Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekommunikation: Vodafone…

Neeeeeiiiinnnnnn...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neeeeeiiiinnnnnn...

    Autor: kopfspringer 14.02.13 - 08:22

    Ich will nicht zu den "Trotteln" von Vodafone!

  2. Re: Neeeeeiiiinnnnnn...

    Autor: Casandro 14.02.13 - 08:28

    Ach komm... _noch_ schlimmer als die von KD können die gar nicht sein.

  3. Re: Neeeeeiiiinnnnnn...

    Autor: mmgd 14.02.13 - 09:00

    Du bist dann nicht bei den Trotteln. Die Übernahme von Arcor vor etlichen Jahren hat immer noch zur Folge, dass ich bei Festnetz und Internet Arcor und bei Mobil Vodafone Kunde bin. Ein Zusammenfassen geht bei denen nicht, wegen der Datenbanken, die nicht verknüpft werden können, bekomme ich immer wieder über die Hotline gesagt.

    Ja, und wann war die Übernahme nochmal? Vor 10 Jahren oder so?

  4. Re: Neeeeeiiiinnnnnn...

    Autor: DonBlutwurst 14.02.13 - 09:15

    Da kann ich wirklich nur beipflichten. Wollte mal zu Vodafone wechseln, nach 3 Monaten ohne Netz haben die es immernoch nicht geschafft die Leitung von damals Alice zu transferieren. Kein Service, nix.... Bin dann direkt zu KabelDeutschland gewechselt und hatte innerhalb von 7 Tagen meinen Anschluß im Haus. Und jetzt das?!?!

  5. Re: Neeeeeiiiinnnnnn...

    Autor: kopfspringer 14.02.13 - 11:54

    Casandro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach komm... _noch_ schlimmer als die von KD können die gar nicht sein.


    Ich bin seit 8 Jahren Kunde mit Internet... und seit ca 20 Jahren mit Kabelfernsehn... ich hatte irgendwie noch nie Probleme...

    Und ich hatte auch mit der Kundenhotline noch nie Probleme... wie heißts so schön... wie man in den Wald reinruft so... usw...

  6. Re: Neeeeeiiiinnnnnn...

    Autor: bazoom 14.02.13 - 12:32

    Wenn du nie Probleme hattest kannst du natürlich ganz besonders gut den Support beurteile, klar...

  7. Re: Neeeeeiiiinnnnnn...

    Autor: elitezocker 14.02.13 - 12:37

    mmgd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Zusammenfassen geht bei denen nicht,
    > wegen der Datenbanken, die nicht verknüpft werden können, bekomme ich immer
    > wieder über die Hotline gesagt.

    Aäääh ja? Die Aussage ist mindestens 3-4 Jahre alt.
    Du muss Dich nur online bei Vodafone einloggen und kannst Dort auf "Konten zusammenlegen" (oder so ähnlich) klicken. Schwupps sind Festnetz/Mobil vereint. Das hatte ich auch gemacht. Aber Vorsicht! evtl. hast Du dann neue Vertragslaufzeiten.

    --==::Hier sind die Gamer::==-- シ

  8. Re: Neeeeeiiiinnnnnn...

    Autor: kopfspringer 15.02.13 - 11:58

    bazoom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn du nie Probleme hattest kannst du natürlich ganz besonders gut den
    > Support beurteile, klar...


    Ja kann ich... den mit "keine Probleme" meinte ich das ich mit dem Service keine Probleme hatte...

    Viele verwechseln halt eine Funktionsstörung der Hardware mit schlechtem Service. Was kann KD dafür wenn der Hausverstärker wegen Blitzschlag kaputt geht? Oder die Digitaldose hinüber ist? Sowas passiert halt...

    Ich hatte in den letzten Jahren 4 Störungen und alle wurden ohne Probleme und zügig beseitigt... und die letzte Störung war vor einem halben Jahr... da hatte der doofe Nachbar wohl ein Kabel im Keller geklemmt... naja... und selbst dafür musste ich nix berappen...

    Mfg

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp AG, Essen
  2. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  3. GALERIA Kaufhof GmbH, Köln
  4. ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Playstation 4 + Spiel + 2 Controller 269,00€, iRobot Roomba 980 nur 777€)
  2. 383,14€ - 30€ MSI-Cashback


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

  1. VLC, Kodi, Popcorn Time: Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden
    VLC, Kodi, Popcorn Time
    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

    Untertitel sind praktisch, um Filme in einer fremden Sprache zu sehen oder eine andere Sprache zu lernen. Doch die Art und Weise, wie Mediaplayer damit umgehen, ist offenbar alles andere als sicher - bis jetzt.

  2. Engine: Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld
    Engine
    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

    Der Engine-Hersteller Unity kann weiter wachsen: Der US-Investor Silver Lake Partners steckt rund 400 Millionen US-Dollar in die Firma. Ein großer Teil des Geldes fließt allerdings nicht in neue Technologien - sondern in Autos für die Angestellten.

  3. Neuauflage: Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden
    Neuauflage
    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

    Eine Reparatur scheint bei einem Verkaufspreis von 60 Euro nicht zu lohnen: Wie aus der Bedienungsanleitung des neuen Nokia 3310 hervorgeht, wird das Featurephone im Falle eines Defektes nicht repariert, sondern gleich ersetzt. Umweltfreundlich ist das nicht.


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40