1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekom beteiligt sich an indischer…

Telekomiker ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Telekomiker ...

    Autor: Blablablublub 24.08.09 - 09:25

    ... was für ein Haufen:

    Die sollten ihre Millionen erstmal in die EINHEIMISCHE Infrastruktur stecken, damit eine schnelle (und damit meine ich nicht ein Popel-768k-DSL) Internetanbindung in _ganz_ Deutschland möglich ist.

    Einen zusätzlichen DSL-Knoten hinstellen geht nicht. Aber mal schnell eine halbe Milliarde Dollar nach Indien schaufeln - das geht ohne Probleme. Was für ein Laden.

  2. Re: Telekomiker ...

    Autor: Anonymous_2 24.08.09 - 12:40

    Da hat wohl einer den Artikel nicht richtig gelesen?!

    Wie hoch waren denn jetzt die Kosten der Beteiligung, na?!

    Warum baut den vodafone und andere nicht aus?!

    OK, 1000 Watt uns nichts zum leuchten, ansonsten nur Allgemeinplätze und Stereotype ...

    ... da nutzen auch 50MBit nicht :-)

    LG

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  2. Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch
  3. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg
  4. Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,90€
  2. 3,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de