Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streaming: Spotify zahlt 73 Prozent…

Streaming: Spotify zahlt 73 Prozent der Einnahmen an Musikindustrie

Von einem Streaming-Abo bei Spotify oder Deezer kommt wie erwartet nur ein sehr geringer Teil bei den Künstlern an. Das ergab eine Studie der Musikindustrie und Ernst & Young.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. So ist das im Kapitalismus 10

    LinuxNerd | 10.02.15 18:11 08.06.16 13:38

  2. Wegen Spotify saug ich keine Musik mehr aus dem Netz (Seiten: 1 2 3 ) 55

    Accelerator | 10.02.15 18:17 13.02.15 15:37

  3. Deutsche sind nur bereit 3,70 Euro pro Monat abzugeben weil sie schon 20 Euro an die GEZ abdruecken! (Seiten: 1 2 3 4 ) 76

    carsti | 10.02.15 18:06 13.02.15 12:31

  4. Einnahmen durch Werbung? 3

    brainos | 11.02.15 13:18 13.02.15 09:24

  5. Wenn Spotify 73% der Einnahmen weiter leitet... 17

    Mixermachine | 10.02.15 23:00 12.02.15 17:40

  6. "Spotify zahlt 73 Prozent der Einnahmen an Musikindustrie" 4

    debattierer | 10.02.15 22:14 12.02.15 13:11

  7. Kuenstler sind freiwillig bei den Labels ... 18

    neocron | 10.02.15 17:55 11.02.15 15:18

  8. Zahlen und Rechnung 3

    plutoniumsulfat | 11.02.15 10:01 11.02.15 10:59

  9. Mathematik für Anfänger 2

    pheine | 10.02.15 18:34 11.02.15 10:59

  10. Wie viel Geld kommt denn wirklich durchschnittlich pro Monat beim Künstler an? 4

    Huetti | 11.02.15 08:45 11.02.15 10:26

  11. traurig 8

    jake | 10.02.15 18:06 11.02.15 10:20

  12. Nicht anders als bei Buchautoren 1

    JonSnow | 11.02.15 08:44 11.02.15 08:44

  13. @Golem: Wer ist bei einem Song der Künstler? 7

    billyx | 10.02.15 18:34 11.02.15 06:32

  14. Na ja 1

    snowhite | 10.02.15 22:50 10.02.15 22:50

  15. Gering?!? 1

    nder | 10.02.15 21:59 10.02.15 21:59

  16. Seit wann zahlt Spotify an Künstler und Texter? 1

    wasabi | 10.02.15 20:09 10.02.15 20:09

  17. Re: So ist das im Kapitalismus

    Genie | 10.02.15 19:11 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  2. Hannover Rück SE, Hannover
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 8,99€
  3. 1,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Messenger Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Windows-API-Nachbau: Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App
    Windows-API-Nachbau
    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

    Die aktuelle Version 3.0 des freien Windows-API-Nachbaus Wine ist verfügbar. Die Version 3.0 unterstützt standardmäßig Direct3D in der Version 11 auf AMD- und Intel-GPUs. Der Android-Support ist ebenfalls verbessert worden.

  2. Echtzeit-Strategie: Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
    Echtzeit-Strategie
    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

    Wenige Tage vor Veröffentlichung der Definitive Edition von Age of Empires hat Microsoft einen Rückzieher gemacht, nun steht ein neuer Termin: Ende Februar soll das Strategiespiel erscheinen. Mitglieder des Insider Program können ein paar Wochen früher loslegen.

  3. Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
    Ein Jahr Trump
    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft

    Im ersten Jahr seiner Präsidentschaft hat Donald Trump viele seiner Ankündigungen umgesetzt. Das bedeutete für die IT-Branche in den USA nicht unbedingt Gutes und lässt weitere Konflikte erwarten.


  1. 13:05

  2. 12:56

  3. 12:05

  4. 12:04

  5. 11:52

  6. 11:44

  7. 11:30

  8. 09:36