1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steve Wozniak…

Kritik scheitert schon beim Mac-User

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kritik scheitert schon beim Mac-User

    Autor: Kasabian 07.04.14 - 17:58

    wie sollen dann die Aktionäre oder der Vorstand erst reagieren und sich entscheiden?

    Ich glaube Woz sollte sich damit abfinden.
    Die Zeiten wo man glaubte mit Computern die Welt zu einer besseren Welt machen zu können sind leider vorbei und der Zug dazu längst abgefahren. Das ist nichts anderes als beim WWW. Auch hier stand gesellschaftliche Bildung im Vordergrund und nicht die multimediale Kommerzialisierung einer blöd glotzenden Gemeinschaft.

  2. Re: Kritik scheitert schon beim Mac-User

    Autor: zampata 07.04.14 - 20:29

    der Unterschied ist nur, dass er als "Techniker" durchaus etwas neues schaffen könnte;
    im Gegensatz zur den BWL Bubbies, die einfach nur bereits existierendes neu verpacken und als Innovation verkaufen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Java Entwickler:in (m/w/d)
    Lufthansa Industry Solutions TS GmbH, Oldenburg
  2. IT-Administrator (m/w/d)
    BSS IT GmbH, Nürnberg
  3. Data-Analyst (d/m/w) Ökonometrie, Statistik
    Prognos AG - Wir geben Orientierung., Freiburg im Breisgau, Berlin, München
  4. Wissenschaftlich-technische Mitarbeiterin / Wissenschaftlich-technischer Mitarbeiter (m/w/d) ... (m/w/d)
    Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. The Walking Dead: The Telltale Definitive Series für 23,99€, Project Wingman für 18...
  2. Teilnahmeschluss 28.09., 19 Uhr
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de