Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streaming: Amazon schließt seinen…

Preis / Verfügbarkeit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Preis / Verfügbarkeit

    Autor: frank800 11.08.17 - 13:03

    Ist schade denn es gibt immer noch Unterschiede zwischen Steaming und dem DVD leihen.
    Gerade bei Amazon ist es mir mehrfach passiert das ich eine Serie im PrimeAbo angefangen habe zu sehen und dann wird sie aus dem Programm genommen.
    Die DVDs sind aber bei Lovefilm weiterhin erhältlich - dann habe ich sie darüber zu Ende gesehen.

    Bei "aktuellen" neuen Filmen kosten diese im PrimeAbo trotzdem zusätzliche Gebühren. Die DVD ist bei Lovefilm ohne Zusatzkosten zu bekommen.....

  2. Re: Preis / Verfügbarkeit

    Autor: ichbinsmalwieder 11.08.17 - 13:31

    frank800 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist schade denn es gibt immer noch Unterschiede zwischen Steaming und dem
    > DVD leihen.
    > Gerade bei Amazon ist es mir mehrfach passiert das ich eine Serie im
    > PrimeAbo angefangen habe zu sehen und dann wird sie aus dem Programm
    > genommen.
    > Die DVDs sind aber bei Lovefilm weiterhin erhältlich - dann habe ich sie
    > darüber zu Ende gesehen.
    >
    > Bei "aktuellen" neuen Filmen kosten diese im PrimeAbo trotzdem zusätzliche
    > Gebühren. Die DVD ist bei Lovefilm ohne Zusatzkosten zu bekommen.....

    Lovefilm kostet 8,99/Monat.
    Prime Video kostet nix, es ist gratis bei Prime dabei. (So sehe ich das)

  3. Re: Preis / Verfügbarkeit

    Autor: ScaniaMF 11.08.17 - 13:34

    ichbinsmalwieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Lovefilm kostet 8,99/Monat.
    > Prime Video kostet nix, es ist gratis bei Prime dabei. (So sehe ich das)

    Kommt drauf an, ob man Prime bereits hat.

    Ich denke der Knackpunkt ist, dass bei Lovefilm die Filme i.d.r. beim Erscheinend er DVD's schon verfügbar waren, wärend im kostenlosen Bereich von PrimeVideo viele Kinofilme des jetzigen Jahres nicht verfügbar sind und kostenpflichtig geliehen werden müssen.

  4. Re: Preis / Verfügbarkeit

    Autor: Senbei 11.08.17 - 13:36

    ichbinsmalwieder schrieb:

    > Prime Video kostet nix, es ist gratis bei Prime dabei. (So sehe ich das)

    Stimmt. Prime Versand kostet übrigens auch nix, weil kostenlos bei Prime dabei. Genau so wie Amazon Music. Echt super, dass Amazon einem die Dienste alle kostenlos zur Verfügung stellt!

  5. Re: Preis / Verfügbarkeit

    Autor: Panzergerd 11.08.17 - 14:33

    ichbinsmalwieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lovefilm kostet 8,99/Monat.
    > Prime Video kostet nix, es ist gratis bei Prime dabei. (So sehe ich das)

    Stimmt, aber bei Prime Video gibt's auch nix, während man bei Lovefilm eine riesen Auswahl hat.

  6. Re: Preis / Verfügbarkeit

    Autor: der_wahre_hannes 11.08.17 - 14:35

    ichbinsmalwieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Prime Video kostet nix, es ist gratis bei Prime dabei. (So sehe ich das)

    Das muss man sich erstmal auf der Zunge zergehen lassen....

    Wieviel kostet denn Prime?

  7. Re: Preis / Verfügbarkeit

    Autor: HaMa1 11.08.17 - 14:47

    ichbinsmalwieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lovefilm kostet 8,99/Monat.
    > Prime Video kostet nix, es ist gratis bei Prime dabei. (So sehe ich das)

    Da hast du aber nicht ganz nachgedacht. Die Filme bei Lovefilm sind eine Alternative zu den Einzelabruf Streams von PrimeVideo.

    Statt 4,99¤ pro Film zahlst du also 8,99¤ im Monat und kriegst dafür 4 oder 5 Filme. Dazu noch echte BluRays/3D BluRays statteinen verlustbehafteten Stream durch die vergleichsweise geringe Bandbreite.

    Bei Lovefilm hat man also im Prinzip 1,19¤ pro Film gezahlt statt 4,99¤ im Einzelabruf und noch die bessere Qualität.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.08.17 14:49 durch HaMa1.

  8. Re: Preis / Verfügbarkeit

    Autor: Trockenobst 11.08.17 - 20:58

    HaMa1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Lovefilm hat man also im Prinzip 1,19¤ pro Film gezahlt statt 4,99¤ im
    > Einzelabruf und noch die bessere Qualität.

    Und das "Verwertungsfenster" (fuckfuckfuck its 2017) ist ja auch Kino, 6 Monate warten, dann Bleuray, dann drei bis sechs Monate warten, dann Stream.

    Deswegen findet man bei Amazon nichts aktuelles unter 13,99 digital zu kaufen, während LoveFilm alle die aktuellen Filmken zum rechnerischen Preis von ~3¤ in Bluerayqualität zu mir nach Hause schickt. Inkl. O-Ton und Co.

    Videobuster, ich komme, Und wenn es nur darum geht mit dem Geldbeutel abzustimmen.

  9. Re: Preis / Verfügbarkeit

    Autor: AlexanderSchäfer 12.08.17 - 10:44

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das muss man sich erstmal auf der Zunge zergehen lassen....
    >
    > Wieviel kostet denn Prime?

    Na es soll ja auch Leute geben, die sich mit EDU-Emails jedes Jahr einen neuen Student-Trial Account erstellen.

  10. Re: Preis / Verfügbarkeit

    Autor: robinx999 12.08.17 - 15:59

    Trockenobst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HaMa1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei Lovefilm hat man also im Prinzip 1,19¤ pro Film gezahlt statt 4,99¤
    > im
    > > Einzelabruf und noch die bessere Qualität.
    >
    > Und das "Verwertungsfenster" (fuckfuckfuck its 2017) ist ja auch Kino, 6
    > Monate warten, dann Bleuray, dann drei bis sechs Monate warten, dann
    > Stream.
    >
    Ich glaube wir sind mittlerweile bei 5 Monaten bis die DVD / Bluray auf den Markt kommt und der Stream zumindest der Kauf Stream ist in der Regel 2 Wochen vor der DVD / Bluray.
    Wobei das natürlich nicht günstig ist, aber es gibt es durchaus früher. Erst der Verleih wird wieder etwas teurer. Und teilweise haben wir noch den zusätzlichen Effekt das der Verleih teilweise verschwindet, 6 Monate nachdem der Verleih beim Streaming gestartet ist, verschwindet es dann wieder aus dem Verleih, da es dann im Pay TV Exklusiv ist

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STILL GmbH, Aschaffenburg, Hamburg
  2. NORDAKADEMIE gemeinnützige AG, Elmshorn
  3. Lufthansa Group, Norderstedt, Raunheim
  4. BWI GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 4,19€
  3. 4,99€
  4. (-70%) 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung
  2. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  3. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

  1. Gipfeltreffen: US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen
    Gipfeltreffen
    US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen

    Die Chefs von Cisco Systems, Intel, Broadcom, Qualcomm, Micron Technology, Western Digital und Google wollen endlich Klarheit zu Huawei. Trump hat am Montag eine schnelle Bearbeitung von Anträgen auf Lieferungen an Huawei zugesagt.

  2. Automated Valet Parking: Daimler und Bosch dürfen autonom parken
    Automated Valet Parking
    Daimler und Bosch dürfen autonom parken

    In Stuttgart können Besucher ohne Begleitung das automatisierte Parken eines Mercedes ausprobieren: Daimler und Bosch haben die Freigabe für das Automated Valet Parking erhalten.

  3. Textverarbeitung: Microsoft vereinfacht Aktivierungsprozess in Office 365
    Textverarbeitung
    Microsoft vereinfacht Aktivierungsprozess in Office 365

    Microsoft möchte es seinen Nutzern einfacher machen, neue Geräte oder einmal abgemeldete Geräte mit einer Office-365-Lizenz zu verknüpfen. Das soll jetzt größtenteils automatisiert und mit weniger Nutzerinteraktion funktionieren.


  1. 17:38

  2. 17:16

  3. 16:30

  4. 16:12

  5. 15:00

  6. 15:00

  7. 14:30

  8. 14:15