Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Studie: Welche IT-Experten den…

IT - Gehälter sind wie Schwerter, mal spitz mal vollkommen stumpf!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. IT - Gehälter sind wie Schwerter, mal spitz mal vollkommen stumpf!

    Autor: TomundJerry 18.10.11 - 10:15

    Ich würde es echt mal begrüssen, wenn die Gehälter wenigstens etwas indentisch wären oder nur ansatzweise gleich. Ich mein schaut man sich ein Gehalt eines IT´s Managers an so liegt dieser bei ca. 42.000 Euro pro Jahr, ein Koordinator einer IT - Abteilung erhält dagegen 154.000 Euro im Jahr. Da frage ich mich ist das gerecht ?

    Quelle: http://www.gehalt.de/einkommen/suche/it

  2. Re: IT - Gehälter sind wie Schwerter, mal spitz mal vollkommen stumpf!

    Autor: asd 18.10.11 - 10:27

    TomundJerry schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich würde es echt mal begrüssen, wenn die Gehälter wenigstens etwas
    > indentisch wären oder nur ansatzweise gleich. Ich mein schaut man sich ein
    > Gehalt eines IT´s Managers an so liegt dieser bei ca. 42.000 Euro pro
    > Jahr, ein Koordinator einer IT - Abteilung erhält dagegen 154.000 Euro im
    > Jahr. Da frage ich mich ist das gerecht ?
    >
    > Quelle: www.gehalt.de

    Relativ einfach gesagt - der eine ist nur ein bißl mehr als der Standardentwickler, nur das er wohl einen Teil seines Budget selber verwaltet (ja, alleine beim Kunden und eigenes Budget = Projektleiter ;-)), der andere verantwortet die ITIL Koordination für mehrere Units (schwer zu erkennen aus der Liste, vll. auch unternehmensweit). Der ist dann nahe dem Vorstand aufgehangen - und da passt das dann in etwa. Wobei hier wohl auch 2 extreme nebeneinander stehen.

    Die Liste ist übrigens nicht wirklich dolle - der ITalienische Koch und der Disponente in ITalien gehören wohl eher nicht in die Liste ;-).

  3. Re: IT - Gehälter sind wie Schwerter, mal spitz mal vollkommen stumpf!

    Autor: elitezocker 18.10.11 - 10:31

    Ja, das ist gerecht. Denn es kommen noch andere Faktoren hinzu

    Bildung
    Berufserfahrung
    Bundesland
    Alter
    Geschlecht
    Vertragsbedingungen
    usw.

    Dein Headhunter Link ist also völlig unnütz, weil dort diese Faktoren nicht berücksichtigt werden.

    --==::Hier sind die Gamer::==-- シ

  4. Re: IT - Gehälter sind wie Schwerter, mal spitz mal vollkommen stumpf!

    Autor: narf 18.10.11 - 15:17

    was ist ein IT manager und was muss ich als IT manager machen damit ich auch ungerecht behandelt werde und NUR 3500euro im monat verdiene? welcher koordinator von welcher IT abteilung verdient 150k im jahr? der koordinator von der bude nebenan oder der von RWE?

    du merkst, hier stimmt was nicht...

  5. Re: IT - Gehälter sind wie Schwerter, mal spitz mal vollkommen stumpf!

    Autor: robertfels 19.10.11 - 09:28

    Jedem das was ER verdient ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  3. Städtische Wohnungsgesellschaft Pirna mbH, Pirna
  4. Wacker Chemie AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 2,49€
  3. 3,99€ statt 19,99€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
Mobile-Games-Auslese
Games-Kunstwerke für die Hosentasche

Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
Von Rainer Sigl

  1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
  2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
  3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

  1. Apple: Macbook Pro 15 hat acht Kerne und verbesserte Tastatur
    Apple
    Macbook Pro 15 hat acht Kerne und verbesserte Tastatur

    Das Macbook Pro 15 gibt es nun auch mit Octacore-Prozessoren, Apple spricht von bis zu 40 Prozent mehr Leistung. Obendrein soll das Material der Tastatur verändert worden sein und die Garantie wurde erweitert.

  2. Kreis Kleve: Deutsche Glasfaser versorgt weitere 13.000 Haushalte
    Kreis Kleve
    Deutsche Glasfaser versorgt weitere 13.000 Haushalte

    Im nordrhein-westfälischen Kreis Kleve hat Deutsche Glasfaser schon 40.000 Glasfaseranschlüsse verlegt. Jetzt kommen 13.000 geförderte Anschlüsse hinzu.

  3. Codemasters: Grid bietet Wettrennen mit Endgegner Alonso
    Codemasters
    Grid bietet Wettrennen mit Endgegner Alonso

    Die eigentlich fällige "3" lässt Codemasters hinter seinem Rennspiel Grid weg, dafür verspricht das Entwicklerstudio Massen an Sportautos in mehreren Klassen, vielfältige Wettbewerbe - und als Krönung ein Duell mit Fernando Alonso.


  1. 21:33

  2. 18:48

  3. 17:42

  4. 17:28

  5. 17:08

  6. 16:36

  7. 16:34

  8. 16:03