Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streaming: Netflix-Nutzer wollen…

Gibts eine Independent Streaming Plattform?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibts eine Independent Streaming Plattform?

    Autor: GebrateneTaube 07.12.16 - 21:48

    Mich interessieren vorallem Filme aus Asien, Afrika und typische low budget Independent Produktionen.

    Gibt es da eigentlich einen guten Anbieter?

  2. Re: Gibts eine Independent Streaming Plattform?

    Autor: mnementh 07.12.16 - 22:32

    GebrateneTaube schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mich interessieren vorallem Filme aus Asien, Afrika und typische low budget
    > Independent Produktionen.
    >
    > Gibt es da eigentlich einen guten Anbieter?
    Schwierig. Das Programm von Netflix ist gefühlt internationaler als bei Amazon, aber immer noch überwiegend amerikanisch/britisch. Du hast Spartenstreaming wie Crunchyroll für Anime. Ansonsten kenne ich nichts.

  3. Re: Gibts eine Independent Streaming Plattform?

    Autor: Audiophil 07.12.16 - 23:36

    Es gibt Netzkino. Das ist aber grösstenteils recht schrottig, dafür aber kostenlos.

    Was ich ganz gut finde, ist Mubi. Es gibt nur 30 Filme und jeden Tag kommt ein neuer Film. Qualität ist hierbei aber richtig gut.

  4. Re: Gibts eine Independent Streaming Plattform?

    Autor: 77satellites 08.12.16 - 02:23

    Realeyz hat sich auf unabhängige, internationale Produktionen spezialisiert. Das Angebot ist erwartungsgemäß deutlich kleiner als bei den etablierten Anbietern, dafür gibt es aber auch sehr viele Inhalte, die woanders nicht zu sehen sind. Zudem kostet es nur 5,50¤ im Monat und man hat die Gewissheit, dass auch unbekanntere Filmschaffende etwas davon haben.

  5. Re: Gibts eine Independent Streaming Plattform?

    Autor: Geigenzaehler 08.12.16 - 07:59

    Am ehesten vielleicht noch Mubi.tv. Frueher hatten die mal einen ziemlich grossen Katalog an Indepentent-Filmen, aber irgendwas ist da passiert (Konkurs? Neuausrichtung? Ich weiss es nicht genau...) und seither gibts eher so Featured Filme dort. Aber reinschauen kostet noch nichts, ebenso wie die Trailer.
    Fuer PS3 und PS4 gibts eine Aepp.

  6. Re: Gibts eine Independent Streaming Plattform?

    Autor: Vertex 08.12.16 - 17:01

    Alleskino.de hat eine super Auswahl, ist aber auf deutsche Filme beschränkt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Düsseldorf
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. Deloitte, Düsseldorf, Berlin, München, Hamburg
  4. VeriTreff GmbH, Ruhrgebiet

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten
  2. 2099,99€ statt 2399,99€ bei razerzone.com
  3. und Destiny 2 gratis erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  2. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt
  3. Star Wars Battlefront 2 angespielt Sammeln ihr sollt ...

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Siri-Lautsprecher: Apple versemmelt den Homepod-Start
    Siri-Lautsprecher
    Apple versemmelt den Homepod-Start

    Apples erster Siri-Lautsprecher kommt nicht mehr in diesem Jahr auf den Markt. Apple kann die Markteinführung des Homepod nicht einhalten. Ein Verkaufsstart in Deutschland rückt damit in weite Ferne.

  2. Open Routing: Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei
    Open Routing
    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

    Facebook hat seine Netzwerk-Routing-Plattform Open/R unter eine freie Lizenz gestellt und auf Github veröffentlicht. Das Unternehmen nutzt Open/R selbst in seinen eigenen Backbone-Netzen und hat die Software zunächst für urbanes GBit-Wi-Fi erstellt.

  3. Übernahme: Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe
    Übernahme
    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

    In den nächsten Monaten will der französische Medienkonzern Vivendi die feindliche Übernahme von Ubisoft nicht weiter vorantreiben - danach sind aber wieder alle Optionen offen. Immerhin hat Vivendi durch den Anteilskauf bislang rund eine Milliarde Euro an Buchgewinnen gemacht.


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40