1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tabletmarkt: Dominanz von Apples…

die, die es sich leisten können sind versorgt...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. die, die es sich leisten können sind versorgt...

    Autor: SaSi 05.11.12 - 23:09

    für alle die bis dato ein iGerät ersteigert haben, spielt Geld entweder keine Rolle oder es wird mit dem Hersteller halt geliebäugelt...

    Das Android & Co. nun steigt ist klar:

    - Kinder wollen ein Tablet
    - Amazon Karten hängen seit längerem mit den iTunes Karten in einer Reihe
    - es tut dir nicht so weh, wenn das Ding kaputt geht oder geklaut wird

    Fazit: Jetzt kommt die breite Masse, die will es am liebsten Gratis und wenn das nicht geht halt das meiste fürs Geld, da fällt sowas wie Apple flach (Oder die würden den Preis senken, was nicht sein wird)

    (Sollte jemand behaupten, dass er seinen Kindern ein iPad für die Schule kauft, ist dieser entweder sehr Naiv und weiss gar nicht was an deutschen Schulen abgeht oder einfach nur Dumm, bzw. hat seinen Nachwuchs bereist in einem Elite Internat entsorgt!)

  2. Re: die, die es sich leisten können sind versorgt...

    Autor: elgooG 06.11.12 - 15:05

    SaSi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > für alle die bis dato ein iGerät ersteigert haben, spielt Geld entweder
    > keine Rolle oder es wird mit dem Hersteller halt geliebäugelt...
    >
    > Das Android & Co. nun steigt ist klar:
    >
    > - Kinder wollen ein Tablet
    > - Amazon Karten hängen seit längerem mit den iTunes Karten in einer Reihe
    > - es tut dir nicht so weh, wenn das Ding kaputt geht oder geklaut wird
    >
    > Fazit: Jetzt kommt die breite Masse, die will es am liebsten Gratis und
    > wenn das nicht geht halt das meiste fürs Geld, da fällt sowas wie Apple
    > flach (Oder die würden den Preis senken, was nicht sein wird)
    >
    > (Sollte jemand behaupten, dass er seinen Kindern ein iPad für die Schule
    > kauft, ist dieser entweder sehr Naiv und weiss gar nicht was an deutschen
    > Schulen abgeht oder einfach nur Dumm, bzw. hat seinen Nachwuchs bereist in
    > einem Elite Internat entsorgt!)


    Diese arrogante elitäre Denkweise scheinen noch immer nicht alle Apple-Kunden abgelegt zu haben. Der Konkurrenz werden seltsamerweise immer die Massen, Gratis-Apps und vor allem Kinder zugesprochen, obwohl iPhone & Co dort genauso, wenn nicht sogar sehr viel mehr verbreitet sind.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.11.12 15:05 durch elgooG.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker (m/w/d)
    Consilia GmbH, verschiedene Standorte
  2. Mitarbeiter*in im Bereich Informations- und Kommunikationstechnik (m/w/d)
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  3. Software Developer (m/w/d)* für Workflowmanagement und Geschäftsprozessentwicklung
    Hallesche Krankenversicherung a. G., Stuttgart
  4. IT-Einkäufer (m/w/d)
    Swiss Steel Edelstahl GmbH, Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 12 Pro Max 256GB für 1.069€ mit Rabattcode "PHONES21")
  2. 99€ (Bestpreis)
  3. Teilnahmeschluss 28.09., 19 Uhr
  4. (u. a. MSI Optix MAG322CQR 31,5 Zoll Curved WQHD 165Hz für 350€, Crucial Ballistix RGB 16GB Kit...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de