Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stiftung Warentest: E-Plus…

Erfahrung mit Bild-Online ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erfahrung mit Bild-Online ?

    Autor: Its_Me 28.07.11 - 13:05

    Für mein IPad benötige ich relativ selten eine UMTS-Verbindung. Deshalb bin ich auf den Prepaid-Tarif von Bild-Online gekommen, wo man sich z.B. 90-Minuten Online-Zeit mit bis zu einem GB für 99 Cent buchen kann. Außerdem sind die auch noch im D2-Netz.

    Bei mir zuhause getestet und super Verbindung. Selbst Videos könnte ich über UMTS problemlos schauen.
    Die Enttäuschung kam allerdings am Arbeitsplatz, bei meinen Eltern und einigen anderen Bekannten. Fast überall grottenschlechter Empfang. Eigentlich so das, was so über das E_Netz gesagt wird.
    Teilweise habe ich dann schon mein Handy, das im E-Netz ist als WLAN-Router für das IPad benutzt, da der E-Plus Empfang besser war.

    Also ich bin vom D2-Netz eigentlich sehr enttäuscht. Erst dachte ich die drosseln vielleicht die Bild-SIM, aber das kann es ja eigentlich nicht sein, da wirklich praktisch kein Empfang da ist (nur ein Balken). Und das sind alles Orte in einer Großstadt!

  2. vor Ewigkeiten getestet

    Autor: jack-jack-jack 28.07.11 - 13:09

    bestimmt 1-2 Jahre her

    habs nie zum Laufen gekriegt
    (und ich bin jetzt kein Anfänger mit Handys, APNs etc)

  3. Re: vor Ewigkeiten getestet

    Autor: Its_Me 28.07.11 - 13:14

    >habs nie zum Laufen gekriegt
    >(und ich bin jetzt kein Anfänger mit Handys, APNs etc)

    Also das war jetzt eigentlich kein Problem auf dem IPad...

  4. Re: vor Ewigkeiten getestet

    Autor: budweiser 28.07.11 - 13:26

    >> und ich bin jetzt kein Anfänger

    na scheinbar schon wennsts nicht ans laufen kriegst. Oder meinst du Bildmobil verkauft etwas was nicht funktioniert o.O

    Hab mir auch bildmobil fürs iPad geholt. APN abändern wie es im Infobrief von denen steht, Paket buchen, loslegen. Einfacher gehts ja wohl kaum...

    Bin jetzt kein Poweruser aber alles was ich bisher damit gemacht habe klappte einwandfrei...

  5. Netz an sich gut, Bedingungen überarbeitungswürdig

    Autor: darkmatter 01.08.11 - 20:35

    An sich konnte ich mich über Bild-Mobil was Netzabdeckung, Sprachqualität und Datentransfergeschwindigkeiten anging nicht beschweren.

    Die Tatsache, die mich sehr genervt hat, war, dass gewisse Ports gesperrt werden. Ich weiß nicht, ob das immer noch gemacht wird. Bei mir war es allerdings der Fall beim Sprachtarif mit zugebuchter Datenoption. Damit konnte man nicht auf den Appstore zugreifen, Mailsync war problematisch und manche Elemente auf Webseiten konnten nicht angezeigt werden. Das war ein absolutes No-Go für mich.

  6. Re: Erfahrung mit Bild-Online ?

    Autor: samy 21.01.12 - 12:07

    Its_Me schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für mein IPad benötige ich relativ selten eine UMTS-Verbindung. Deshalb bin
    > ich auf den Prepaid-Tarif von Bild-Online gekommen, wo man sich z.B.
    > 90-Minuten Online-Zeit mit bis zu einem GB für 99 Cent buchen kann.
    > Außerdem sind die auch noch im D2-Netz.

    Wie willst du in 90 Minuten 1 GB Traffic verursachen?? Selbst mit W-LAN wird das schwierig..

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GBA Professional e. Kfr., Ahrensfelde-Lindenberg
  2. Porsche Consulting GmbH, Stuttgart, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München
  3. BG BAU - Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Berlin
  4. BG-Phoenics GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-78%) 2,20€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

  1. Streaming: Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen
    Streaming
    Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen

    Insidern zufolge könnte der Bieterwettstreit um die Streaming-Rechte der Zeichentrickserie South Park bis zu 500 Millionen US-Dollar erreichen. Netflix soll sein Angebot bereits zurückgezogen haben. Auch Apple will wohl nicht mitbieten - was am jüngsten Verbot der Sendung in China liegen soll.

  2. Google: Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft
    Google
    Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft

    Googles Street View ist in Deutschland bisher kaum verfügbar, das Bildmaterial ist veraltet und Häuser sind oft verpixelt. Grund ist der Vorabwiderspruch gegen die Anzeige von Häusern, den viele Besitzer in Anspruch nahmen. Google lässt nun prüfen, ob neue Aufnahmen ohne Vorabwiderspruch möglich sind.

  3. Datenschutz: Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
    Datenschutz
    Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

    Behörden in Deutschland haben im bisherigen Jahresverlauf häufiger auf Konten von Bürgern zugegriffen als im Vorjahreszeitraum. Dem Bundesdatenschutzbeauftragten gefällt das nicht - er fordert eine Überprüfung der rechtlichen Grundlage.


  1. 15:12

  2. 14:18

  3. 13:21

  4. 12:56

  5. 11:20

  6. 14:43

  7. 13:45

  8. 12:49