Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telefónica-Chef Haas: Deutschland…

Ist doch gut!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist doch gut!

    Autor: wolfi86 13.08.18 - 20:45

    Ich meine in Deutschland gibt es weit dringendere Probleme als den Netzausbau. In der Pampa und im tiefen Wald braucht man kein Netz. Orte zur Erholung braucht man schießlich auch noch!

  2. Re: Ist doch gut!

    Autor: Quantium40 13.08.18 - 20:52

    wolfi86 schrieb:
    > Ich meine in Deutschland gibt es weit dringendere Probleme als den
    > Netzausbau. In der Pampa und im tiefen Wald braucht man kein Netz. Orte zur
    > Erholung braucht man schießlich auch noch!

    Und was, wenn du während der Erholung ein medizinisches Problem hast?
    So ein Notruf setzt auch ein funktionierendes Netz voraus.

  3. Re: Ist doch gut!

    Autor: Shred 14.08.18 - 11:01

    wolfi86 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich meine in Deutschland gibt es weit dringendere Probleme als den
    > Netzausbau. In der Pampa und im tiefen Wald braucht man kein Netz.

    Mobilfunk dient nicht nur dazu, damit Manni und Heinz sich zum Bier und Fußball verabreden oder Gerta und Erna über die neue Nachbarin tratschen können.

    In einem Industrieland wie Deutschland braucht man es auch, um unterwegs zu arbeiten, um Notrufe absetzen zu können oder zur Fernüberwachung von technischen Geräten. Auch in der Pampa und im tiefen Wald.

    Eine schwache Netzinfrastruktur kann eine Ursache für deine "weit dringenderen Probleme" sein.

  4. Re: Ist doch gut!

    Autor: SanderK 14.08.18 - 11:05

    Shred schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wolfi86 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich meine in Deutschland gibt es weit dringendere Probleme als den
    > > Netzausbau. In der Pampa und im tiefen Wald braucht man kein Netz.
    >
    > Mobilfunk dient nicht nur dazu, damit Manni und Heinz sich zum Bier und
    > Fußball verabreden oder Gerta und Erna über die neue Nachbarin tratschen
    > können.
    >
    > In einem Industrieland wie Deutschland braucht man es auch, um unterwegs zu
    > arbeiten, um Notrufe absetzen zu können oder zur Fernüberwachung von
    > technischen Geräten. Auch in der Pampa und im tiefen Wald.
    >
    > Eine schwache Netzinfrastruktur kann eine Ursache für deine "weit
    > dringenderen Probleme" sein.
    Bei den Notrufen kam ich ja noch gut mit...... aber Fernüberwachung? Also, wenn sie nicht Stationär wäre, kann man doch mit einer externen Antenne fast überall Bewerkstelligen.
    Kenne, nicht Repräsentativ, keinen Fall wo das ein Fallstrick wäre.
    Im Mittelstand, kenne ich aber in der Tat Firmen, die probleme mit der Datenweitergabe haben.... aber schon am Standort, nicht mal zwingend Mobil.

  5. Re: Ist doch gut!

    Autor: Shred 14.08.18 - 11:14

    SanderK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei den Notrufen kam ich ja noch gut mit...... aber Fernüberwachung? Also,
    > wenn sie nicht Stationär wäre, kann man doch mit einer externen Antenne
    > fast überall Bewerkstelligen.

    Ich habe ja auch nichts anderes behauptet. ;-) Es diente als Beispiel, dass Mobilfunk weit mehr ist als Tratsch und WhatsApp.

  6. Re: Ist doch gut!

    Autor: SanderK 14.08.18 - 11:32

    Shred schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SanderK schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei den Notrufen kam ich ja noch gut mit...... aber Fernüberwachung?
    > Also,
    > > wenn sie nicht Stationär wäre, kann man doch mit einer externen Antenne
    > > fast überall Bewerkstelligen.
    >
    > Ich habe ja auch nichts anderes behauptet. ;-) Es diente als Beispiel, dass
    > Mobilfunk weit mehr ist als Tratsch und WhatsApp.

    Dann wollte ich es scheinbar nur falsch Verstehen ;-) Danke für die Aufklärung (Es wird hier meist halt wegen den Tratsch und WhatsAPP gejammert ^^)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. FREICON GmbH & Co. KG, Freiburg
  2. Neun Zeichen GmbH, Berlin
  3. PKF Fasselt Schlage Partnerschaft mbB, Braunschweig
  4. Kommunale Unfallversicherung Bayern, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349,00€ (inkl. Call of Duty: Black Ops 4 & Fortnite Counterattack Set)
  2. 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
    Enterprise Resource Planning
    Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

    Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
    Von Markus Kammermeier


      Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
      Radeon VII im Test
      Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

      Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
      Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

      1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
      2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
      3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

      1. Uploadfilter: EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
        Uploadfilter
        EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"

        In der Debatte über die Reform des EU-Urheberrechts verschärft sich der Ton. Während die EU-Kommission Vergleiche mit dem Brexit-Referendum zieht und Unions-Politiker von Fake-Kampagnen sprechen, gehen Tausende Gegner von Uploadfiltern in Köln auf die Straße.

      2. Datenschutz: 18.000 Android-Apps spionieren Nutzer unzulässig aus
        Datenschutz
        18.000 Android-Apps spionieren Nutzer unzulässig aus

        Selbst populäre Apps mit Hunderten Millionen Nutzern verstoßen gegen die Werberichtlinien von Google. Das Unternehmen reagierte monatelang nicht auf die Vorwürfe.

      3. Erneuerbare Energien: Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen
        Erneuerbare Energien
        Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen

        Der Erdölkonzern Shell setzt sein Engagement im Bereich erneuerbare Energien fort. Nun kauft das Unternehmen einen Konkurrenten für Teslas Powerwalls aus dem Allgäu.


      1. 16:51

      2. 13:16

      3. 11:39

      4. 09:02

      5. 19:17

      6. 18:18

      7. 17:45

      8. 16:20