1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telefónica und E-Plus: "Haben…

Dann deutlich besseres Netz?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dann deutlich besseres Netz?

    Autor: Eheran 29.08.14 - 20:41

    Oder eher nicht?
    Oder...?

    Weiß da jemand was?

  2. Re: Dann deutlich besseres Netz?

    Autor: plutoniumsulfat 29.08.14 - 21:16

    Kommt drauf an, wie schnell die es hinbekommen, die Netze zusammenzuschließen, ich kenn mich da nur begrenzt aus.

    Danach müsste die Abdeckung natürlich größer sein, aber aufgrund der abzutretenden Bandbreiten natürlich weniger als beide zusammen.

  3. Re: Dann deutlich besseres Netz?

    Autor: Cuboo 30.08.14 - 11:56

    Ich wette für E+ Nutzer wird es besser und für O2 Kunden schlechter.

  4. Re: Dann deutlich besseres Netz?

    Autor: MoffMoffsen 30.08.14 - 12:34

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kommt drauf an, wie schnell die es hinbekommen, die Netze
    > zusammenzuschließen, ich kenn mich da nur begrenzt aus.
    >
    > Danach müsste die Abdeckung natürlich größer sein, aber aufgrund der
    > abzutretenden Bandbreiten natürlich weniger als beide zusammen.

    das wird gar nicht so einfach, denn o2 und eplus nutzen unterschiedliche hardware in ihrer infrastruktur

  5. Re: Dann deutlich besseres Netz?

    Autor: Anonymer Nutzer 30.08.14 - 13:53

    O2 wird ziemlich sicher in der Verwaltung den Rotstift ansetzen und durch die Übernahme redundante Positionen und Orte Streiche.
    Dadurch haben sie bei mehr Kunden (mehr Einnahmen) weniger Ausgaben und können dadurch mehr in die Infrastruktur investieren oder sie stecken sie schütten die Differenz als Dividende aus.
    Auf jeden Fall haben sie insgesamt mehr Bandbreite zur Verfügung, ob sie diese auch nutzen ist aber eine andere Frage.

    Also, kann so oder so ausgehen und ausser dem Management von Telefonica wird das wohl keiner wirklich wissen, was genau sie machen.
    Aber Hoffnung auf Besserung besteht sicher.

    Es kann aber auch darauf hinauslaufen, dass es in Deutschland anstatt 2+2 Provider es 3 gibt, die auf gleicher Höhe konkurrieren, was den Wettbewerb durchaus antreiben kann.
    Bisher konnten Vodafone und T-Mobile E-Plus und O2 relativ egal sein, da die "Duos" jeweils eher andere Marktsegmente ansprachen, zwar mit gewissen Überschneidungen aber insgesamt andere Segmente, TMO und VOD eher Hochpreis mit guter Abdeckung/Speed und O2 und E-Plus eher billiges Segment , das könnte sich ändern, wenn O2 stärker ins Netz investieren kann.
    Wirklich mit den Preisen rauf, wird keiner können ohne befürchten zu müssen, dass ihm Kunden abspringen, das gleiche mit dem Netzausbau.
    Also neben Vorteilen für O2/E-Plus Kunden auch gleich welche für Vodafone und T-Mobile Kunden.

  6. Re: Dann deutlich besseres Netz?

    Autor: PiranhA 31.08.14 - 11:17

    Cuboo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich wette für E+ Nutzer wird es besser und für O2 Kunden schlechter.

    Das wäre aber komisch, da E-Plus meiner Erfahrung nach das deutlich bessere Netz hat von den beiden. Aber da macht wohl jeder andere Erfahrungen.

  7. Re: Dann deutlich besseres Netz?

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 01.09.14 - 04:48

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder eher nicht?
    > Oder...?
    >
    > Weiß da jemand was?

    Ach, bla. Bessere Netze versprechen beide seit Jahren und es ist immer Scheiße geblieben. Geh zu einem D2-Reseller oder Congstar. Da haste gutes Netz für wenig Geld.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NEXPLORE Technology GmbH, Darmstadt, Essen
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. Concordia Versicherungsgesellschaft a.G., Hannover
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Hagen, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 369,99€ (Bestpreis!)
  2. 789€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  3. 634,90€ (Bestpreis!)
  4. 224,71€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt