Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › THQ: Koch Media will Saints Row und…

Mir ist alles egal, ausser Relic

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mir ist alles egal, ausser Relic

    Autor: iamwhoiam 23.01.13 - 11:59

    Soso...Relic bei Sega.
    Ich denke, dass das besser ist, als die Alternativen, wie EA und co.
    Mal sehen, ob ich jetzt mein Homeworld 3 bekommen werde ;)

  2. Re: Mir ist alles egal, ausser Relic

    Autor: TTX 23.01.13 - 12:32

    Auf Homeworld 3 warte ich auch schon ewig, wird mal wieder Zeit für ei Anspruchsvolles Strategiespiel, vor allem im Weltall :), ich spiele heute noch gerne HW2 Complex :>

  3. Re: Mir ist alles egal, ausser Relic

    Autor: JTR 23.01.13 - 12:32

    Mich wundert dass Square Enix sein RTS Angebot nicht ausbaut, schliesslich haben sie mit den Supreme Commander Macher bereits ein gutes Studio. Da liesse sich dann sicher Synergien nutzen (zwei Titel mit Faktor 1.5 an Personal).

  4. Re: Mir ist alles egal, ausser Relic

    Autor: Khazar 23.01.13 - 12:40

    JTR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mich wundert dass Square Enix sein RTS Angebot nicht ausbaut, schliesslich
    > haben sie mit den Supreme Commander Macher bereits ein gutes Studio. Da
    > liesse sich dann sicher Synergien nutzen (zwei Titel mit Faktor 1.5 an
    > Personal).

    Supreme Commander Nachfolger "Planetary Annihilation" ist doch schon in der Mache von "Uber". ;)

  5. Re: Mir ist alles egal, ausser Relic

    Autor: CundC 23.01.13 - 13:00

    Jap stimmt und Gas Power Games steht vor dem Konkurs. Also ich freue mich schon sehr auf PA.

  6. Re: Mir ist alles egal, ausser Relic

    Autor: Theta 23.01.13 - 13:06

    Auch wenn es weniger bekannt ist, aber Vigil Games (Darksiders) wäre für mich auch so ein Prioritätsstudio, von dem ich hoffe, dass sie weitermachen dürfen.

    Bezüglich Relic ist ja wahrscheinlich nur CoH 2 so richtig sicher, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass die Warhammer 40.000-Lizenzen mitverkauft werden. Diese werden dann später garantiert neu verhandelt.

  7. Re: Mir ist alles egal, ausser Relic

    Autor: LH 23.01.13 - 13:11

    Khazar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Supreme Commander Nachfolger "Planetary Annihilation" ist doch schon in der
    > Mache von "Uber". ;)

    Och nö. Monday Night Combat war ok aber Buggy, aber SMNC war ein bugverseuchter Haufen Mist. Schrecklich. Und diese UI... BÄH

    Schade um die Reihe.

  8. Re: Mir ist alles egal, ausser Relic

    Autor: ColaColin 23.01.13 - 13:27

    Bei Monday Night Combat habe mit Bugs nie wirklich Probleme gehabt. Kann mich zumindest nicht dran erinnern. 3rd Person MOBA - SMNC hab ich nur kurz ausgetestet, das Spielprinzip ist nix für mich.
    Von dem was Uber so alles im Forum durchblicken lässt wird PA ziemlich gut und mangelns Publisher stehen die Chancen für guten Support recht hoch.
    Auch wird es mit der Alpha + Beta wohl eine ordentliche Testphase geben.

    Kanns kaum abwarten :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.13 13:28 durch ColaColin.

  9. Re: Mir ist alles egal, ausser Relic

    Autor: Khazar 23.01.13 - 13:35

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Khazar schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Supreme Commander Nachfolger "Planetary Annihilation" ist doch schon in
    > der
    > > Mache von "Uber". ;)
    >
    > Och nö. Monday Night Combat war ok aber Buggy, aber SMNC war ein
    > bugverseuchter Haufen Mist. Schrecklich. Und diese UI... BÄH
    >
    > Schade um die Reihe.

    Bei PA gehts aber um ein ordentlich finanziertes Game, das schon jetzt fast 3Mio Wert hat. ^^

    Aber guck dir League of Legends an, da wurde inzwischen auch vieles aufgehübscht und verbessert was vorher grauselig aussah. Free 2 Play wächst leider meistens immer erst mit der Zeit. Das Riot inzwischen um mindestens das 10fache gewachsen ist, ist auch nochmal ein Unterschied zum SMNC Team. Wenn etwas nicht durchstartet (und das hat weder MNC noch SMNC geschafft), dann sind die "Mühen" natürlich begrenzt. ;)

    Hoffen wir das der Hype und das Geld um PA für ein erfolgreiches und spaßiges Spiel sorgt.

  10. Re: Mir ist alles egal, ausser Relic

    Autor: Khazar 23.01.13 - 13:37

    ColaColin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Monday Night Combat habe mit Bugs nie wirklich Probleme gehabt. Kann
    > mich zumindest nicht dran erinnern. 3rd Person MOBA - SMNC hab ich nur kurz
    > ausgetestet, das Spielprinzip ist nix für mich.
    > Von dem was Uber so alles im Forum durchblicken lässt wird PA ziemlich gut
    > und mangelns Publisher stehen die Chancen für guten Support recht hoch.
    > Auch wird es mit der Alpha + Beta wohl eine ordentliche Testphase geben.
    >
    > Kanns kaum abwarten :D

    Ich wart schon wie'n kleines Kind auf den Link zur Alpha. ;)

  11. Re: Mir ist alles egal, ausser Relic

    Autor: onenak 23.01.13 - 14:09

    " ich kann mir nicht vorstellen, dass die Warhammer 40.000-Lizenzen mitverkauft werden"

    Die frage ist auf wen die 40k Lizenz läuft und was im Lizenzvertrag drin steht.

    Wenn sie bei THQ liegt dann ist sie nicht dabei.
    Das sie sie so einfach weiterverkaufen können ist aber unwahrscheinlich.
    Außer Wizards of the Coast haben das vertraglich erlaubt (unwahrscheinlich).



    Aber wenn sie über Relic läuft dann kann man sie wahrscheinlich zusammen mit der Firma erwerben.

  12. Re: Mir ist alles egal, ausser Relic

    Autor: nekooni 23.01.13 - 14:37

    onenak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > " ich kann mir nicht vorstellen, dass die Warhammer 40.000-Lizenzen
    > mitverkauft werden"
    >
    > Die frage ist auf wen die 40k Lizenz läuft und was im Lizenzvertrag drin
    > steht.
    >
    > Wenn sie bei THQ liegt dann ist sie nicht dabei.
    > Das sie sie so einfach weiterverkaufen können ist aber unwahrscheinlich.
    > Außer Wizards of the Coast haben das vertraglich erlaubt
    > (unwahrscheinlich).
    >
    > Aber wenn sie über Relic läuft dann kann man sie wahrscheinlich zusammen
    > mit der Firma erwerben.

    Games Workshop. Ansonsten vermute ich aber ähnlich wie du, dass die Lizenzen nicht "mal eben so" mitverkauft werden (können).

  13. Re: Mir ist alles egal, ausser Relic

    Autor: Theta 23.01.13 - 15:57

    Also laut

    http://www.mediabiz.de/games/news/thq-erwirbt-saemtliche-warhammer-40-000-lizenzen/227900

    hat THQ die Lizenzen bis 2013 erworben, womit wohl klar ist, dass dieses Jahr so oder so neu verhandelt worden wäre, mit wem jetzt auch immer.

  14. SEGA hat noch Geld?

    Autor: DerJochen 23.01.13 - 18:51

    Wie wollen die sich das leisten?

  15. Vigil Games

    Autor: derKlaus 24.01.13 - 16:05

    Theta schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch wenn es weniger bekannt ist, aber Vigil Games (Darksiders) wäre für
    > mich auch so ein Prioritätsstudio, von dem ich hoffe, dass sie weitermachen
    > dürfen.
    Das ist auch was das mit interessiert. Laut Heise.de ist an denen bislang aber keienr interessiert (WTF!!!!!!!!)

    > Bezüglich Relic ist ja wahrscheinlich nur CoH 2 so richtig sicher, denn ich
    > kann mir nicht vorstellen, dass die Warhammer 40.000-Lizenzen mitverkauft
    > werden. Diese werden dann später garantiert neu verhandelt.
    Da sind ja noch mehr Lizenzen: WWE und UFC, die zumindest für die USA nicht unwichtig sind.

  16. Re: SEGA hat noch Geld?

    Autor: derKlaus 24.01.13 - 16:05

    DerJochen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie wollen die sich das leisten?
    Investorengeld, Kredite, such Dir was aus.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. macom GmbH, München
  2. Safran Electronics & Defense Germany GmbH, Stuttgart
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 109,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Creoqode 2048 im Test: Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
Creoqode 2048 im Test
Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
  1. Arduino 101 Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein
  2. 1Sheeld für Arduino angetestet Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  3. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Microsoft Surface Pro im Test: Dieses Tablet kann lange
Microsoft Surface Pro im Test
Dieses Tablet kann lange
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  1. Datenrate: Vodafone weitet 500 MBit/s im Kabelnetz aus
    Datenrate
    Vodafone weitet 500 MBit/s im Kabelnetz aus

    Vodafone kommt mit seinem schnellsten Angebot weiter: Bis zum Jahresende sind 500 MBit/s im Download und 50 MBit/s in Upload in 30 Städten verfügbar.

  2. IT-Outsourcing: Schweden kaufte Clouddienste ohne Sicherheitsprüfung
    IT-Outsourcing
    Schweden kaufte Clouddienste ohne Sicherheitsprüfung

    In Schweden gibt es Kritik an der Entscheidung, zahlreiche Informationen über schwedische Bürger in einen Clouddienst auszulagern - ohne dessen Mitarbeiter einer Sicherheitskontrolle zu unterziehen. Die Entscheidung ist im Jahr 2015 getroffen worden, auf die Prüfung wurde aus Zeitgründen verzichtet.

  3. Quantengatter: Die Bauteile des Quantencomputers
    Quantengatter
    Die Bauteile des Quantencomputers

    Quantencomputer bestehen nicht nur aus Qubits. Erst die Quantengatter machen es möglich, mit ihnen zu rechnen. Nötig sind immer drei.


  1. 12:26

  2. 12:12

  3. 12:05

  4. 11:50

  5. 11:30

  6. 11:15

  7. 11:00

  8. 10:33