Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tarifkonflikt: Deutsche Telekom…

Inflation 2-4 % pro Jahr

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Inflation 2-4 % pro Jahr

    Autor: fiesemoepps 04.03.11 - 16:39

    Das ist schon dreist dann 1% anzubieten.

  2. Re: Inflation 2-4 % pro Jahr

    Autor: ps3owner 04.03.11 - 16:49

    jap. gehalt sollte mit der inflation schritt halten... problematisch wirds natuerlich wenn die inflation bei 10% + liegt

  3. Re: Inflation 2-4 % pro Jahr

    Autor: Peer Sönlich 04.03.11 - 16:51

    Wieso dreist? Bekanntlich profitieren doch die Arbeitnehmer jetzt schon vom Aufschwung, indem sie ihre Arbeitsplätze nicht verlieren. Da ist es doch richtig nett, wenn sie noch eine kleine Erhöhung bekommen ^^
    So werden das die Schlipsträger wohl sehen. Ich habe mir das vor ein paar Wochen mal ausgerechnet: Mein Gehalt ist seit über sieben Jahren trotz aller "Lohnerhöhungen" kaufkraftbereinigt auf dem Sinkflug.

    Ciao

    P

    "It is advisory to be 2 people during assembly"
    Aus einer I**a-Aufbauanleitung für einen Schrank

  4. Re: Inflation 2-4 % pro Jahr

    Autor: fiesemoepps 04.03.11 - 17:08

    Peer Sönlich schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso dreist? Bekanntlich profitieren doch die Arbeitnehmer jetzt schon vom
    > Aufschwung, indem sie ihre Arbeitsplätze nicht verlieren. Da ist es doch
    > richtig nett, wenn sie noch eine kleine Erhöhung bekommen ^^
    > So werden das die Schlipsträger wohl sehen. Ich habe mir das vor ein paar
    > Wochen mal ausgerechnet: Mein Gehalt ist seit über sieben Jahren trotz
    > aller "Lohnerhöhungen" kaufkraftbereinigt auf dem Sinkflug.


    Bei mri ähnlich und das coolste, ind iesem bzw letzetn jahr hat sich bei uns die topetage richtig dicke boni gegönnt und uns erzählt man,das es so scheiße geht und wir deshalb nichts zu erwarten hätten.

  5. Telekom verschweigt für 2012 eine Lohnabsenkung von 2,17%

    Autor: lemmixx 04.03.11 - 19:01

    Sollte ein Abschluss von 2,17% über 24 Monate erfolgen, bedeutet das für 2011 eine Nullrunde und für 2012 eine Real Lohnsenkung um 2,17% für die Mitarbeiter der Deutschen Telekom Netzproduktion GmbH. Denn hier wurde eine schrittweise Lohnabsenkung beim Wechsel von der Telekom AG zur Netzproduktion vereinart (Jährlich 2,17%). Dieses wird hier verschwiegen.

  6. Re: Inflation 2-4 % pro Jahr

    Autor: hurtz 05.03.11 - 05:18

    ich sehe das ganze aus 2 perspektiven:

    1) die beschäftigten der telekom verdienen nicht schlecht, ganz im gegenteil und ich arbeite da!!!

    2) bei einem solchen gewinn sollte man sich überlegen, was man mit der kohle macht!
    unnternehmen wie google und microsoft kommen den mitarbeitern entgegen, die bekommen teilweise kostenlos einen friseur, können schwimmen usw.
    wieso kriegt es also die telekom nicht hin bei so einem gewinn etwas an die belegschaft abzugeben?
    man darf nicht vergessen, dass der gewinn durch die belegschaft generiert wird!

  7. Re: Inflation 2-4 % pro Jahr

    Autor: dumdideidum 07.03.11 - 11:56

    Hast du schon mal das Intranet benutzt und nachgesehen wo man als Telekommitarbeiter überall profitieren kann? Und soll ich dir mal zeigen, was dazu im Intranet meiner Firma steht...ach ne Warte...wir haben ja gar kein Intranet...

    ...Das ist meckern auf allerhöchsten Niveau. Logisch macht die Telekom viel Gewinn, aber im vergleich geht es einem mehr als super gut, wenn man dort einen Arbeitsplatz hat der sicher ist...schau dich doch mal in der Tiefgarage um...oder frage deine Kollegen mal was ihr neuer 3D Fernseher gekostet hat...dann gehst du mal raus und fragst mal Leute die in keinem Großunternehmen arbeiten wie der Flachbildfernseher läuft...wenns hart auf hart kommt erwischst du sogar einen der noch nicht mal davon gehört hat.

    Inflationsausgleich...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule Heilbronn, Heilbronn
  2. VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn
  3. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg
  4. JENOPTIK AG, Jena

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 4K-Filme im Steelbook und Amiibo-Figuren)
  2. ab 99,00€
  3. GRATIS
  4. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  2. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
  3. Oneplus 7 Pro im Test Spitzenplatz dank Dreifachkamera

  1. US-Boykott: Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen
    US-Boykott
    Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen

    Durch den Handelsboykott der USA gerät Huawei immer stärker unter Druck: Das chinesische Unternehmen könnte die Möglichkeit verlieren, seine Mobilegeräte nach den gängigen Standards für SD-Karten und Drahtlosnetzwerke zu bauen - oder zumindest mit den entsprechenden Logos zu werben.

  2. Apple: Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE
    Apple
    Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE

    Apple hat ohne öffentlichen Betatest ein Update für iOS veröffentlicht. Es löst mehrere Probleme, darunter einen ärgerlichen Bug mit Voice over LTE und zwei Fehler in der Nachrichten-App.

  3. Project Xcloud: Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades
    Project Xcloud
    Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades

    Entwickler müssen nichts am Code von Xbox-Spielen ändern, um sie auf den Servern von Microsoft zu streamen. Das hat Kareem Choudhry von Microsoft gesagt - und gleichzeitig eine neue API vorgestellt.


  1. 13:20

  2. 12:11

  3. 11:40

  4. 11:11

  5. 17:50

  6. 17:30

  7. 17:09

  8. 16:50