Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › T-Mobile US: Telekom kauft Sprint

CDMA vs. GSM / LTE

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. CDMA vs. GSM / LTE

    Autor: soulflare 30.04.18 - 11:43

    Mich würde im Zusammenhang mit der geplanten Übernahme mal interessieren, wie man mit den bisherigen Sprint-Kunden umgehen will. Das Sprint-Netz basiert meines Wissens ja im Wesentlichen auf CDMA, anders als das Netz von T-Mobile US. Ich gehe stark davon aus, dass das zukünftige Netz des Gesamtunternehmens komplett auf GSM / LTE basieren wir, denn die CDMA-Masten langfristig weiterzubetreiben, wäre sicher zu teuer.

    Weiß da jemand näheres / wurde da schon was bekannt gegeben? Lässt man die CDMA-Antennen doch noch länger in Betrieb? Bietet man den Sprint-Kunden neue GSM / LTE-Handys?

  2. Re: CDMA vs. GSM / LTE

    Autor: iToms 30.04.18 - 12:15

    Eigentlich besitzt selbst T-Mobile US kein flächendeckendes GSM-Netz. LTE ist weitaus besser ausgebaut und die meisten Geräte im Netz beherrschen VoLTE. Daher wird GSM vs. CDMA gar keine so große Rolle spielen da beide Technologien in beiden Netzen keine große Rolle mehr spielen. T-Mobile wird das zugekaufte Spektrum nutzen, um mehr Kapazität zu schaffen und das LTE-Netz weiter auszubauen.

    Mit dem 2,5 GHz Spektrum wird dann der große 5G Ausbau kommen

  3. Re: CDMA vs. GSM / LTE

    Autor: amagol 30.04.18 - 23:45

    iToms schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eigentlich besitzt selbst T-Mobile US kein flächendeckendes GSM-Netz. LTE
    > ist weitaus besser ausgebaut und die meisten Geräte im Netz beherrschen
    > VoLTE.

    Kann ich bestaetigen. Selbst hier nur wenige Meilen vom T-Mobile HQ konnte ich mit einem reinen GSM-Handy nichts anfangen. Mit LTE hab ich wunderbaren Empfang mit 25Mbps.
    Spannend wird wohl die Frage was mit der Extended Coverage bzw. Roaming von Sprint passiert.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Team GmbH, Paderborn
  3. c.a.p.e. IT GmbH, Dresden, Chemnitz
  4. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)
  2. 849,00€ (Bestpreis!)
  3. 169,00€
  4. 27,49€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

  1. US-Boykott: Deutsche Netzbetreiber bieten weiter Huawei-Smartphones an
    US-Boykott
    Deutsche Netzbetreiber bieten weiter Huawei-Smartphones an

    Während im Ausland Vorbestellungen schon ausgesetzt sind, bieten alle drei Mobilfunkbetreiber weiterhin Huawei-Smartphones an. Dabei stehen alle mit Google und Huawei in Kontakt.

  2. WLAN-Tracking: Ab Juli 2019 will Londons U-Bahn Smartphones verfolgen
    WLAN-Tracking
    Ab Juli 2019 will Londons U-Bahn Smartphones verfolgen

    Für bessere Statistiken geht Transport for London einen gewagten Schritt. Die Behörde wird alle angemeldeten Geräte anhand der MAC-Adresse verfolgen, um mit den so erhobenen Daten Fahrgastströme besser zu verstehen und etwa vor Überfüllungssituationen zu warnen.

  3. Android-Konsole: Razer kündigt endgültiges Ende von Ouya an
    Android-Konsole
    Razer kündigt endgültiges Ende von Ouya an

    Auf Kickstarter hat die Android-Konsole Ouya einst Millionen US-Dollar gesammelt, jetzt steht das unmittelbare Aus endgültig bevor: Razer schaltet die Server ab, auch Support wird es nicht mehr geben.


  1. 13:21

  2. 13:02

  3. 12:45

  4. 12:26

  5. 12:00

  6. 11:39

  7. 11:19

  8. 10:50