Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › The Hinterland: McAfee bloggt auf…

... uiuiuiui

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ... uiuiuiui

    Autor: TripleB 19.11.12 - 14:39

    Oh man... die hellste Kerze auf der Torte ist er aber nicht grad...

  2. Re: ... uiuiuiui

    Autor: PhilSt 19.11.12 - 14:50

    Der Mann gehört einfach in eine psychiatrische Anstalt. Getarnt den Polizisten zuschauen, die ihn verhören wollen und dabei noch eine grad erwachsene Begleiterin in Gefahr bringen - der hat doch nicht mehr alle Steine auf der Schleuder.

  3. Re: ... uiuiuiui

    Autor: 4D 19.11.12 - 15:09

    Du hast vergessen zu erwähnen, dass er während seiner Flucht auch noch über die ganze Sache bloggt. Gesunder Menschenverstand sieht anders aus, das waren wohl ein paar Trips zuviel.

  4. Re: ... uiuiuiui

    Autor: Casandro 19.11.12 - 15:20

    Der Typ hat sein Geld mit Virenscannern gemacht. Was erwartest Du denn?

  5. Re: ... uiuiuiui

    Autor: PhilSt 19.11.12 - 15:33

    Hm. Jeder der Geld mit Antivirensoftware macht ist ein paranoider Spinner? Scheint mir etwas weit hergeholt.

  6. Re: ... uiuiuiui

    Autor: EvilDragon 19.11.12 - 17:18

    PhilSt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hm. Jeder der Geld mit Antivirensoftware macht ist ein paranoider Spinner?
    > Scheint mir etwas weit hergeholt.

    Ich hoffe nicht - Kaspersky Deutschland sitzt keine 100m von meinem Wohnhaus entfernt :D

  7. Re: ... uiuiuiui

    Autor: KleinerWolf 19.11.12 - 17:39

    Er denkt wohl er wäre in einem Hollywoodfilm

  8. Re: ... uiuiuiui

    Autor: Wooner44 19.11.12 - 22:07

    Jemand der sowas macht glaubt nicht er wäre in einem Hollywoodfilm.
    Ich glaube das er entweder eine ziemlich gestörte Persönlichkeit hat und die Polizei verspottet (dafür spricht das er seinen Blog in der Zeit weiterführt)
    oder das er paranoid ist (wenn stimmt das er tatsächlich Angst hatte erschossen zu werden).
    In beiden Fällen ist die einzige Möglichkeit zu warten bis er einen fehler macht und ihn dann einzkassieren.

  9. Re: ... uiuiuiui

    Autor: Technikfreak 20.11.12 - 03:04

    EvilDragon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PhilSt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hm. Jeder der Geld mit Antivirensoftware macht ist ein paranoider
    > Spinner?
    > > Scheint mir etwas weit hergeholt.
    >
    > Ich hoffe nicht - Kaspersky Deutschland sitzt keine 100m von meinem
    > Wohnhaus entfernt :D
    Warum sitzt Kaspersky Deutschland?

  10. Re: ... uiuiuiui

    Autor: Lemo 20.11.12 - 12:42

    Technikfreak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > EvilDragon schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > PhilSt schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Hm. Jeder der Geld mit Antivirensoftware macht ist ein paranoider
    > > Spinner?
    > > > Scheint mir etwas weit hergeholt.
    > >
    > > Ich hoffe nicht - Kaspersky Deutschland sitzt keine 100m von meinem
    > > Wohnhaus entfernt :D
    > Warum sitzt Kaspersky Deutschland?

    Weil eine Firma einen Sitz hat, würde sie einen Stuhl haben hätte er "Kaspersky stuhlt" gesagt. Aber das hätte nur zu Lachern geführt. ;)

  11. Re: ... uiuiuiui

    Autor: Technikfreak 20.11.12 - 15:57

    Lemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Technikfreak schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > EvilDragon schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > PhilSt schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Hm. Jeder der Geld mit Antivirensoftware macht ist ein paranoider
    > > > Spinner?
    > > > > Scheint mir etwas weit hergeholt.
    > > >
    > > > Ich hoffe nicht - Kaspersky Deutschland sitzt keine 100m von meinem
    > > > Wohnhaus entfernt :D
    > > Warum sitzt Kaspersky Deutschland?
    >
    > Weil eine Firma einen Sitz hat, würde sie einen Stuhl haben hätte er
    > "Kaspersky stuhlt" gesagt. Aber das hätte nur zu Lachern geführt. ;)
    Auch wenn es Leute gibt, die Geschäftssitz sagen, hat eine Firma wirklich einen Sitz?
    In seinem Falle ist es sogar nur eine Geschäftsstelle. :-) Aber ich hoffe, dass Kaspersky weder stuhlt noch nur sitzt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Monheim am Rhein
  3. Scheer GmbH, Freiburg, Saarbrücken
  4. THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf / Pegnitz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€
  2. 8,99€
  3. 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

  1. Classic Factory: Elextra, der Elektro-Supersportwagen aus der Schweiz
    Classic Factory
    Elextra, der Elektro-Supersportwagen aus der Schweiz

    In der Schweiz entworfen, in Deutschland gebaut: Elextra ist ein Supersportwagen mit Elektroantrieb, der allerdings einige ungewöhnliche Eigenschaften hat.

  2. Docsis 3.1: AVM arbeitet an 10-GBit/s-Kabelrouter
    Docsis 3.1
    AVM arbeitet an 10-GBit/s-Kabelrouter

    In diesem Jahr kommen die ersten Giga-Kabelnetzzugänge. Eine Fritzbox von AVM soll bald Docsis 3.1 unterstützen. Bisher gibt es in Deutschland noch keine Endgeräte.

  3. Upspin: Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System
    Upspin
    Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System

    Dateien einfach über das Netzwerk teilen ohne lästige Up- und Downloads oder eine komplizierte Rechteverwaltung: Das soll das Open-Source-Projekt Upspin mit einem globalen Namensraum lösen. Die beteiligten Google-Entwickler arbeiteten an Go oder Plan 9, wie etwa Rob Pike.


  1. 18:05

  2. 16:33

  3. 16:23

  4. 16:12

  5. 15:04

  6. 15:01

  7. 14:16

  8. 13:04