1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Störungen an…

Mit Apple Pay konnte ich übrigens die ganze Zeit mit Giro bezahlen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Mit Apple Pay konnte ich übrigens die ganze Zeit mit Giro bezahlen

    Autor: Fotobar 28.05.22 - 11:35

    Ein Hurra auf Apple Pay. Durch die anonymisierten Token konnte ich die ganze Zeit an betroffenen Verifone Terminals über meine GiroCard bezahlen.

  2. Re: Mit Apple Pay konnte ich übrigens die ganze Zeit mit Giro bezahlen

    Autor: fanreisender 28.05.22 - 13:19

    Fotobar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Hurra auf Apple Pay. Durch die anonymisierten Token konnte ich die
    > ganze Zeit an betroffenen Verifone Terminals über meine GiroCard bezahlen.

    Bis zum nächsten Mal, wenn aus irgendwelchen Gründen exklusiv ApplePay betroffen ist?

  3. Re: Mit Apple Pay konnte ich übrigens die ganze Zeit mit Giro bezahlen

    Autor: jdaigo22 28.05.22 - 13:31

    ja ich auch, aber dann hat das geschäft gegenüber an allen 9 kassenterminals (inkl. sb) den stecker gezogen und einfach diese zahlungsweise auch nicht mehr akzeptiert. vermutlich um die kunden nicht zu verwirren. denn die konnten auch schon die 50 schilder nicht lesen die da überall verteilt sind.

  4. Re: Mit Apple Pay konnte ich übrigens die ganze Zeit mit Giro bezahlen

    Autor: Fotobar 28.05.22 - 19:38

    *bitte löschen da doppelt*



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.05.22 19:39 durch Fotobar.

  5. Re: Mit Apple Pay konnte ich übrigens die ganze Zeit mit Giro bezahlen

    Autor: Fotobar 28.05.22 - 19:39

    fanreisender schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Bis zum nächsten Mal, wenn aus irgendwelchen Gründen exklusiv ApplePay
    > betroffen ist?

    Dann nutzt du halt einen anderen der zig Zahlungsdienstleister. So schwer wird das wohl nicht sein.
    Apple Pay funktioniert übrigens auch offline, wenn dein Smartphone mal keinen Empfang hat.

  6. Re: Mit Apple Pay konnte ich übrigens die ganze Zeit mit Giro bezahlen

    Autor: koki 28.05.22 - 22:41

    Zahlungsinformationen jeglicher Art auf dem Handy zu hinterlegen.. also keine Ahnung wie fahrlässig man noch mit seinen Daten umgehen kann... Aber ich glaub da ist die Gesellschaft mittlerweile eh nicht mehr so sehr sensibilisiert weil sie ständig Angst davor hat als "altmodisch" betitelt zu werden.

  7. Re: Mit Apple Pay konnte ich übrigens die ganze Zeit mit Giro bezahlen

    Autor: Comicbuchverkäufer 28.05.22 - 22:53

    Du solltest dich mal genauer informieren, wie Apple Pay (und ggf. auch GPay) funktionieren. ;-)

  8. Re: Mit Apple Pay konnte ich übrigens die ganze Zeit mit Giro bezahlen

    Autor: Fotobar 28.05.22 - 23:59

    koki schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zahlungsinformationen jeglicher Art auf dem Handy zu hinterlegen.. also
    > keine Ahnung wie fahrlässig man noch mit seinen Daten umgehen kann... Aber
    > ich glaub da ist die Gesellschaft mittlerweile eh nicht mehr so sehr
    > sensibilisiert weil sie ständig Angst davor hat als "altmodisch" betitelt
    > zu werden.

    Bevor du andere versuchst anzuprangern, versuche dich doch vorher mindestens grundlegend mit der Materie zu beschäftigen. Um dich vielleicht davor zu bewahren, dich komplett lächerlich zu machen. Du hast dich durch diesen Kommentar gerade als 100% unwissend über die Technologie hinter Apple Pay geoutet. Gerade der Datenschutz ist doch der Sinn hinter den anonymisierten Token!

  9. Re: Mit Apple Pay konnte ich übrigens die ganze Zeit mit Giro bezahlen

    Autor: Fotobar 29.05.22 - 00:00

    Comicbuchverkäufer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du solltest dich mal genauer informieren, wie Apple Pay (und ggf. auch
    > GPay) funktionieren. ;-)

    Wer? Ich?

  10. Re: Mit Apple Pay konnte ich übrigens die ganze Zeit mit Giro bezahlen

    Autor: koki 29.05.22 - 08:26

    Fotobar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > koki schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Zahlungsinformationen jeglicher Art auf dem Handy zu hinterlegen.. also
    > > keine Ahnung wie fahrlässig man noch mit seinen Daten umgehen kann...
    > Aber
    > > ich glaub da ist die Gesellschaft mittlerweile eh nicht mehr so sehr
    > > sensibilisiert weil sie ständig Angst davor hat als "altmodisch"
    > betitelt
    > > zu werden.
    >
    > Bevor du andere versuchst anzuprangern, versuche dich doch vorher
    > mindestens grundlegend mit der Materie zu beschäftigen. Um dich vielleicht
    > davor zu bewahren, dich komplett lächerlich zu machen. Du hast dich durch
    > diesen Kommentar gerade als 100% unwissend über die Technologie hinter
    > Apple Pay geoutet. Gerade der Datenschutz ist doch der Sinn hinter den
    > anonymisierten Token!


    Nein das werde ich nicht machen. Ich werde niemals mein Smartphone in irgendeiner Weise befähigen Zahlungstransaktionen durchzuführen.

  11. Re: Mit Apple Pay konnte ich übrigens die ganze Zeit mit Giro bezahlen

    Autor: thinksimple 29.05.22 - 14:11

    Brauch keinen AmiDienst. Geht mit dem Dienst der HausBank auch. Mit Smartphone und Watch.
    Muss nicht immer gleich was von der USA-Gilde sein. Die verdienen genug Geld ..
    Von dem abgesehen nutze ich das eh nicht. Karte und Bargeld. Fertig. Läuft..

    Mit Vision only hört man ja nix mehr....



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.05.22 14:13 durch thinksimple.

  12. Re: Mit Apple Pay konnte ich übrigens die ganze Zeit mit Giro bezahlen

    Autor: peterbruells 31.05.22 - 11:33

    koki schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > > Bevor du andere versuchst anzuprangern, versuche dich doch vorher
    > > mindestens grundlegend mit der Materie zu beschäftigen. …

    > Nein das werde ich nicht machen. Ich werde niemals mein Smartphone in
    > irgendeiner Weise befähigen Zahlungstransaktionen durchzuführen.

    Das eine hat nichts mit dem anderen zu tun.

    Ich muss weder Fußball spielen noch Fußball schauen um zu wissen, dass es ziemlich peinlich wäre zu behaupten, dass es bei der KO-Runde darum geht den gegnerischen Torwart bewusstlos zu schlagen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) Embedded Systems - Linux
    SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. Mitarbeiter/-in App-Entwicklung (m/w/d)
    Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH), Amberg
  3. Teamleiter (m/w/d) im Bereich Softwareplattformen
    ALMEX GmbH, Hannover
  4. ERP Product Owner (m/w/d)
    Goldbeck GmbH, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. (u. a. God of War für 34,99€, Horizon Zero Dawn - Complete Edition für 21,99€, Days Gone für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Halbleiterfertigung bei TSMC: Wie Moore's Law künftig weiterleben soll
    Halbleiterfertigung bei TSMC
    Wie Moore's Law künftig weiterleben soll

    Bei TSMCs 3-nm-Fertigungsprozess N3 gibt es neue Ideen. Für die Steigerung der Rechenleistung wird auch das Packaging immer bedeutender.
    Ein Bericht von Johannes Hiltscher

    1. Halbleiterfertigung & TSMC Übertriebene Transistor-Skalierung
    2. Halbleiterfertigung TSMCs N2-Prozess nutzt Nanosheets
    3. Halbleiterfertigung TSMC plant 2-nm-Fertigung ab 2025

    30 Jahre Fate of Atlantis: Indiana Jones in seinem besten Abenteuer
    30 Jahre Fate of Atlantis
    Indiana Jones in seinem besten Abenteuer

    Mehrere Handlungspfade und Prügeleien: Golem.de hat das vor 30 Jahren veröffentlichte Indiana Jones and the Fate of Atlantis neu ausprobiert.
    Von Andreas Altenheimer

    1. Indiana Jones wird 40 Jahre alt Als Harrison Ford zum ersten Mal die Peitsche schwang