Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Drive Unlimited: Eden Games…

Bei Atari gefiel mir ein Spiel besonders

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei Atari gefiel mir ein Spiel besonders

    Autor: bugmenot 11.05.12 - 17:24

    Na ja unter TOS lief damals Ballerburg. Leather Suit Larry meine ich damals auch auf dem ST gespielt zu haben. Kann sein, daß es unter dem PC-Emulator lief.

    Mal ernsthaft:
    Atari nur mit Spielen zu dogmatisieren halte ich für falsch. Deren Rechner waren damals besser, als alles, was die PCs zu bieten hatten.

  2. Re: Bei Atari gefiel mir ein Spiel besonders

    Autor: 1st1 11.05.12 - 20:17

    Ballerburg wurde übrigens kürzlich 25 Jahre alt.

    Power without the Price. _/|\_ ATARI

  3. Re: Bei Atari gefiel mir ein Spiel besonders

    Autor: derKlaus 11.05.12 - 20:34

    bugmenot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal ernsthaft:
    > Atari nur mit Spielen zu dogmatisieren halte ich für falsch. Deren Rechner
    > waren damals besser, als alles, was die PCs zu bieten hatten.
    Der Fairneß halber sollte man jedoch sagen, daß alle 16-bit Heimcomputer mehr boten als der PC damals, und das schliesst auch den Sinclair QL ein.
    Übrigens erinnert mich der damalige Amiga/Atari ST Kampf and ie heutigen Konsolen/PC Diskussionen.

  4. Re: Bei Atari gefiel mir ein Spiel besonders

    Autor: Little_Green_Bot 12.05.12 - 19:40

    Auch wenn ich die Trennung von Eden Games nicht gut heiße, hoffe ich, dass die Marke Atari erhalten bleibt. Aus rein nostalgischen Gründen.

    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Aareal Bank Group, Wiesbaden
  2. Evangelischer Presseverband für Bayern e.V. (EPV), München
  3. Hannoversche Informationstechnologien (hannIT), Hannover
  4. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 2,19€
  3. (-79%) 3,20€
  4. (-75%) 3,75€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

  1. Coradia iLint: Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich
    Coradia iLint
    Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich

    Zwei Züge, 100.000 Kilometer, keine Probleme: Nach zehn Monaten regulärem Einsatz in Niedersachsen ist das französische Unternehmen Alstom zufrieden mit seinen Brennstoffzellenzügen.

  2. Matternet: Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz
    Matternet
    Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz

    Blutkonserven oder Gewebeproben müssen unter Umständen schnell zu ihrem Bestimmungsort gebracht werden. Die Schweizer Post setzt für solche Transporte Drohnen ein. Doch nach vielen problemlosen Flüge ist ein Copter abgestürzt. Das Drohnenprogramm wurde daraufhin vorerst gestoppt.

  3. Nintendo: Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
    Nintendo
    Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden

    Die Hinweise auf eine Hardwarerevision bei der Nintendo Switch sind bestätigt. Bei der neuen Version ist die Akkulaufzeit deutlich verbessert - sie übertrumpft nun sogar die vom Handheld Switch Lite.


  1. 19:06

  2. 16:52

  3. 15:49

  4. 14:30

  5. 14:10

  6. 13:40

  7. 13:00

  8. 12:45