1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sysadmin: Zum Admin-Sein fehlen mir…

Willkommen in der Berufswelt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Willkommen in der Berufswelt

    Autor: chithanh 30.08.18 - 12:54

    > Trotzdem ist meist das Einzige, was ein Admin bekommt, ein müdes Händeschütteln vom Kunden.

    Die Undankbarkeit ist doch überall im Dienstleistungsgewerbe anzutreffen. Wann hat sich der Autor denn zuletzt beim Supermarktpersonal dafür bedankt, dass Tomaten, Gurken, Salat, usw. frisch und zu günstigen Preisen zu kaufen waren? Die meisten Kunden merken das und meckern doch nur, wenn es nicht der Fall ist.

    Oder beim Computerhändler, der mal wieder ein Super-Angebot hatte und eine 500 GB SSD für 50¤ raushaut. Ansonsten aber auf niedrigsten Margen rumkrebst und mit ansehen muss dass fast jedes Jahr ein weiterer Händler hopsgeht und sich fragt, wer wohl der nächste ist.

    Oder noch schlimmer, Gastronomie. Was die Belegschaft da alles abbekommt geht auf keine Kuhhaut. Man hört fast nur Beschwerden. Ich würde mal gerne wissen, wann der Autor zuletzt bei der Bedienung oder gar beim Küchenpersonal ungefragt den Service bzw. das Essen gelobt hat.

  2. Re: Willkommen in der Berufswelt

    Autor: hattabatatta 31.08.18 - 10:00

    Also zumindest das Essen loben ist doch ohnehin Usus, wenn die Bedienung abserviert und fragt, ob alles gepasst hat oder nicht?
    Und den guten Service lobt man anhand des Trinkgeldes.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft, München
  2. itdesign GmbH, Tübingen (Home-Office möglich)
  3. Mecklenburgische VERSICHERUNGSGRUPPE, Süd-/Ostdeutschland (Home-Office)
  4. TenneT TSO GmbH, Lehrte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 326,74€
  3. 499,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce RTX 3060 Ti im Test: Die wäre toll, wenn verfügbar-Grafikkarte
Geforce RTX 3060 Ti im Test
Die "wäre toll, wenn verfügbar"-Grafikkarte

Mit der Geforce RTX 3060 Ti bringt Nvidia die Ampere-Technik in das 400-Euro-Segment. Dort ist die Radeon RX 5700 XT chancenlos.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Supercomputer-Beschleuniger Nvidia verdoppelt Videospeicher des A100
  2. Nvidia Geforce RTX 3080 Ti kommt im Januar 2021 für 1.000 US-Dollar
  3. Ampere-Grafikkarten Specs der RTX 3080 Ti und RTX 3060 Ti

Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
IT-Teams
Jeder möchte wichtig sein

Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
Von Miriam Binner

  1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
  2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
  3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern