Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Swisscom startet LTE-Tests mit 150…

FullHD auf 3 Zoll

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. FullHD auf 3 Zoll

    Autor: HDTV-Handy 10.02.10 - 14:47

    "Damit würden bandbreitenintensivere Internetanwendungen wie Livefernsehen in hoher Auflösung im Mobilfunknetz möglich."

    Ja suuuper, dann habe ich 1080p Filme, am Besten noch mit DTS Sound, auf meinem Handy mit vielleicht 3 Zoll Diagonale und quaeckendem Mono- bis Stereosound. Wie gut, dass DVD Qualitaet auf der Displaygroesse schon gut aussieht...

  2. Re: FullHD auf 3 Zoll

    Autor: Wartsab 10.02.10 - 14:49

    ich freu mich schon auf das nächste sony erricson handy mit 30zoll display und subwoofer.

  3. Re: FullHD auf 3 Zoll

    Autor: HDTV-Handy 10.02.10 - 14:57

    Juhu, das wird lustig :-)
    Dann aber bitte auch mit ausklappbaren Sourround Lautsprechern, weil dann moechte ich schon den vollen Umfang von DTS(-HD) Sound geniessen. Also mindestens 5.1, eher 7.1 System.

    Das Auto zum transportieren vom Handy muss dann aber mitgeliefert werden.

  4. Re: FullHD auf 3 Zoll

    Autor: abcde................. 10.02.10 - 15:08

    Das man den Ipad oder Netbook mit HDMI bzw. Displayport an den HDTV anschliesst und Fernsehen über das LTE/HSUPADUPA++++-Modem bekommt, ist Euch wohl zu schwer.

    Jedes anständige Handy ohne Branding-Fehler (iphone) kann als Modem genutzt werden.

    Und für Primitivlinge fängt HD schon bei 720 an. Das ist so viel wie die meisten alten Laptops schon hatten. Netbooks hingegen haben meist leider nur 600 Zeilen.

  5. Re: FullHD auf 3 Zoll

    Autor: WinnieW 10.02.10 - 18:37

    Wer sagt denn dass LTE primär für die Nutzung mit Mobiltelefonen gedacht ist?
    Schonmal dran gedacht dass LTE in Verbindung mit Notebooks eingesetzt werden kann?
    Soweit mir das bekannt ist gibt es noch gar keine LTE fähigen Handys, aber LTE USB-Sticks und Datenkarten für PCs gibt es bereits.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. InfraServ GmbH & Co. Gendorf KG, Burgkirchen an der Alz
  3. Hays AG, Frankfurt am Main
  4. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,49€
  2. 2,99€
  3. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  2. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS
  3. Indiegames Stardew Valley kommt auf Android

IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
IT-Forensikerin
Beweise sichern im Faradayschen Käfig

IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
Eine Reportage von Maja Hoock

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    1. Videostreaming: Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden
      Videostreaming
      Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden

      Der Videostreamingmarkt in Deutschland wächst weiter. Vor allem Netflix und Amazon Prime Video profitieren vom Zuwachs in diesem Bereich.

    2. Huawei: Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen
      Huawei
      Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen

      Besitzer von Huawei-Smartphones sollten keine Werbung mehr auf dem Sperrbildschirm sehen. Der chinesische Hersteller hatte kürzlich Werbebotschaften auf seinen Smartphones ausgeliefert - ungeplant.

    3. TV-Serie: Sky sendet Chernobyl-Folge mit Untertiteln einer Fanseite
      TV-Serie
      Sky sendet Chernobyl-Folge mit Untertiteln einer Fanseite

      Der Pay-TV-Sender Sky hat die Serie Chernobyl in der Schweiz mit Untertiteln ausgestrahlt, die von einer Fan-Community erstellt wurden. Wie die inoffiziellen Untertitelspur in die Serie gelangt ist, ist unklar.


    1. 12:24

    2. 12:09

    3. 11:54

    4. 11:33

    5. 14:32

    6. 12:00

    7. 11:30

    8. 11:00