1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Taiwan: Risikogebiet für die…

Das ganze Thema ist doch reine US-Propaganda

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ganze Thema ist doch reine US-Propaganda

    Autor: BoMbY 22.10.20 - 13:27

    China wird Taiwan nicht annektieren, damit hätte China nichts zu gewinnen.

    China wird aber auch die offizielle Meinung zum Status nicht ändern, solange dieses ganze Trara der USA nicht aufhört.

  2. Re: Das ganze Thema ist doch reine US-Propaganda

    Autor: 486dx4-160 22.10.20 - 13:37

    Europa wird weder auf der einen noch auf der anderen Seite Position beziehen. Und auch keine dritte einnehmen. Wir sind wirtschaftlich viel zu abhängig von China und den USA. Völker- und Menschenrecht können wir uns da nicht leisten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.10.20 13:37 durch 486dx4-160.

  3. Re: Das ganze Thema ist doch reine US-Propaganda

    Autor: regiedie1. 22.10.20 - 13:59

    Eine komplett uninformierte Meinung. Schau mal die im Artikel verlinkte sehr ausführliche Doku der Deutschen Welle an.

  4. Re: Das ganze Thema ist doch reine US-Propaganda

    Autor: ubuntu_user 22.10.20 - 14:08

    regiedie1. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine komplett uninformierte Meinung. Schau mal die im Artikel verlinkte
    > sehr ausführliche Doku der Deutschen Welle an.

    deutsche Welle ist Staatsfernsehen ^^

  5. Re: Das ganze Thema ist doch reine US-Propaganda

    Autor: derLaie 22.10.20 - 14:08

    Sieht man ja schon bei den Uiguren. Muslime werden in KZs gesteckt und umerzogen und keiner sagt was. Einfach immer weiter China fördern und aufplustern. kA was die Merkel sich dabei denkt.

  6. Re: Das ganze Thema ist doch reine US-Propaganda

    Autor: Trollversteher 22.10.20 - 14:13

    >deutsche Welle ist Staatsfernsehen ^^

    Au weia *facepalm*

    Seltsamerweise ist die DW immer wieder eine beliebte Quelle für Regierungskritische Zeitgenossen, die ansonsten grundsätzlich sämtliche "Mainstreammedien" als "Merkel-Lügenpresse" abtun. Aber man dreht es sich eben immer so, wie es einem gerade am besten in den Kram passt, was?

  7. Re: Das ganze Thema ist doch reine US-Propaganda

    Autor: jankapunkt 22.10.20 - 14:16

    BoMbY schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > China wird Taiwan nicht annektieren, damit hätte China nichts zu gewinnen.
    >
    > China wird aber auch die offizielle Meinung zum Status nicht ändern,
    > solange dieses ganze Trara der USA nicht aufhört.


    China ist wie die U.S.A und wie Russland eine Supermacht mit starken Expansionsansprüchen, untermauert mit entsprechender Propaganda um diese zu rechtfertigen. Entsprechendes Vorgehen hat man bei Hong Kong bereits gesehen.

    Annektion hat zudem viele Vorteile:

    - Mehr Bevölkerung = mehr Steuereinnahmen
    - Erweiterung der Außengrenzen
    - Erschließen neuen Bodens (Bodenschätze, Anbaufläche)
    - Übernahme der technologischen Kapazitäten
    - Einschüchterung der anderen Länder in der Region
    - Erweitern des Handels- und Wirtschaftsraums
    - Rüstungsindustrie wird stark stimuliert im Falle eines Konflikts

  8. Re: Das ganze Thema ist doch reine US-Propaganda

    Autor: quineloe 22.10.20 - 14:28

    Natürlich hat China da eine Menge zu gewinnen. Wir sind schon längst extrem abhängig von der Massenproduktion von Elektrogeräten aus China. Wenn sie dann auch noch das haben, was Taiwan produziert wäre das eine enorme Verschiebung der Machtverhältnisse.

    Verifizierter Top 500 Poster!

  9. Re: Das ganze Thema ist doch reine US-Propaganda

    Autor: deutscher_michel 22.10.20 - 14:35

    Ja ein interessantes Thema, wenn es denn mal irgendeine Quelle abseits von Adrian Zenz zu dem Thema geben würde.
    JEDER Bericht verweist am Ende auf Herrn "Think Thank und von Gott mit der Mission beauftragt" Zenz..
    Falls es irgendeine Quelle zu den Uiguren und den Lagern gibt, die auf einer anderen Quelle als der Internet Recherche eines US-Lobbyisten basieren immer her damit!!!

  10. Re: Das ganze Thema ist doch reine US-Propaganda

    Autor: EWCH 22.10.20 - 14:35

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >deutsche Welle ist Staatsfernsehen ^^
    >
    > Au weia *facepalm*

    ist aber so. DW wird direkt von der Regierung aus Steuergeldern bezahlt.

  11. Re: Das ganze Thema ist doch reine US-Propaganda

    Autor: regiedie1. 22.10.20 - 14:36

    Auch ein guter Zeit-Artikel von neulich zum Thema:

    Chinas Taiwan-Politik: Die Abtrünnigen
    https://www.zeit.de/2020/44/china-taiwan-politik-xi-jinping-unabhaengigkeit

  12. Re: Das ganze Thema ist doch reine US-Propaganda

    Autor: deutscher_michel 22.10.20 - 14:37

    Die Deutsche Welle ist nicht nur Staatsfernsehen sondern der Propagandakanal der Regierung fürs Ausland.. ganz im Ernst, die nehmen sich zu RT nicht viel.
    Ich würde niemals die DW als Quelle für irgendwas nehmen. DLF, Tagesschau alles ok, aber DW??

  13. Re: Das ganze Thema ist doch reine US-Propaganda

    Autor: denonom 22.10.20 - 14:40

    Taiwan ist aber nicht die Krim oder Bergkarabach...

    Die Handelswege im Westpazifik sind von globalem Interesse.

    Deutsche Welle ist insgesamt eine sehr gute Quelle, aber tendenziell in Bezug auf Taiwan auch immer etwas übertreibend. Wer meint, seine Meinung aus der DW Doku ableiten zu können, nun ja, ist allerdings auch schwierig, wenn man keinen direkten Bezug zum Land hat.

    Ich lebe übrigens seit 16 Jahren in Taiwan und nein....die Befürchtung vor einem Krieg hat sich hier in letzter Zeit nicht geändert. Die Meinungen und Umfragen dazu hängen immer stark vom durchführenden Medium ab, für die gegenwärtige taiwanische Regierung ist latente Kriegsgefahr auf jeden Fall wahlfördernd.

    Aber nett, dass in Deutschland mal wieder über Taiwan gesprochen wird. Es wäre zwar besser, wenn dies im Rahmen des fantastischen Umgangs Taiwans mit Covid-19 geschähe und daraus auch Lehren für Deutschland gezogen werden könnten, aber Krieg läuft medial halt immer besser.

  14. Re: Das ganze Thema ist doch reine US-Propaganda

    Autor: mnementh 23.10.20 - 13:33

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Natürlich hat China da eine Menge zu gewinnen. Wir sind schon längst extrem
    > abhängig von der Massenproduktion von Elektrogeräten aus China. Wenn sie
    > dann auch noch das haben, was Taiwan produziert wäre das eine enorme
    > Verschiebung der Machtverhältnisse.

    Ein bringt ihnen das aber nicht. Was Leute immer wieder vergessen: Kriege sind desaströs für wirtschaftliche Grundlagen. Eine militärische Eroberung Taiwans würde wohl für technische Stagnation für mehrere jahre sorgen, die dazu führt dass Südkorea seinen Marktanteil massiv ausbauen würde. China mag das Ziel haben sich die taiwanische Industrie einzuverleiben, aber militärische Aktion wird dieses Ziel nicht ermöglichen.

  15. Re: Das ganze Thema ist doch reine US-Propaganda

    Autor: mnementh 23.10.20 - 13:35

    jankapunkt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BoMbY schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > China wird Taiwan nicht annektieren, damit hätte China nichts zu
    > gewinnen.
    > >
    > > China wird aber auch die offizielle Meinung zum Status nicht ändern,
    > > solange dieses ganze Trara der USA nicht aufhört.
    >
    > China ist wie die U.S.A und wie Russland eine Supermacht mit starken
    > Expansionsansprüchen, untermauert mit entsprechender Propaganda um diese zu
    > rechtfertigen. Entsprechendes Vorgehen hat man bei Hong Kong bereits
    > gesehen.
    >
    Hongkong wurde nicht militärisch annektiert. Der koloniale Zwangsvertrag mit dem Großbritanien Hongkong zu einer Kolonie machte endete einfach.

  16. Re: Das ganze Thema ist doch reine US-Propaganda

    Autor: cuthbert34 24.10.20 - 17:11

    derLaie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sieht man ja schon bei den Uiguren. Muslime werden in KZs gesteckt und
    > umerzogen und keiner sagt was. Einfach immer weiter China fördern und
    > aufplustern. kA was die Merkel sich dabei denkt.


    Ist das Meinung oder eine Tatsache, dass „Niemand“ was sagt und China gefördert und aufgeplustert wird? Was immer das bedeutet.

  17. Re: Das ganze Thema ist doch reine US-Propaganda

    Autor: conker 28.10.20 - 22:18

    Ich dachte das ursprünglich auch, was der OP schrieb.
    Aber einfach den YT Kanal China Uncensored anhören, und mal lesen, was denn so direkt aus China kommt (also deren Staatsmedien original anschauen & übersetzen).
    Die sind extrem aggressiv und schreiben offen, dass sie Taiwan annektieren wollen,
    das kommt direkt aus deren Mund und ist keine US Propaganda.

    Die westlichen Länder waren natürlich so schlau, und haben es zugelassen, dass die ganze High-Tech Halbleiter Produktion im APA Raum stattfindet.
    Nun, jetzt wird in irgendeiner Form bald die Rechnung dafür kommen.
    Aber theoretisch wäre noch Zeit, eigene Kapazitäten aufzubauen ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart
  2. ADMIRAL Sportwetten GmbH, Rellingen
  3. SONAX GmbH, Neuburg a.d. Donau
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Sony DualSense Wireless-Controller für 67,89€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden