1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Taxi-Konkurrent: Verbot von Uber…

Uber = anarchistische US-Firma die der deutschen Wirtschaft schädigt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Uber = anarchistische US-Firma die der deutschen Wirtschaft schädigt

    Autor: hw75 04.09.14 - 01:02

    Ist mal wieder typisch. Wegen ein paar Euro billigeren Fahrten wird von der Bevölkerung alles in Kauf genommen. Zerstörung deutscher Taxifirmen, gewaltige Einbußen für den Staat (Taxistände kosten sehr viel), vergessen wird dabei dass auf längere Sicht wir in Deutschland dabei nur draufzahlen werden, und der einzige Gewinner ist diese US-Firma, die auch nicht davor zurückschreckt, Konkurrenzfirmen zu sabotieren mit massenhaften Falschaufträgen (wie das in New York der Fall war).

    Dass die aber dann noch so dreist sind, und sich über einen rechtlich vorerst gültigen Beschluss hinwegsetzen, ist die Krönung. Das hat erstmal nichts damit zu tun, ob das gut oder schlecht für den Fortschritt ist, sondern ist schlichtweg anarchistisch.

  2. Re: Uber = anarchistische US-Firma die der deutschen Wirtschaft schädigt

    Autor: plutoniumsulfat 04.09.14 - 09:37

    die kapitalistischen Firmen aus den USA wollen doch nur unser bestes!

    </sarcasm>

  3. Neomerkantilismus?

    Autor: DrWatson 04.09.14 - 12:16

    Merkantilismus

    siehe auch unter Kritik

    Durch Benachteiligung ausländischer Unternehmen schadet fügt man der heimischen Wirtschaft mehr schaden zu als man ihr nützt.

  4. Re: Neomerkantilismus?

    Autor: plutoniumsulfat 04.09.14 - 13:24

    interessanter Zusammenhang. Sollte man daraus nicht lernen?

    Ach ne, kurzfristige Vorteile sind ja besser... ich bin ja kein Jahrhundert im Amt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Nordgetreide GmbH & Co. KG, Lübeck
  2. EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Karlsruhe
  3. Hays AG, München
  4. HUESKER Synthetic GmbH, Gescher

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,59€
  2. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Snowden an Trump: "Geben Sie Assange die Freiheit zurück"
    Snowden an Trump
    "Geben Sie Assange die Freiheit zurück"

    US-Präsident Donald Trump soll Wikileaks-Gründer Julian Assange zum Ende seiner Amtszeit begnadigen, fordert der exilierte Whistleblower Snowden.

  2. Juniper-Backdoors: Wer China sagt, muss auch USA sagen
    Juniper-Backdoors
    Wer China sagt, muss auch USA sagen

    Chinesische Unternehmen bei 5G ausschließen, weil China US-Hintertüren in US-Produkten nutzt - diese Argumentation zu den Juniper-Backdoors ist unbefriedigend und einseitig.

  3. Retro-Konsole: Musiker veröffentlicht Album auf PC-Engine-Speicherkarte
    Retro-Konsole
    Musiker veröffentlicht Album auf PC-Engine-Speicherkarte

    Der deutsche Technomusiker Remute hat wieder ein Album auf einem ungewöhnlichen Datenträger veröffentlicht: Diesmal handelt es sich um eine HuCard, die von NECs PC Engine verwendet wird.


  1. 16:12

  2. 15:52

  3. 15:12

  4. 14:53

  5. 13:56

  6. 13:27

  7. 12:52

  8. 12:36