1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Strategiewechsel: Media Markt will…

nicht durch mich

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. nicht durch mich

    Autor: Halley 13.07.11 - 16:47

    Redcoon war mein lieblingsladen. jetzt ist es ein anderer geworden. bei MM und Saturn kaufe habe ich schon lange nicht mehr gekauft und werde es auch lange nicht machen, weil sie die kunden belügen und betrügen wo es nur geht.

    --------------------------
    ich bin wie TKKG:
    -stark wie Tarzan
    -klug wie Karl
    -verfressen wie Klößchen
    -und ähh...hübsch wie Gabi

  2. Re: durch mich schon

    Autor: iu3h45iuh456 13.07.11 - 17:07

    Halley schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lange nicht machen, weil sie die kunden belügen und betrügen wo es nur
    > geht.

    Mich haben die komischerweise noch nie belööögen ünd betrööögen. Aber da es offenbar per Definition so ist, bin ich wahrscheinlich entweder die Ausnahme oder zu doof, es zu merken.

  3. Re: durch mich schon

    Autor: Halley 13.07.11 - 17:16

    "Bei uns kriegen Sie noch Beratung"

    die mitarbeiter haben von tuten und blasen keine ahnung, weil sie einfach mit der vielzahl von produkten nicht mitkommen KÖNNEN.

    "Billiger geht wirklich nicht"
    ach wirklich? und was ist mit dem internet?

    "Keine Mehrsteuer auf ALLES"
    das ist nicht schwer, wenn man vorher alles teurer gemacht hat. ausserdem weiss ich, dass MM auf alles IMMER mindestens 25% gewinn macht.

    es spricht soviel gegen MM und Saturn. und bisher habe ich es nicht bereut dort nicht zu kaufen.

    --------------------------
    ich bin wie TKKG:
    -stark wie Tarzan
    -klug wie Karl
    -verfressen wie Klößchen
    -und ähh...hübsch wie Gabi

  4. Re: durch mich schon

    Autor: iu3h45iuh456 13.07.11 - 17:35

    Halley schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Bei uns kriegen Sie noch Beratung"
    >
    > die mitarbeiter haben von tuten und blasen keine ahnung, weil sie einfach
    > mit der vielzahl von produkten nicht mitkommen KÖNNEN.

    Manche haben wenig Ahnung, ein kleinerer Teil der Verkäufer kennt sich gut aus. Ich glaube, die Leute verdienen da nicht schlechter als in anderen Märkten. Warum sollte Media Markt also Leute einstellen, die sich schlechter auskennen als andere Verkäufer?

    > "Billiger geht wirklich nicht"
    > ach wirklich? und was ist mit dem internet?

    Für mich kommt es darauf an, dass der Preis gut oder zumindest akzeptabel ist. Und das ist bei Media oft der Fall. Einiges ist auch überteuert aber das kann man woanders kaufen.
    Kannst du nicht zwischen Realität und Werbeaussagen unterscheiden? Dein Supermarkt behauptet, dass "alles frisch" sei. Du hast aber öfter schon vereinzeltes Obst entdeckt, wo das nicht mehr so ganz zutrifft. Kaufst du in den Supermarkt jetzt nie wieder etwas und erklärst ihm die Erzfeindschaft?

    > "Keine Mehrsteuer auf ALLES"
    > das ist nicht schwer, wenn man vorher alles teurer gemacht hat. ausserdem
    > weiss ich, dass MM auf alles IMMER mindestens 25% gewinn macht.

    Nach meiner Beobachtung bei diesen 19% Aktionen wurden die Preise vorher nicht erhöht. Es ist doch ein nicht aufrecht zu erhaltendes Märchen, dass so flächendeckend alle Leute strohdoof wären, die das nutzen.

    Was meinst du mit "auf alles IMMER mindestens 25% gewinn"? Auf Kleinkram dürfte die Gewinnspanne meist höher liegen, z.B. bei großen Geräten aber geringer.

    "Gewinn" ist überigens auch nicht VK minus EK, sondern nach Abzug aller Kosten für Miete, Mitarbeiter, Organistation, Werbung, Nebenkosten, Lagerhaltung, usw.
    Sieh dir ein Jahresergebnis von Media-Saturn an. Die Umsatzrendite liegt bei leicht über 3%.

    > es spricht soviel gegen MM und Saturn. und bisher habe ich es nicht bereut
    > dort nicht zu kaufen.

    Ich habe es bisher auch nicht bereut, kein Sushi zu essen, kein teures Auto zu fahren und noch nie auf Mallorca gewesen zu sein. Trotzdem muss es ja nicht zwangsläufig schlecht sein.

  5. Re: durch mich schon

    Autor: Halley 13.07.11 - 17:41

    ist ja nur meine meinung. ausserdem spreche ich aus erfahrung. ich habe in diesen märkten lange promo gemacht. ausserdem müsste die klar sein, welche klientel in solche märkte geht:

    1. diejenigen die auf Mario Bart werbung ansprechen

    2. die ängstlichen, die meinen dass das www schlecht sei und man in den märkten noch "persönliche beratung" erhält und eine grössere auswahl hat.

    --------------------------
    ich bin wie TKKG:
    -stark wie Tarzan
    -klug wie Karl
    -verfressen wie Klößchen
    -und ähh...hübsch wie Gabi

  6. Re: nicht durch mich

    Autor: Anonymouse 13.07.11 - 18:29

    finds ja immer amüsant, wie die, die schon seit 1000 Jahren ja nichtmehr in Media Markt waren immer am besten wissen, wie es dort gerade läuft :)

  7. Re: nicht durch mich

    Autor: Halley 13.07.11 - 18:44

    scheinst ja ziemlich alt zu sein.

    --------------------------
    ich bin wie TKKG:
    -stark wie Tarzan
    -klug wie Karl
    -verfressen wie Klößchen
    -und ähh...hübsch wie Gabi

  8. Meine Erfahrungen mit Saturn

    Autor: Amüsierter Leser 13.07.11 - 18:48

    iu3h45iuh456 schrieb:

    > > lange nicht machen, weil sie die kunden belügen und betrügen wo es nur
    > > geht.
    >
    > Mich haben die komischerweise noch nie belööögen ünd betrööögen. Aber da es
    > offenbar per Definition so ist, bin ich wahrscheinlich entweder die
    > Ausnahme oder zu doof, es zu merken.

    Mich auch nicht. Allerdings bin ich nicht zu doof, ich bin gut informiert. Und so habe ich mit einem Verkäufer die Kosten für die angebotenen Laserdrucker ausgerechnet. Also nicht den Kaufpreis - der steht ja dran, sondern was das Ding kostet, nachdem es ein paar tausend Seiten gedruckt hat.

    Nachdem wir das (auf meine Aufforderung) durchgerechnet hatten, empfahl mir der Verkäufer, meinen alten Laserdrucker reparieren zu lassen. Neue Entwicklungseinheit (teuer) und Toner sind preiswerter als ein neuer Drucker von Saturn.

    Beim Versuch später einen Farblaserdrucker zu kaufen, erklärte man mir auf Nachfrage (und nachschlagen in der Beschreibung), dass das Farblaser-Schnäppchen für (damals) 600 Euro doch bitte noch für 700 Euro mit Toner ausgestattet werden muss.

    Beim Versuch einen 24"-TFT zu kaufen (etwa 2005), wurde mir erklärt, dass das Technik sei, wo kein Kunde nach fragt und sowas deswegen von Saturn auch nicht verkauft wird. Ich habe dann mal gewunken und angedeutet, dass ich frage und prinzipiell bereit wäre Kunde zu werden, wenn man mir denn was verkaufen würde.
    Da war aber nichts zu machen.

  9. Re: Meine Erfahrungen mit Saturn

    Autor: Halley 13.07.11 - 18:54

    naja, so schlimm ist es auch wieder nicht bei denen. jeden bildschirm den man haben möchte kann man bestellen. dann wissen die angestellten zwar nicht was das ding kann, aber es ist lieferbar.

    --------------------------
    ich bin wie TKKG:
    -stark wie Tarzan
    -klug wie Karl
    -verfressen wie Klößchen
    -und ähh...hübsch wie Gabi

  10. Re: nicht durch mich

    Autor: Anonymouse 13.07.11 - 19:00

    Als Alt würde ich mich nun nicht bezeichnen. Aber was hat das mit dem Thema zu tun?

  11. Re: Meine Erfahrungen mit Saturn

    Autor: Amüsierter Leser 13.07.11 - 19:09

    Halley schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja, so schlimm ist es auch wieder nicht bei denen. jeden bildschirm den
    > man haben möchte kann man bestellen. dann wissen die angestellten zwar
    > nicht was das ding kann, aber es ist lieferbar.

    1.) Die Aussage war, dass ich kaufen kann, was da ist. Das was da war, brauchte ich nicht.
    2.) Bestellt habe ich bei Saturn mal eine CD. Bei der Bestellung war das kein Problem, nach 6 Wochen gab' es Probleme mit der Lieferung und nach 10 Wochen gab es keine Verbindung zum Produzenten, deswegen konnte man die CD überhaupt nicht liefern.

    Ich habe nichts gegen Saturn oder MediaMarkt.. Ich gehe da ab und zu rein, meistens aber auch ohne etwas gekauft zu haben wieder raus, weil beide Läden nur bei Angebotsware interessante Preise liefern und häufig eben Ramsch- und das Mittelpreissegment bedienen. Wenn ich was Qualitatives will, hatte ich beim letzten Versuch zuletzt 400 Euro Preisdifferenz. Und ob der Saturn es nun bestellt und ich es da abhole oder ich es bestelle und mir liefern lasse und dafür 400 Euro weniger bezahle, da fehlt mir das Kaufargument. Okay, Saturn hätte es vermutlich auch kostenlos geliefert, aber die wollten halt die 400 Euro haben - und ich wollte sie behalten.

  12. Re: durch mich schon

    Autor: iu3h45iuh456 13.07.11 - 20:43

    Halley schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ist ja nur meine meinung. ausserdem spreche ich aus erfahrung.

    Naja, wenn du konkrete Zahlen für die Rendite nennst, ist das nicht nur Meinung.

    > welche
    > klientel in solche märkte geht:
    >
    > 1. diejenigen die auf Mario Bart werbung ansprechen
    >
    > 2. die ängstlichen, die meinen dass das www schlecht sei und man in den
    > märkten noch "persönliche beratung" erhält und eine grössere auswahl hat.

    Auch, aber bei weitem nicht nur.

    Ebenso könnte ich behaupten, dass in Onlineshops nur Supergeizkragen kaufen, die anderen nicht mal einen runtergefallenen Krümel gönnen. Und Leute, die nur sehr ungern die Wohnung verlassen.

    Unsere jeweiligen Behauptungen wären so verallgemeinert allerdings nicht gerechtfertigt.

  13. Re: durch mich schon

    Autor: BenSei 13.07.11 - 21:42

    Halley schrieb:
    >
    > "Keine Mehrsteuer auf ALLES"
    > das ist nicht schwer, wenn man vorher alles teurer gemacht hat. ausserdem
    > weiss ich, dass MM auf alles IMMER mindestens 25% gewinn macht.

    Die Unwissenheit der Menschheit ist unendlich. Da würde ich gerne wissen, woher Du DAS weisst?!!?

  14. Re: nicht durch mich

    Autor: der_wahre_hannes 13.07.11 - 22:19

    MM und Saturn sind einfach hoffnungslos überteuert, zumindest bei den Sachen, die ich mir regelmäßig kaufe. Es gibt für mich keinen Grund, da einzukaufen. Abgesehen davon geht mir die Mario-Barth-Werbung so dermaßen auf den Senkel (noch schlimmer ist nur die "Geeilll issss geiiilllll"-Werbung mit Nervbolzen Michael Buffer), dass ich die Märkte aus Prinzip boykottiere.

  15. Re: nicht durch mich

    Autor: Halley 13.07.11 - 23:55

    geht mir nicht anders

    --------------------------
    ich bin wie TKKG:
    -stark wie Tarzan
    -klug wie Karl
    -verfressen wie Klößchen
    -und ähh...hübsch wie Gabi

  16. Re: durch mich schon

    Autor: Infernoac 14.07.11 - 00:00

    Ich war in MM und Saturn Fernsehpromoter und habe als Festangestellter in MM gearbeitet.
    Und anscheinend sprichst du nicht aus Erfahrung...
    In jedem Bereich was mit Beratungen zutun hat, gibt es Lügen und Betrügereien. Das ist nunmal Fakt.
    Deine Promotererfahrung ist gleich 0-Wert. Weil dein Wissen als Promoter sich nur auf eine bestimmte Marke beschränkt und du nicht verpflichtet bist, die ganze Produktpalette aus deiner Abteilung zu kennen.

    Ich hab genug Mitarbeiter gesehen, deren Kopf gerollt, weil Sie einen Kunden falsch beraten haben. Da wird kein Auge zugedrückt...

    Deine Aufzählungen sind reine Mundpropaganda.
    Wenn ich in so einem Markt einkaufe, dann nur weil ich das Gerät selbst mal Vorort testen will, Ungeduldig bin oder
    Und mit einem gewissen Handlungsgeschick, kriegt man es für einen passablen Preis.

    Zum Mythos, ob die Preise bei besonderen Kampagnen, zuvor erhöht werden.
    Stimmt teilweise. Und ich seh darin kein Betrug, wenn ein bestimmtes Produkt z.b. die Playstation 3, durch die Kampagne eine deutlich große Minusspanne hat. Entweder es werden nur eine limitierte Anzahl zum Verkauf gestellt oder die Preise werden zuvor dafür erhöht.

    Ein Tipp an alle, kein Zubehör(Kabel, Batterien usw) in MM oder Saturn kaufen, darauf ist die meiste Preisspanne und die Produktvielfalt beschränkt sich nur auf die Marke "Hama", was qualitativ, meiner Meinung nach nicht berauschend ist.

  17. Re: durch mich schon

    Autor: munchkin 14.07.11 - 00:36

    In einem Laden, der für ein 50 oder 60cm langes SATA-Kabel 15,99¤ verlangt (kein Witz, hängt original so bei uns im MM, von HAMA btw), würde ich ohnehin keine Kabel kaufen, aber danke dennoch für den Tip ;)

  18. Re: nicht durch mich

    Autor: magic23 14.07.11 - 07:02

    Komisch, dabei ist es doch gerade bei euch der Geiz, der euch da nicht reintreibt, schließlich ist euch da ja alles zu teuer. Und dann was gegen die "Geiz ist Geil" Werbung (die es btw. schon ne Weile nicht mehr gibt, aber egal) haben? Ist das der berühmte Spiegel, den ihr durch diese Werbung ins Gesicht gedrückt bekommt, den ihr nicht ertragt? ;)

  19. Re: durch mich schon

    Autor: Halley 14.07.11 - 07:23

    weiss ich halt. und der auch:

    Autor Infernoac 14.07.11 - 00:00

    --------------------------
    ich bin wie TKKG:
    -stark wie Tarzan
    -klug wie Karl
    -verfressen wie Klößchen
    -und ähh...hübsch wie Gabi

  20. Re: durch mich schon

    Autor: Halley 14.07.11 - 07:32

    frage 1: was kann ein mitarbeiter aus dem kopf zu mehreren hundert artikeln sagen?

    frage 2: was für details wird er aus der doku kennen?

    antwort zu 1: das was auf dem schildchen steht.

    antwort zu 2: "keine ahnung" lautet die antwort und wenn man ein wenig mehr fragt, dann schauen sie auf den herstellerseiten im www, das kann ich auch zu hause. das alles können sie nicht wissen, müssen sie auch nicht, weil das unmöglich ist. aber gute beratung habe ich nur wenn ich selbst nachschaue und nicht das angedreht bekomme, was im lager gerade ausverkauft werden soll.

    und wenn sie ein paar grundlagen nicht verstanden haben oder einem kunden das schildchen falsch abgelesen haben- dann fliegen sie vielleicht.

    ich soll keine ahnung von promo und den märkten haben? das ich nicht lache!

    --------------------------
    ich bin wie TKKG:
    -stark wie Tarzan
    -klug wie Karl
    -verfressen wie Klößchen
    -und ähh...hübsch wie Gabi

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. assyst GmbH, München
  2. Prodatic-EDV-Konzepte GmbH, Wermelskirchen
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  4. Hays AG, Thüringen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. be quiet! Straight Power 11 Platinum 850Watt PC-Netzteil für 154,90€, Heitronic...
  2. 172,90€
  3. (u. a. Razer Basilisk Ultimate Wireless Gaming-Maus und Mouse Dock für 129€, Asus ROG Strix G17...
  4. (u. a. Samsung GQ65Q80T 65 Zoll QLED für 1.199€, Corsair HS60 Over-ear-Gaming-Headset Carbon...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme