Ich wuerde mich schämen der Öffentlichkeit zu sagen ich bekomm den Hals nicht voll.

  4. Re: Bonus von "nur" 620.000 Euro

    Autor: stuempel 10.10.12 - 12:15

    Hasler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das es diesen Menschen einfach nicht peinlich ist.

    Du und die anderen Neidhammel hier, ihr würdet euch vor Scham mit euren Millionen vermutlich den Rest des Lebens im Keller einsperren. Dann doch lieber die Gefolge von Bill Gates, welche ihr sattes Erbe wohltätig zur Verfügung stellen. Hierzulande undenkbar.

  5. Re: Bonus von "nur" 620.000 Euro

    Autor: cry88 10.10.12 - 14:37

    für die position is das wirklich sehr wenig. im regelfall hat man da aktienanteile in millionen oder sogar milliardenhöhe



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.10.12 14:38 durch cry88.

  6. Re: Bonus von "nur" 620.000 Euro

    Autor: S7 10.10.12 - 15:22

    Steve Ballmer ist ja bereits Multi-Milliardär, der ist auf die Kohle nicht mehr angewiesen.

  7. Re: Bonus von "nur" 620.000 Euro

    Autor: nmSteven 10.10.12 - 22:12

    Für einen Top Manager in seiner Position ist das tatsächlich wenig. Ich meine auch wenn es keins Arbeit ist im Sinne von körperlich arbeiten ist schön mit diesem Posten eine enorm hohe verantwortung und Last auf den Schultern dieses Mannes.

    Auch wenn er sicherlich mehr als ausreichend bezahlt wird ist das wie gesagt für seinen Posten kaum Geld.

    Im übrigen hätte jemand von euch den Artikel gelesen, verzichtet er freiwillig auf Aktien Pakete welche wohl in Millionen Höhe gewesen wären somit ist die Unterstellung er würde den hals nicht voll kriegen wohl falsch.

  8. Re: Bonus von "nur" 620.000 Euro

    Autor: Pillum 11.10.12 - 07:59

    Hasler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das es diesen Menschen einfach nicht peinlich ist.
    > Ich wuerde mich schämen der Öffentlichkeit zu sagen ich bekomm den Hals
    > nicht voll.

    Nur leider sind sie dazu gezwungen es der Öffentlichkeit (Börsenaufsicht) mitzuteilen..

  9. Re: Bonus von "nur" 620.000 Euro

    Autor: tomatende2001 11.10.12 - 08:57

    cry88 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > für die position is das wirklich sehr wenig. im regelfall hat man da
    > aktienanteile in millionen oder sogar milliardenhöhe

    Halllllllllllllllllllllo! Steve Balmer hat reichlich Aktien und dadurch ein Vermögen von Schätzungsweise 15 Mrd. Dollar! Das sollte wohl reichen, oder?

    Und für die meinen, dass sei für einen "Manager" wenig, so muss ich sagen, dass er es genauso macht, wie alle anderen die an einer Firma echt beteiligt sind und nicht nur Fremdeinkäufe für ein Jahr sind - er nimmt eben wenig, denn er hat schon viel. Die mit den dicken Gehältern sind doch die, die nur angestellt sind und nach einem Jahr wieder abhauen, mit der Restzahlung ihrer gesamten Vertragslaufzeit und einer fetten Abfindung. Um die letzteren gilt es sich Sorgen machen und aufzuregen!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.10.12 09:01 durch tomatende2001.

  10. Re: Bonus von "nur" 620.000 Euro

    Autor: ignaz 11.10.12 - 12:36

    >
    > Im übrigen hätte jemand von euch den Artikel gelesen, verzichtet er
    > freiwillig auf Aktien Pakete welche wohl in Millionen Höhe gewesen wären
    > somit ist die Unterstellung er würde den hals nicht voll kriegen wohl
    > falsch.

    ganz recht er hat ihn schon voll!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum
  2. JDM Innovation GmbH, Murr
  3. JDM Innovation GmbH, Murr bei Ludwigsburg
  4. WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG, Klingenberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,80€
  2. (-64%) 6,50€
  3. (-78%) 4,39€
  4. 23,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
IT-Studium
Kein Abitur? Kein Problem!

Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
Von Tarek Barkouni

  1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
  2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

Deutsche Bahn: Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...
Deutsche Bahn
Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...

Dass der Bau neuer Bahnstrecken Jahrzehnte dauert, soll sich ändern. Aber jetzt wird die Klage einer Bürgerinitiative verhandelt, die alles noch verschlimmern könnte.
Eine Reportage von Caspar Schwietering

  1. DB Cargo Wagon Intelligence Die Hälfte der Güterwagen hat Funkmodule mit Sensorik
  2. Schienenverkehr Die Bahn hat wieder eine Vision
  3. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein

Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

  1. E-Sports: Nissan zeigt von Rennwagen inspirierte Gaming-Stühle
    E-Sports
    Nissan zeigt von Rennwagen inspirierte Gaming-Stühle

    Von Nissan Leaf, GT-R Nismo und Armada inspirierte Sitze: Nissan zeigt einige Konzeptideen von Spielestühlen. Darunter sind einige skurrile Ideen wie eine Sitzheizung oder Lautsprecher in den Kopfstützen.

  2. Core-Engine: World of Tanks erhält Raytracing
    Core-Engine
    World of Tanks erhält Raytracing

    Das Panzerspiel World of Tanks bekommt eine Raytracing-Unterstützung: Entwickler Wargaming will eine realistischere Schattendarstellung integrieren, die auch auf Radeon-Grafikkarten funktioniert.

  3. Atom PD2: Anker plant Dual-Power-Delivery-Netzteil für USB C
    Atom PD2
    Anker plant Dual-Power-Delivery-Netzteil für USB C

    In Kürze wird auch Anker ein Netzteil auf den Markt bringen, das zwei Power-Delivery-Anschlüsse über USB Typ C bieten wird. Es wird zu den stärkeren Netzteilen gehören, insbesondere da das gesamte Powerbudget auch auf einen Anschluss gelegt werden kann.


  1. 10:20

  2. 10:05

  3. 09:49

  4. 09:12

  5. 08:55

  6. 08:44

  7. 08:38

  8. 07:02