1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Strategiewechsel: Electronic Arts…

Die "Kleineren" haben sich gerne übernehmen lassen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die "Kleineren" haben sich gerne übernehmen lassen

    Autor: Milber 03.12.14 - 19:00

    EA ist jetzt zwar nicht meine Lieblingsfirma, aber seht doch auch mal, dass sich die kleineren (und vlt. besseren Firmen) sich ganz einfach habe kaufen lassen. Die wollten halt an das dicke Geld und mussten dann feststellen, dass Geld alleine keine besseren Spiele macht.
    Aber da sie ja eh Geld wie Heu hatten (EA scheint nicht sehr knausrig zu sein) haben die Chefs der Firmen halt irgend wann ihr Bäuchlein in die Sonne gehalten und immer Heiliger, alle hoben sie in den Himmel ud EA wurde verteufelt.
    Der einzige, der sich immer wieder Mühe gab, war der gute alte Molyneux, aber irgendwie hatte er keinen Erfolg mehr. Er hatte nicht mal mehr gute Spiele gemacht, verglichen mit seinen seinen Perlen, geboren aus Armut.
    Wie gesagt, ich mag EA nicht besonders, aber sie sind schon seit ziemlich langer Zeit erfolgreich und sie KÖNNTEN auch gute Sachen machen, was auch wieder kommen wird. Sie brauchten einfach mal kräftigen Gegenwind.

  2. Re: Die "Kleineren" haben sich gerne übernehmen lassen

    Autor: nicoledos 04.12.14 - 13:09

    Wenn man so ein kleines Studio hat und auf dem Höhepunkt ist kommt einer und legt dir ein paar Millionen auf den Tisch, da muss es einem schon richtig gut gehen, bevor man da nein sagt. Jede Spieleserie läuft sich irgendwann tot, ob übernommen oder nicht hat jedes Studio immer den Druck einen geeigneten Nachfolger zu schaffen. Das gelingt nur den wenigsten. Wenn man dann noch zusätzlich einen wie EA im Rücken hat, wird das nicht besser. Das muss einem nicht mehr stören, wenn die Kohle schon mal auf dem Konto ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Müller - Die lila Logistik AG, Besigheim-Ottmarsheim (bei Ludwigsburg)
  2. ifp ? Personalberatung Managementdiagnostik, Rheinland
  3. Hochschule Furtwangen, Furtwangen im Schwarzwald
  4. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de