1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steven Sinofsky: Bill Gates…

Die Begründung glaube ich im Leben nicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Begründung glaube ich im Leben nicht

    Autor: WinnerXP 16.11.12 - 08:21

    Der musste gehen, weil Windows 8 ein Flop ist, liegt doch auf der Hand. Quark mit dem Teamplayer. Bill Gates war übrigens kein Teamplayer, hat seine Mitarbeiter regelmäßig angeschrien.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.11.12 08:23 durch WinnerXP.

  2. Re: Die Begründung glaube ich im Leben nicht

    Autor: whatTHEfuck 16.11.12 - 10:13

    windows 8 ein flop? bereits 6 tage nach erscheinen wurde windows 8 ca. 4 millionen mal heruntergeladen. davon können apple & co. nur träumen. und du nennst es einen flop?

    der grund mit sinofsky ist ein anderer. bitte erst nachdenken, dann schreiben.

  3. Re: Die Begründung glaube ich im Leben nicht

    Autor: Technikfreak 16.11.12 - 14:51

    WinnerXP schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der musste gehen, weil Windows 8 ein Flop ist, liegt doch auf der Hand.
    Der musste gehen, weil er schon lange überfällig war und mit dem Abschluss
    von Windows-8 ist die Gelegenheit jetzt gekommen. Ob Windows-8 ein Flop wird,
    das ist bis zur Kündigung noch gar nicht absehbar.

  4. Re: Die Begründung glaube ich im Leben nicht

    Autor: blau34 18.11.12 - 14:32

    Der musste gehen weil er ein ars... ist.

    Er hat diverse MS Entwickler aus den unternehmen vertrieben.
    Er ist der Mann de den HTML Shift Blödsinn zu verantworten hat.
    Er hat Industrie Kunden verarscht.
    Er hat die 'Entwickler Gemeinde verarscht.

    Gut das dieser Penn. weg ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf
  2. Stadt Hildesheim, Hildesheim
  3. ARZ Haan AG, Stuttgart, Nürnberg, München
  4. Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH, Tübingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Zotac GeForceRTX 3070 Twin Edge OC WHITE für 769€, INNO3D GeForce RTX 3090 iChill X4 für...
  3. 61,41€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Bug: Tausende Daten aus britischen Polizeiakten gelöscht
    Bug
    Tausende Daten aus britischen Polizeiakten gelöscht

    Das britische Innenministerium hat versehentlich die Daten gelöscht, die es behalten wollte. Darunter auch Fingerabdrücke und DNA-Daten.

  2. Backhaul: Satellit kann 5G ermöglichen
    Backhaul
    Satellit kann 5G ermöglichen

    Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hält die neue Satellitentechnik für tauglich, bei 5G als Backhaul zu agieren. Bis zu 100 MBit/s im Download und 6 MBit/s im Upload seien mit modernen, geostationären Satelliten möglich.

  3. Kriminalität: Microsoft-Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
    Kriminalität
    Microsoft-Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin

    Die Täter gaben sich als Microsoft-Mitarbeiter aus und erfragten die Daten für das Onlinebanking. Als die Betroffene von der Masche erfuhr, war das Geld schon weg.


  1. 18:58

  2. 18:32

  3. 18:02

  4. 17:37

  5. 17:17

  6. 17:00

  7. 16:24

  8. 15:12