Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stiftung Warentest: E-Plus…

Erfahrung mit Bild-Online ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erfahrung mit Bild-Online ?

    Autor: Its_Me 28.07.11 - 13:05

    Für mein IPad benötige ich relativ selten eine UMTS-Verbindung. Deshalb bin ich auf den Prepaid-Tarif von Bild-Online gekommen, wo man sich z.B. 90-Minuten Online-Zeit mit bis zu einem GB für 99 Cent buchen kann. Außerdem sind die auch noch im D2-Netz.

    Bei mir zuhause getestet und super Verbindung. Selbst Videos könnte ich über UMTS problemlos schauen.
    Die Enttäuschung kam allerdings am Arbeitsplatz, bei meinen Eltern und einigen anderen Bekannten. Fast überall grottenschlechter Empfang. Eigentlich so das, was so über das E_Netz gesagt wird.
    Teilweise habe ich dann schon mein Handy, das im E-Netz ist als WLAN-Router für das IPad benutzt, da der E-Plus Empfang besser war.

    Also ich bin vom D2-Netz eigentlich sehr enttäuscht. Erst dachte ich die drosseln vielleicht die Bild-SIM, aber das kann es ja eigentlich nicht sein, da wirklich praktisch kein Empfang da ist (nur ein Balken). Und das sind alles Orte in einer Großstadt!

  2. vor Ewigkeiten getestet

    Autor: jack-jack-jack 28.07.11 - 13:09

    bestimmt 1-2 Jahre her

    habs nie zum Laufen gekriegt
    (und ich bin jetzt kein Anfänger mit Handys, APNs etc)

  3. Re: vor Ewigkeiten getestet

    Autor: Its_Me 28.07.11 - 13:14

    >habs nie zum Laufen gekriegt
    >(und ich bin jetzt kein Anfänger mit Handys, APNs etc)

    Also das war jetzt eigentlich kein Problem auf dem IPad...

  4. Re: vor Ewigkeiten getestet

    Autor: budweiser 28.07.11 - 13:26

    >> und ich bin jetzt kein Anfänger

    na scheinbar schon wennsts nicht ans laufen kriegst. Oder meinst du Bildmobil verkauft etwas was nicht funktioniert o.O

    Hab mir auch bildmobil fürs iPad geholt. APN abändern wie es im Infobrief von denen steht, Paket buchen, loslegen. Einfacher gehts ja wohl kaum...

    Bin jetzt kein Poweruser aber alles was ich bisher damit gemacht habe klappte einwandfrei...

  5. Netz an sich gut, Bedingungen überarbeitungswürdig

    Autor: darkmatter 01.08.11 - 20:35

    An sich konnte ich mich über Bild-Mobil was Netzabdeckung, Sprachqualität und Datentransfergeschwindigkeiten anging nicht beschweren.

    Die Tatsache, die mich sehr genervt hat, war, dass gewisse Ports gesperrt werden. Ich weiß nicht, ob das immer noch gemacht wird. Bei mir war es allerdings der Fall beim Sprachtarif mit zugebuchter Datenoption. Damit konnte man nicht auf den Appstore zugreifen, Mailsync war problematisch und manche Elemente auf Webseiten konnten nicht angezeigt werden. Das war ein absolutes No-Go für mich.

  6. Re: Erfahrung mit Bild-Online ?

    Autor: samy 21.01.12 - 12:07

    Its_Me schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für mein IPad benötige ich relativ selten eine UMTS-Verbindung. Deshalb bin
    > ich auf den Prepaid-Tarif von Bild-Online gekommen, wo man sich z.B.
    > 90-Minuten Online-Zeit mit bis zu einem GB für 99 Cent buchen kann.
    > Außerdem sind die auch noch im D2-Netz.

    Wie willst du in 90 Minuten 1 GB Traffic verursachen?? Selbst mit W-LAN wird das schwierig..

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  2. diconium digital solutions GmbH, Berlin
  3. DEKRA SE, Stuttgart
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg vor der Höhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 94,90€ + Versand mit Gutschein QVO20
  2. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  3. ab 234,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
Fitbit Versa Lite im Test
Eher smartes als sportliches Wearable

Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
  2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
  3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

Online-Banking: In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit
Online-Banking
In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit

Zum 14. September 2019 wird ein wichtiger Teil der Zahlungsdiensterichtlinie 2 für die meisten Girokonto-Kunden mit Online-Zugang umgesetzt. Die meist als indizierte TAN-Liste ausgegebenen Transaktionsnummern können dann nicht mehr genutzt werden.
Von Andreas Sebayang

  1. Banking-App Comdirect empfiehlt, Sicherheitswarnung zu ignorieren

  1. FTC: Facebook stellt 3 Milliarden für erwartete Geldbuße bereit
    FTC
    Facebook stellt 3 Milliarden für erwartete Geldbuße bereit

    Facebook erwartet eine erhebliche Strafe von der Wettbewerbs- und Verbraucherschutzbehörde FTC. Derweil wachsen die Gewinne weiter massiv.

  2. TAL-Preis: Bundesnetzagentur will teures Kupfer für Glasfaser
    TAL-Preis
    Bundesnetzagentur will teures Kupfer für Glasfaser

    Der Vorschlag der Stadtnetzbetreiber, die realen Kosten der Deutschen Telekom für ihr Kupfernetz als Preis für die letzte Meile zugrunde zu legen, soll nicht gut für die Glasfaser sein. Das meint zumindest die Bundesnetzagentur.

  3. Curie: Google stellt Seekabel nach Chile fertig
    Curie
    Google stellt Seekabel nach Chile fertig

    Google braucht Seekabel für sein weltweites Cloud-Geschäft. Das Kabel Curie ist jetzt im chilenischen Hafen von Valparaiso angekommen.


  1. 22:30

  2. 18:55

  3. 18:16

  4. 16:52

  5. 16:15

  6. 15:58

  7. 15:44

  8. 15:34