1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tarifstreit: Amazon-Streiks werden…
  6. Thema

@golem: Einzel- und VERSANDhandel

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: @golem: Einzel- und VERSANDhandel

    Autor: Gontah 18.12.14 - 15:10

    Flasher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 11,21 ¤ /h, 38h-Arbeitswoche und 36 Werktage Ferien für jemanden der nur
    > Pakete zusammenstellt - wow. Da fragt man sich dann doch warum man
    > überhaupt studiert.

    Na, ich frag mich so was nicht. Erstens sitze ich lieber 40 Stunden im Büro mit Kaffeemaschine, Internet und einem bequemen Chefsessel (bin kein Chef!) als 38 Stunden im Lager Großpakete rumschieben.
    Zweitens sind 30 Tage Urlaub, die (fast?) jeder Absolvent in IT- oder Automobilbranche bekommt genauso viel wie 36 Werktage bei Amazon-Mitarbeiter, weil in 36 Tagen sind noch 6 Samstage drin.

  2. Re: @golem: Einzel- und VERSANDhandel

    Autor: baz 18.12.14 - 15:21

    Sind die 38h/Woche dann auch für 6 Tage?

    Ich habe keine Ahnung wie das bei Amazon läuft, aber normalerweise ist dass ja dann Schicht Betrieb und wenn du Samstag Arbeitest hast du dafür an einem anderen Tag Ausgleich, oder nicht? So kenne ich es zumindest.

  3. Re: @golem: Einzel- und VERSANDhandel

    Autor: Gontah 18.12.14 - 16:01

    baz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sind die 38h/Woche dann auch für 6 Tage?
    >
    > Ich habe keine Ahnung wie das bei Amazon läuft, aber normalerweise ist dass
    > ja dann Schicht Betrieb und wenn du Samstag Arbeitest hast du dafür an
    > einem anderen Tag Ausgleich, oder nicht? So kenne ich es zumindest.

    Was ich meinte:
    ich habe 30 Tage Urlaub. Das sind 6 Wochen Mo bis Fr.
    Amazon-Mitarbeiter hat 36 Tage Urlaub. Da bei ihm aber auch Samstag als Urlaubstag zählt, hat er genauso 6 Wochen wie ich. Effektiv haben wir gleichen Urlaub obwohl er auf dem Papier 6 Tage mehr hat.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.12.14 16:03 durch Gontah.

  4. Re: @golem: Einzel- und VERSANDhandel

    Autor: baz 18.12.14 - 16:28

    Wenn es wirklich so ist, wie du sagst dann ja.

    Ich kenne Wochenendschicht aber nur so, dass es dafür eben einen Ausgleichstag gibt. Sprich du hast pro 5 Arbeitstage zwei Ausgleichstage. Und beim Urlaub halt das normale Wochenende.

    Wie genau das jetzt bei Amazon ist, weiß ich wie gesagt nicht.
    Aber 6 Wochen Urlaub ist auf jeden Fall mal kein Grund sich zu beschweren. Gibt genügend Branchen in denen das nicht Standard ist.

  5. Re: @golem: Einzel- und VERSANDhandel

    Autor: Gontah 18.12.14 - 16:45

    baz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich kenne Wochenendschicht aber nur so, dass es dafür eben einen
    > Ausgleichstag gibt. Sprich du hast pro 5 Arbeitstage zwei Ausgleichstage.
    Ja, damit der Arbeitnehmer in der Woche 2 freie Tage hat.

    > Und beim Urlaub halt das normale Wochenende.
    Nach allem, was ich bis heute gelesen und gehört habe, zählt in den Berufen, die auch samstags tätig sind, Samstag auch zu Urlaubstagen.
    ABer ich kann mich irren. Oder es kann im tarif anders geregelt sein.

  6. Re: @golem: Einzel- und VERSANDhandel

    Autor: CybernoxXx 21.12.14 - 07:02

    Ohhhh mann, bitte wer hat denn 36 Tage Urlaub bei Amazon?
    Ich weiß nur von 30 Tagen. Und Amazon hat 5 Tage Woche. Hat
    man Samstags Schicht, hat man ergo einen anderen Tag frei. Überstunden
    ergeben sich so richtig erst in der Peak! Das ist die Vorweihnachtszeit.
    Und die entlohnt Amazon mehr als Fair was die Logistikbranche betrifft.

    Ganz ehrlich, Amazon ist kein Engelchen und macht nicht alles richtig.
    Aber bitte spart euch doch einfach diese negativen Beiträge sofern ihr
    nicht selber wenigstens mal dort wart oder für Amazon arbeitet.

    Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir,
    deine Macht reichts du uns durch deine Hand.
    Diese verbindet uns wie ein heiliges Band,
    wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Kraft und Mut.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. Systemhaus Niederrhein GmbH, Raum Krefeld / Düsseldorf
  3. Lufthansa Systems GmbH & Co. KG, Raunheim
  4. DEKRA SE, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 39,99€
  2. (-70%) 4,50€
  3. 80,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Power-to-X: Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser
Power-to-X
Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser

Die Energiewende ist ohne synthetische Treibstoffe nicht zu schaffen. In Karlsruhe ist eine Anlage in Betrieb gegangen, die das mithilfe von teilweise völlig neuen Techniken schafft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. The Ocean Cleanup Interceptor fischt Plastikmüll aus Flüssen
  2. The Ocean Cleanup Überarbeiteter Müllfänger sammelt Plastikteile im Pazifik

Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  2. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt
  3. Kabelnetz Die Marke Unitymedia wird verschwinden

  1. Datenschmuggel: US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
    Datenschmuggel
    US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein

    US-Grenzbeamte dürfen nicht mehr so einfach die Smartphones und Laptops von Einreisenden untersuchen. Es muss ein begründeter Verdacht auf Datenschmuggel vorliegen.

  2. 19H2-Update: Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909
    19H2-Update
    Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909

    Das November-Update ist da: Bei Microsoft steht Windows 10 v1909 zum Download bereit. Laut Hersteller handelt es sich um ein Feature Update, die Installation geht schnell und die Neuerungen sind überschaubar.

  3. Sparvorwahlen: Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call
    Sparvorwahlen
    Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call

    Verbände und die Deutsche Telekom haben sich auf die freiwillige Weiterführung von Call-by-Call und Pre-Selection verständigt. Es gibt immer noch Nutzer dieser Sparvorwahlen.


  1. 17:23

  2. 17:00

  3. 16:45

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00