1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tele Columbus: P˙ur bringt 400 MBit…

Seltsamer Name

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Seltsamer Name

    Autor: Kondom 05.10.17 - 14:26

    Ich hab gerade erst gesehen, dass sich Tele Columbus in "P˙ur" (copy&paste) umbannt hat. Ersten Gedanken: Wie spricht man das denn aus und wie tippt man diesen Buchstaben?


    Warum hat man nicht einfach alle Marken unter "Tele Columbus" vereint?
    Der Name war doch gut etabliert, bekannt und man kann ihn wenigstens aussprechen.

  2. Re: Seltsamer Name

    Autor: mcnesium 05.10.17 - 14:54

    Vermutlich, weil die Marke Telecolumbus verbrannt ist. Keine Wechselmöglichkeit zu anderen Kabelanbietern durch Generalverträge mit Mietkonzernen*, schlechter Kundenservice und das ganze Aufkaufen der Konkurrenz lässt das Unternehmen nicht gerade in gutem Licht stehen.

  3. Re: Seltsamer Name

    Autor: Butcha 05.10.17 - 15:53

    Kondom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >Wie spricht man das denn aus und wie tippt
    > man diesen Buchstaben?


    Aussprache: (engl.) Pure
    Auf der Tastatur: [alt] + 0255 im Nummernblock

    ˙ou're welcome ☺

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. hbz-Hochschulbibliothekszentrum des Landes NRW, Köln
  2. über eTec Consult GmbH, Südliches Badenwürtemberg
  3. Soley GmbH, München
  4. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,49€
  2. 7,99€
  3. Ghost Recon Breakpoint vom 21. bis zum 25. Januar kostenlos, mit allen Inhalten der Ultimate...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
Notebook-Displays
Tschüss 16:9, hallo 16:10!

Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
  2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
  3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4

Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


    Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
    Blackwidow V3 im Test
    Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

    Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
    2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
    3. Razer Book 13 im Test Razer wird erwachsen