1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Studie: Mehrzahl der Nutzer…

Studie: Mehrzahl der Nutzer verwendet Tablet nur mit WLAN

Die meisten Besitzer eines Tablets in Deutschland verwenden ihr Gerät ausschließlich über eine WLAN-Verbindung. Ein Grund könnte sein, dass es viele Tablets nur mit WLAN-Technik gibt. Und die mit Mobilfunkmodem kosten mehr.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. WWAN-Pocket-Router versorgt via WLAN das Tablet ... 3

    mvoetter | 28.08.13 16:48 30.08.13 01:30

  2. Tablets sind nur "halb-mobil" 5

    Vanger | 28.08.13 23:35 29.08.13 11:25

  3. WLAN über WLAN-HOTSPOT im Handy... 2

    AntonZietz | 28.08.13 15:04 29.08.13 00:04

  4. Für mich ist ein Tablet ohne 3G nutzlos 8

    motzerator | 28.08.13 14:00 28.08.13 17:34

  5. Das liegt auch am hervorragenden Empfang und der Verfügbarkeit des UMTS und Co. 4

    nonameHBN | 28.08.13 14:11 28.08.13 17:06

  6. Wenn Tablet unterwegs, dann via Teathering 1

    Tranquil | 28.08.13 14:57 28.08.13 14:57

  7. Stimmt! 4

    Its_Me | 28.08.13 13:52 28.08.13 14:55

  8. Liegt aber auch daran... 4

    Michael H. | 28.08.13 13:46 28.08.13 14:14

  9. Klingt logisch 4

    Ben Stan | 28.08.13 13:43 28.08.13 14:08

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Data Architect (f/m/d)
    Beiersdorf AG, Hamburg
  2. Executive Customer Solution Architect (m/w/d) mit Fokus auf Security
    Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn, Dresden, Hamburg, Unterföhring
  3. IT Consultant S/4 HANA - MDG Materialstamm (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. Software Engineer (m/w/d) im Bereich Application Integration / Integrationsarchitektur Dell Boomi/IDS
    Hannover Rück SE, Hannover

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 424,99€
  2. 629,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Kryptominer in Anti-Virensoftware: Norton 360 jetzt noch sinnloser
    Kryptominer in Anti-Virensoftware
    Norton 360 jetzt noch sinnloser

    Als wäre Antiviren-Software wie Norton 360 nicht schon sinnlos genug, preist diese nun auch Kryptomining an. Sicherheit bringt das nicht.
    Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

    1. Kryptowährungen 69 Millionen US-Dollar für NFT eines digitalen Kunstwerks
    2. Kryptokunst Schlechte Idee, NFT

    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020