1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Strom abgeschaltet: China nimmt…

"stürzt währenddessen erneut ab"? - CLICKBAIT

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "stürzt währenddessen erneut ab"? - CLICKBAIT

    Autor: dangi12012 21.06.21 - 10:55

    Also der Kurs ist die letzten 2.5 Monate sehr stabil zwischen 40 und 32k usd. Ein "Absturz" sieht so aus wie der starke Kursanstieg anfagn 2021.

    Stimmt einfach nicht. - Warum sollte der Kurs schwanken wenn ein paar miner wegfallen. Das gesamte Netzwerk ist dezentral und wenn es weniger miner gibt dann kann die difficulty auch wieder sinken. Der Kurs ist der vom Menschen zugeschriebene Wert dieses Fiktiven Coins.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.06.21 10:56 durch dangi12012.

  2. Re: "stürzt währenddessen erneut ab"? - CLICKBAIT

    Autor: zonk 21.06.21 - 11:00

    dangi12012 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also der Kurs ist die letzten 2.5 Monate sehr stabil zwischen 40 und 32k
    > usd. Ein "Absturz" sieht so aus wie der starke Kursanstieg anfagn 2021.

    Stabil :) Schon mal die Prozent ausgerechnet?

    Aber tatsächlich für null realen Gegenwert ist's echt ganz stabil.

  3. Re: "stürzt währenddessen erneut ab"? - CLICKBAIT

    Autor: theFiend 21.06.21 - 11:01

    Naja, der Kurs ist um 10% runtergegangen. Gemessen an dem Bereich in dem man normalerweise kurse misst, ist das ein Absturz...

  4. Re: "stürzt währenddessen erneut ab"? - CLICKBAIT

    Autor: Fotobar 21.06.21 - 11:04

    zonk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Aber tatsächlich für null realen Gegenwert ist's echt ganz stabil.

    Immer diese gleiche dämliche Parole... Der Euro und der Dollar haben ebenso null realen Gegenwert und sind bestensfalls als Bargeld nur etwas Papier und Metall :D

  5. Re: "stürzt währenddessen erneut ab"? - CLICKBAIT

    Autor: chrisku 21.06.21 - 11:10

    Euro und Dollar haben die juristische Rückendeckung der Staaten. Damit haben sie definitiv einen Wert. Für deine Bitcoins kannste dir nicht mal ein Eis kaufen.

    Setzen, 6.

  6. Re: "stürzt währenddessen erneut ab"? - CLICKBAIT

    Autor: toastedLinux 21.06.21 - 11:11

    zonk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dangi12012 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > Aber tatsächlich für null realen Gegenwert ist's echt ganz stabil.

    Geld hat im allgemeinen keinen realen Gegenwert, oder? Es ist ja nur etwas besseres Papier, oder nen bisschen Blech.

    Oder man setzt den Tauschwert an, diesen haben Crypto-Währungen aber auch.

  7. Re: "stürzt währenddessen erneut ab"? - CLICKBAIT

    Autor: Plumpaquatsch 21.06.21 - 11:16

    Hinter den Währungen stehen Staaten, welche dafür Bürgen und jede Menge Leute, welche bereit sind zu tauschen. Was oder wer genau bürgt für den Bitcoin?

  8. Re: "stürzt währenddessen erneut ab"? - CLICKBAIT

    Autor: Hallonator 21.06.21 - 11:18

    toastedLinux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geld hat im allgemeinen keinen realen Gegenwert, oder? Es ist ja nur etwas
    > besseres Papier, oder nen bisschen Blech.
    Natürlich hat Geld einen Gegenwert. Dieser findet sich wieder in ganzen Volkswirtschaften.

    Wenn z.b. die Erwartung entsteht, dass die britische Volkswirtschaft einbrechen wird, fällt der Kurs des britischen Pfundes.

  9. Re: "stürzt währenddessen erneut ab"? - CLICKBAIT

    Autor: theFiend 21.06.21 - 11:18

    Plumpaquatsch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hinter den Währungen stehen Staaten, welche dafür Bürgen...

    Der Staat bürgt halt auch nur sehr begrenzt und letztlich nur für das scheitern einzelner Banken. Scheitert die Währung (und darüber reden wir hier ja) kannste dir die Bürgschaft in Euro genauso in die Haare schmieren wie eben Bitcoin.

  10. Re: "stürzt währenddessen erneut ab"? - CLICKBAIT

    Autor: theFiend 21.06.21 - 11:20

    Hallonator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Natürlich hat Geld einen Gegenwert. Dieser findet sich wieder in ganzen
    > Volkswirtschaften.

    Das ist ja auch kein Gegenwert, sondern nur eine Schätzgröße. Volkswirtschaft xy repräsentiert XY BIP.. könntest du genauso in Bitcoin ausdrücken wenn du lustig bist.

    Die Frage ging hier ja aber um den "realen" Gegenwert, und der ist seit aufhebung der Goldpreisbindung eben nicht mehr vorhanden. Sonst wäre die gegenwärtige Geldschwemme auch kaum möglich...

  11. Re: "stürzt währenddessen erneut ab"? - CLICKBAIT

    Autor: bofhl 21.06.21 - 11:23

    dangi12012 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also der Kurs ist die letzten 2.5 Monate sehr stabil zwischen 40 und 32k
    > usd. Ein "Absturz" sieht so aus wie der starke Kursanstieg anfagn 2021.
    >
    > Stimmt einfach nicht. - Warum sollte der Kurs schwanken wenn ein paar miner
    > wegfallen. Das gesamte Netzwerk ist dezentral und wenn es weniger miner
    > gibt dann kann die difficulty auch wieder sinken. Der Kurs ist der vom
    > Menschen zugeschriebene Wert dieses Fiktiven Coins.

    Miner sind der Leben-Background für alle die Kryptowährungen - ohne sie ist quasi die Menge an "Coins" begrenzt und damit auch der Umlauf aka der eigentliche Zweck einer Währung.
    Und so "dezentral" wie du meinst ist bei Bitcoin & Co. auch nicht - ohne Wallet-Storages aka "Börsen" funktioniert das Ganze nicht. Auch ist früher oder später durch da Aufblähen der einzelnen Coins der Handels schlicht zu kompliziert bzw. zu Speicher-Intensiv!

  12. Re: "stürzt währenddessen erneut ab"? - CLICKBAIT

    Autor: splash42 21.06.21 - 11:27

    Fotobar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zonk schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Aber tatsächlich für null realen Gegenwert ist's echt ganz stabil.
    >
    > Immer diese gleiche dämliche Parole... Der Euro und der Dollar haben ebenso
    > null realen Gegenwert und sind bestensfalls als Bargeld nur etwas Papier
    > und Metall :D

    Echt? Also, als ich letzte Woche damit bei Aldi war, konnte ich damit alles bezahlen, was ich haben wollte. Und das sogar bei relativ stabilen Preisen im Vergleich zu den letzten Jahren.

    Wie definierst du "Wert"? Der Materialwert mag gering sein, aber kaufen kannst du dafür schon alles, was kaufbar ist. Zumindest der Dollar ist eine Jahrhunderte alte Erfolgsgeschichte, der Euro muss sich noch beweisen, aber in seit seiner Einführung war er auch relativ zuverlässig.

    Versuche mal mit Bitcoin oder einer Goldmünze bei Aldi deine Sachen zu bekommen. Viel Erfolg würde ich sagen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.06.21 11:29 durch splash42.

  13. Re: "stürzt währenddessen erneut ab"? - CLICKBAIT

    Autor: Hallonator 21.06.21 - 11:28

    theFiend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist ja auch kein Gegenwert, sondern nur eine Schätzgröße.
    > Volkswirtschaft xy repräsentiert XY BIP.. könntest du genauso in Bitcoin
    > ausdrücken wenn du lustig bist.
    Wie entwickelt sich denn der Wert des Bitcoins, wenn das BIP der britischen Volkswirtschaft einbricht?

    Bekomme ich dann mehr oder weniger Bitcoin für meine Euros?

  14. Re: "stürzt währenddessen erneut ab"? - CLICKBAIT

    Autor: theFiend 21.06.21 - 11:29

    bofhl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Miner sind der Leben-Background für alle die Kryptowährungen - ohne sie ist
    > quasi die Menge an "Coins" begrenzt und damit auch der Umlauf aka der
    > eigentliche Zweck einer Währung.

    Wobei Bitcoin doch eh eine rechnerische Grenze hat, weshalb das Mining inzwischen ja so aufwändig wird. Bin hier sicher nicht der superexperte, aber ich hab gerade den Gag an Bitcoin immer in der absoluten Begrenzung verstanden, weshalb sich ja auch die vervielfachung des einzelwertes rechtfertigen lässt, während man bei anderen Währungen (wie euro oder dollar) eben keine Umlaufbegrenzung hat...

  15. Re: "stürzt währenddessen erneut ab"? - CLICKBAIT

    Autor: splash42 21.06.21 - 11:30

    Hallonator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > theFiend schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist ja auch kein Gegenwert, sondern nur eine Schätzgröße.
    > > Volkswirtschaft xy repräsentiert XY BIP.. könntest du genauso in Bitcoin
    > > ausdrücken wenn du lustig bist.
    > Wie entwickelt sich denn der Wert des Bitcoins, wenn das BIP der britischen
    > Volkswirtschaft einbricht?
    >
    > Bekomme ich dann mehr oder weniger Bitcoin für meine Euros?

    Falsche Frage: Kann ich mir für meine Bitcoins im Laden um die Ecke was zu Essen kaufen? Wenn du es erst in Euro oder Dollar wechseln musst, scheinen ja doch die letzteren die werthaltigeren Konstrukte zu sein.

  16. Re: "stürzt währenddessen erneut ab"? - CLICKBAIT

    Autor: theFiend 21.06.21 - 11:31

    Hallonator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wie entwickelt sich denn der Wert des Bitcoins, wenn das BIP der britischen
    > Volkswirtschaft einbricht?
    >
    > Bekomme ich dann mehr oder weniger Bitcoin für meine Euros?

    Ist jetzt natürlich spekulativ, aber sagen wir mal eine große Volkswirtschaft stürzt ab, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch das auch eine mit ihr verbundene Währung fällt... euro oder dollar. Mal von wechselkureffekten die dann eintreten abgesehen, ist die Wahrscheinlichkeit das der Wert von Bitcoin als davon unabhängige Währung steigt, nicht so gering... änlich dem Goldpreis...

  17. Re: "stürzt währenddessen erneut ab"? - CLICKBAIT

    Autor: theFiend 21.06.21 - 11:32

    splash42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Falsche Frage: Kann ich mir für meine Bitcoins im Laden um die Ecke was zu
    > Essen kaufen? Wenn du es erst in Euro oder Dollar wechseln musst, scheinen
    > ja doch die letzteren die werthaltigeren Konstrukte zu sein.

    Ausgehend von einem Worst case szenario, einer großen Währungsinflation, ist es wahrscheinlicher das der Bäcker dann für Bitcoins zugänglich ist größer, als für Euro die du mitm Schubkarren anbringst.

  18. Re: "stürzt währenddessen erneut ab"? - CLICKBAIT

    Autor: Niaxa 21.06.21 - 11:33

    Und wieviel BC hast du da bezahlt? Wie war der Gegenwert im vergleich zu 10 Stunden später? Hast du also zu viel oder zu wenig bezahlt? Wie viel BC ist so ein Steak den stabil wert? Und kostet es das auch morgen?

  19. Re: "stürzt währenddessen erneut ab"? - CLICKBAIT

    Autor: Muhaha 21.06.21 - 11:34

    chrisku schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Euro und Dollar haben die juristische Rückendeckung der Staaten. Damit
    > haben sie definitiv einen Wert.

    Nein, das ist kein Automatismus. Euro und Dollar haben einen Wert, weil genug Menschen den Staaten hinter diesen Währungen vertrauen. Würden sie das nicht, hätten Euro und Dollar keinen Wert. Das kannste immer dann schön sehen, wenn die Menschen in einem Land mit der offiziellen Landeswährung nix zu tun haben wollen und als Schattenwährung Euro oder Dollar verwenden. Da ist die Landeswährung schnell gar nichts mehr wert.

    > Für deine Bitcoins kannste dir nicht mal
    > ein Eis kaufen.

    Mit Bitcoins kannst Du schon ne ganze Menge bezahlen. Nicht nur Online-Shops, sondern auch immer öfter in Restaurants und Geschäften.

    > Setzen, 6.

    An Deiner Stelle würde ich angesichts Deines eigenen GHWs (gefährliches Halbwissen) nicht allzu sehr die Klappe aufreissen ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.06.21 11:36 durch Muhaha.

  20. Re: "stürzt währenddessen erneut ab"? - CLICKBAIT

    Autor: Niaxa 21.06.21 - 11:35

    Also findest du es Stabil, wenn du auf dem Konto mal 8000 Dollar mehr und weniger hast und nicht weist, ob das heute mehr oder weniger sein werden? Zahlt bei dir noch alles Mama, damit du dir keine Sorgen um den Wert deines Geldes machen musst?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Full Stack Developer für Cloud-native Anwendungen (d/m/w)
    INTENSE AG, Würzburg, Köln, Saarbrücken, Leipzig
  2. IT Consultant (m/w/d) S / 4HANA - Produktionslogistik
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. Java Softwareentwickler (m/w/d)
    SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  4. Projektmanagement und Projektleitung Hardware-in-the-Loop(HiL) (m/w/d)
    MicroNova AG, Kassel

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. (u. a. Team Sonic Racing für 3,50€, Sonic & All-Stars Racing Transformed Collection für 4...
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hochwasser: Digitale Sicherheit gibt es erst nach Hunderten Toten
Hochwasser
Digitale Sicherheit gibt es erst nach Hunderten Toten

Die Diskussion um Cell Broadcast zeigt: Digitale Sicherheit gibt es erst nach Katastrophen. Das ist beängstigend, auch wenn man an kritische Infrastruktur wie das Stromnetz oder die Wasserversorgung denkt.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Cell Broadcast Seehofer sieht keine Widerstände mehr gegen Warnung per SMS
  2. Unwetterkatastrophe Einige Orte in Rheinland-Pfalz weiter ohne Mobilfunk
  3. Katastrophenschutz Cell Broadcast soll im Sommer 2022 einsatzbereit sein

Windows Insider Preview: Unsere ersten Schritte in Windows 11
Windows Insider Preview
Unsere ersten Schritte in Windows 11

Spontan und begeistert haben wir uns für den Dev-Channel von Windows 11 angemeldet und arbeiten bereits damit. Erstes Fazit: Der Aufwand lohnt sich nicht für jeden.
Von Oliver Nickel

  1. Microsoft Keine Gruppenrichtlinie wird Windows 11 ermöglichen
  2. Nachfolger von Windows 10 Windows 11 bekommt ein komplett neues Kontextmenü
  3. Microsoft Wieso hat Windows ein Menü zum Erstellen leerer Dateien?

20 Jahre Battlefield Earth: Wie es zu diesem Film-Desaster kam
20 Jahre Battlefield Earth
Wie es zu diesem Film-Desaster kam

Vor 20 Jahren debütierte Battlefield Earth in Deutschland - einer der teuersten, aber auch einer der meistverlachten Filme der Geschichte.
Von Peter Osteried

  1. Verfilmung von Monster Hunter Handlung? Schauspieler? Alles egal.
  2. Wonder Woman 1984 Ein Superhelden-Film von vorgestern

  1. Amazon: Ältere Kindle-Modelle sind durch UMTS-Abschaltung nutzlos
    Amazon
    Ältere Kindle-Modelle sind durch UMTS-Abschaltung nutzlos

    Weltweit wird UMTS abgeschaltet - auch in Deutschland. Für Amazons erste Kindle-Modelle bedeutet das, dass keine Bücher mehr geladen werden können.

  2. Microsoft: Windows 11 erreicht Beta-Status
    Microsoft
    Windows 11 erreicht Beta-Status

    Das neue Windows 11 ist Hersteller Microsoft nun offenbar stabil genug für regelmäßige Tests durch Nutzer. Noch gibt es aber nicht alle Funktionen.

  3. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".


  1. 10:41

  2. 10:17

  3. 09:19

  4. 09:01

  5. 08:00

  6. 07:37

  7. 07:20

  8. 05:30