Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steve Wozniak: "Apple macht nur…

Wozniak nur noch am haten und grün vor Neid

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wozniak nur noch am haten und grün vor Neid

    Autor: Anonymer Nutzer 16.11.12 - 15:35

    Was macht er ausser lästern?

  2. Re: Wozniak nur noch am haten und grün vor Neid

    Autor: Der_K 16.11.12 - 17:34

    Er sagt halt was er denkt und das finde ich gut so.
    Er spricht Sachen über Apple an,die ein offenes Geheimnis sind und die,würden sie von anderen Leuten kommen,nie Gehör finden würden.

  3. Unfassbar dieser Wozniak

    Autor: Error404 16.11.12 - 18:06

    OMFG! Er hat Kritik an Apple ausgeübt! Blasphemie! Lyncht ihn!

  4. Re: Unfassbar dieser Wozniak

    Autor: TTX 16.11.12 - 20:22

    Das dumme ist, ich mag den Typ eigentlich nicht, aber er hat oft Recht....auch in diesem Fall.

  5. Re: Unfassbar dieser Wozniak

    Autor: theFiend 16.11.12 - 21:13

    Naja... hier werden Äpfel mit Birnen verglichen... er findet es toll was MS irgendwo in einem Entwicklungslabor hat, und wirft Apple anhand der verfügbaren Produkte Innovationsarmut vor.

    Ganz ehrlich, wo bei den verfügbaren Produkten ist MS innovativ? Das da vielleicht mal was kommen möge, kann schon sein, aber weiß er auch was Apple eventuell gerade irgendwo entwickelt?

    Letztlich war Apple auch nie wirklich innovativ, sondern nur häufig konsequent. Apple hat nicht das Beste OS der Welt, oder die besten Geräte entwickelt, sondern bestehende, für jeden verfügbare Technik genommen, und sie sehr leicht zu bedienen gemacht. Darin lag und liegt Apples können, nicht darin besonders innovativ zu sein...

  6. Re: Unfassbar dieser Wozniak

    Autor: irata 16.11.12 - 23:23

    theFiend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apple hat nicht das Beste OS der Welt, oder die besten Geräte
    > entwickelt, sondern bestehende, für jeden verfügbare Technik genommen, und
    > sie sehr leicht zu bedienen gemacht.

    Also zumindest Homecomputer waren anfangs definitiv nicht "für jeden verfügbare Technik", als Apple (und Commodore und Tandy) die ersten Homecomputer auf den Markt brachten.
    Und Systeme mit grafischen Oberflächen waren anfangs auch nicht für jeden, sondern nur in wenigen privilegierten Bereichen verfügbar.
    Apple hat da IMO (ohne H) zum Thema "für jeden verfügbar" seinen Beitrag geleistet,
    und auch zum Thema Usability, was von anderen lange Zeit nicht verstanden und verspottet wurde.

  7. Re: Unfassbar dieser Wozniak

    Autor: violator 17.11.12 - 19:01

    theFiend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Letztlich war Apple auch nie wirklich innovativ, sondern nur häufig
    > konsequent. Apple hat nicht das Beste OS der Welt, oder die besten Geräte
    > entwickelt, sondern bestehende, für jeden verfügbare Technik genommen, und
    > sie sehr leicht zu bedienen gemacht. Darin lag und liegt Apples können,
    > nicht darin besonders innovativ zu sein...


    Apples Können (zumindest in den letzten Jahren) liegt darin, das was sie machen perfekt zu vermarkten und den Leuten glauben zu machen, dass ihre Produkte intuitiv und einfach zu bedienen sind. Aber das stimmt auch nur bedingt. Der iPod war komplizierter als alle anderen normalen MP3-Player, vor allem wegen iTunes. Und OSX ist auch nicht wirklich unkomplizierter als Windows.

    Aber vieles setzt sich bei den Leuten halt schon im Vorfeld im Kopf fest und wenn die Leute denken "oh ein Applegerät, die sollen doch so intuitiv sein", dann sind die Leute viel offener als bei Win8, bei dem nur Bullshit verbreitet wird und dann automatisch im Kopf negativ belastet ist.

  8. Re: Wozniak nur noch am haten und grün vor Neid

    Autor: Anonymer Nutzer 18.09.13 - 13:01

    Fizze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was macht er ausser lästern?

    dazu gibt es ja wirklich viele Gründe bei Apple und nicht viele große Namen trauen sich das bei dieser Bude

  9. Re: Wozniak nur noch am haten und grün vor Neid

    Autor: Merowinger 18.09.13 - 15:39

    Wo er recht hat, hat er recht. Das "neue " iPhone ist der beste Beweis dafür.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. K+S Aktiengesellschaft, Kassel
  2. Mediaform Unternehmensgruppe über ACADEMIC WORK, Hamburg, Reinbek
  3. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig
  4. über JobLeads GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,00€ (zzgl. 4,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Abholung im Markt)
  2. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spielebranche: "Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"
Spielebranche
"Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. Spielentwickler Männlich, 34 Jahre alt und unterbezahlt
  3. Let's Player Auf Youtube verkauft auch die Trashnight Spiele

DLR-Projekt Eden ISS: Das Paradies ist ein Container
DLR-Projekt Eden ISS
Das Paradies ist ein Container
  1. Weltraumschrott "Der neue Aspekt sind die Megakonstellationen"
  2. Transport Der Güterzug der Zukunft ist ein schneller Roboter
  3. "Die Astronautin" Ich habe heute leider keinen Flug ins All für dich

Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Grafikkarte Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen
  2. Radeon Pro Duo AMD bringt Profi-Grafikkarte mit zwei Polaris-Chips
  3. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs

  1. Datenschutzverordnung im Bundestag: "Für uns ist jeden Tag der Tag der inneren Sicherheit"
    Datenschutzverordnung im Bundestag
    "Für uns ist jeden Tag der Tag der inneren Sicherheit"

    Zwischen "Verwässerung" und "Meilenstein" war in der Debatte alles dabei: Der Deutsche Bundestag hat das Gesetz zur Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung beschlossen. Ein CSU-Politiker machte dabei deutlich, wo die Prioritäten seiner Fraktion liegen.

  2. Aspire-Serie: Acer stellt Notebooks für jeden Geldbeutel vor
    Aspire-Serie
    Acer stellt Notebooks für jeden Geldbeutel vor

    Einsteiger- oder Multimediageräte: Vier neue Aspire-Notebooks mit 180-Grad-Scharnier ergänzen Acers Angebot. Ihre Hardware ist so unterschiedlich wie ihr Preis - von eMMC-Speicher über AMD-Prozessoren bis hin zu dedizierten Grafikkarten ist alles dabei.

  3. Acer Predator Triton 700: Das Fenster oberhalb der Tastatur ist ein Clickpad
    Acer Predator Triton 700
    Das Fenster oberhalb der Tastatur ist ein Clickpad

    Das Predator Triton 700 ist ein 15,6-Zoll-Spiele-Notebook mit aktueller Kaby-Lake- sowie Pascal-Hardware und Schnittstellen wie Thunderbolt 3. Neben der ungewöhnlichen Position der Peripherie sorgt ein großes Glasfenster für Einblick.


  1. 20:24

  2. 18:00

  3. 18:00

  4. 17:42

  5. 17:23

  6. 16:33

  7. 16:05

  8. 15:45