1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tausende betroffen: Telekom legt…

soll die Telekom doch machen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. soll die Telekom doch machen

    Autor: Besserwisser01 29.09.10 - 18:39

    bei uns ist keine Telekom mehr in der Nähe
    dafür aber kompetente ansprechpartner der Konkurenz die hat schon der damalige Rückzug der Telekom gefreut....

    btw.. Telekom hatte ich auch mal..

  2. Re: soll die Telekom doch machen

    Autor: HansManFred 29.09.10 - 18:49

    Also bei uns warte ich noch seit 1997 auf den Techniksupport, bin aber mittlerweile bei der Konkurenz ;)

    ..bei denen übrigends die Telekom an deren Technik rumsabotiert und uns schon X mal "versehentlich" das Telefon + Netz gekappt haben immer am Wochende, wenn bei bei meinem ISP keiner mehr da ist, liebe Telekom auch mit solchen tricks werde ich nichtmehr zurückkommen und schon garnicht wenn ihr veruscht mich von meinem ISP vegzuekeln.

    Noch was witziges bei uns in der Straße sind vertreter verboten, wir haben alle an unseren Haustüren ein entsprechendes Schild und trotzdem laufen hier andauernt T-Com mitarbeiter rum und versuchen uns DSL Pakete anzudrehen, das letzte mal hab ich einfach die Polizei gerufen, seitdem habenses nichtmehr gewagt...

  3. Re: soll die Telekom doch machen

    Autor: JH 29.09.10 - 19:13

    Träume weiter vom Märchenerzähler ---- wer solchen Unsinn glaubt --- Bitte sehr

  4. Re: soll die Telekom doch machen

    Autor: TeeShop 29.09.10 - 19:33

    @HansManFred
    ist bei euch in der straße auch hirn verboten?

  5. Re: soll die Telekom doch machen

    Autor: Thorsten_ 29.09.10 - 20:11

    Ist schon wieder Märchenstunde hier bei Golem?


    HansManFred schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also bei uns warte ich noch seit 1997 auf den Techniksupport, bin aber
    > mittlerweile bei der Konkurenz ;)
    >
    > ..bei denen übrigends die Telekom an deren Technik rumsabotiert und uns
    > schon X mal "versehentlich" das Telefon + Netz gekappt haben immer am
    > Wochende, wenn bei bei meinem ISP keiner mehr da ist, liebe Telekom auch
    > mit solchen tricks werde ich nichtmehr zurückkommen und schon garnicht wenn
    > ihr veruscht mich von meinem ISP vegzuekeln.
    >
    > Noch was witziges bei uns in der Straße sind vertreter verboten, wir haben
    > alle an unseren Haustüren ein entsprechendes Schild und trotzdem laufen
    > hier andauernt T-Com mitarbeiter rum und versuchen uns DSL Pakete
    > anzudrehen, das letzte mal hab ich einfach die Polizei gerufen, seitdem
    > habenses nichtmehr gewagt...

  6. Re: soll die Telekom doch machen

    Autor: AkX 29.09.10 - 21:48

    Merkst Du eigentlich wie lächerlich Du Dich gerade machst?

    http://aknex.meinbrutalo.de/


    .

  7. Re: soll die Telekom doch machen

    Autor: Besserwisser02 29.09.10 - 22:13

    Uns was gab es heute zum Frühstück?
    Stuhlgang fest aber nicht hart?
    Alle Socken im Schrank?
    Alle Tassen auch?
    Omi lebt noch?

    Frage nur um nichts relevantes zu verpassen.

  8. Re: soll die Telekom doch machen

    Autor: Besserwisser01 30.09.10 - 08:07

    Aus meiner Zeit bei der Telekom kann ich bestätigen, das Netzausfälle Freitags auftreten und erst am Montag gefixt werden... jetzt wo ich so darüber nachdenke, ist das in in 98% der Fälle immer so war, die restlichen 2% waren ausfälle meiner eigenen Telefonanlage und konnten durch einen Reset behoben werden.

    Er träumt also nicht es ist simpel ein Telekomproblem das die ihre umbauten immer Freitags vornehmen..

  9. Re: soll die Telekom doch machen

    Autor: Zielscheibe 30.09.10 - 08:11

    Wenn dann hast du höchstens die Abgabe von Intelligenz verpasst!

    ok 1 IQ Punkt für das nutzen des Namens des schreibers, und geringfügige abändern seines Namens durch eine Numerische Änderung..

    Aber ich glaube nicht das du dadurch auch nur ein bischen mehr erstgenommen wirst.

  10. Re: soll die Telekom doch machen

    Autor: Besserwisser01 30.09.10 - 08:15

    Aus meiner Zeit bei der Telekom kann ich bestätigen, das Netzausfälle Freitags auftreten und erst am Montag gefixt werden... jetzt wo ich so darüber nachdenke, ist das in in 98% der Fälle immer so war, die restlichen 2% waren ausfälle meiner eigenen Telefonanlage und konnten durch einen Reset behoben werden.

    Es hat simpel nichts mit Hirn zu tun wenn ein Telekom Telekomproblem das die ihre umbauten immer Freitags vornehmen auftritt, happens bei Telekomanwendern ebenso.

    Und was hat es mit Hirn zu tun diese Telekomklinkenputzerkollonen kenne ich auch, und da bei mir an der Haustür ausdrücklich Werbung verboten steht, werde ich das mit der Polizei demnächst auch mal anwenden, wegen Hausfriedensbruch und Ruhestörung, denn die Klinkenputzer kommen immer Samstags morgens, wenn ich im Tiefschlaf liege....

  11. Re: soll die Telekom doch machen

    Autor: Besserwisser01 30.09.10 - 08:16

    Aus meiner Zeit bei der Telekom kann ich bestätigen, das Netzausfälle Freitags auftreten und erst am Montag gefixt werden... jetzt wo ich so darüber nachdenke, ist das in in 98% der Fälle immer so war, die restlichen 2% waren ausfälle meiner eigenen Telefonanlage und konnten durch einen Reset behoben werden.

    Er erzählt keine Märchen, ich kann das bestätigen, es ist simpel ein Telekomproblem das die ihre umbauten immer Freitags vornehmen..

    Märchen ist höchstens das die Telekom das mit Absicht macht, sie macht es ja bei ihren eigenen Kunden auch so....

  12. Re: soll die Telekom doch machen

    Autor: Besserwisser01 30.09.10 - 08:26

    ich weiß nicht wer sich hier lächerlcher macht
    er oder du mit deinem Kindergame...

  13. Re: soll die Telekom doch machen

    Autor: Besserwisser01 30.09.10 - 09:09

    Also ich habe es nicht nötig andere zu beleidigen um damit meine Geistiges Potential darzustellen...

  14. Re: soll die Telekom doch machen

    Autor: AkX 30.09.10 - 14:26

    Wow. Du bist ja 'ne richtige Spaßbremse.

    http://aknex.meinbrutalo.de/


    .

  15. Re: soll die Telekom doch machen

    Autor: User789 30.09.10 - 15:55

    oder gleich zu einem Kabel-Anbieter wechseln, zb. kabelbw.de. Da hat man dann ganz Ruhe vor der Teledo**.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HYDRO Systems KG, Biberach / Baden
  2. Weischer.Solutions GmbH, Hamburg
  3. Sikla GmbH, Villingen-Schwenningen
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Medion Akyora Laptop 15,6 Zoll i5 16GB für 749,99€, Medion X17575 75-Zoll-TV für 899...
  2. (u. a. Philips Ultra Speed SATA-SSD 480GB für 44,92€, HP 25x 24,5 Zoll Full-HD 144 Hz für 168...
  3. (u. a. YI Überwachungskamera Dome 1080p Full-HD WLAN IP-Kamera Bewegungserkennung Nachtsicht für...
  4. (u. a. be quiet! Silent Base 801 Window Silver Tower-Gehäuse für 119,90€, Netgear XS505M...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Googles Alphabet: Bei Project Loon ist die Luft raus
Googles Alphabet
Bei Project Loon ist die Luft raus

Mit Project Loon wollte Google hoch hinaus und die ganze Welt mit Internet versorgen. Was fehlte: das Geschäftsmodell - und am Ende auch der Bedarf.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Google Balloninternet Loon wird eingestellt
  2. Balloninternet Project Loon kooperiert mit AT&T

Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    Spitzenglättung: Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit
    Spitzenglättung
    Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit

    Die Netzbetreiber wollen in großem Umfang in die Anschlüsse der Verbraucher eingreifen. Das macht die Elektromobilität unnötig teuer und kompliziert.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Post & DHL Briefmarke per App - kannste abschreiben
    2. Malware BND sucht skrupellose Anfänger zum Trojanerbau
    3. Microsoft Excel bringt endlich das Ende von VBA