1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › THQ: Metro, Homefront und Saints…

Marken werden völlig überbewertet.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Marken werden völlig überbewertet.

    Autor: fratze123 25.01.13 - 11:26

    Ich habe noch niemals ein Spiel nur wegen des Namens oder handelnder Characktere gekauft.

    Wenn ich z.B. ein Spiel mit koreanischen Invasoren zocken will, ist mir pupsegal, ob es Homefront oder Schalalala heißt.

    Vielleicht sind ja viele Konsumenten tatsächlich blöd genug, irgendwas nur wegen Namen und hübscher Packung zu kaufen. Wer weiß...

  2. Re: Marken werden völlig überbewertet.

    Autor: tangonuevo 25.01.13 - 12:26

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe noch niemals ein Spiel nur wegen des Namens oder handelnder
    > Characktere gekauft.

    Vielleicht, aber vielleicht hast du schon Spiele gekauft, weil sie ein ähnliches Spielerlebnis bieten wie das vorherige Spiel, von denselben Leuten gemacht, die erwiesenermassen dich schonmal gut unterhalten konnten. Das ist eine Motivation, die von Markentreue nicht einfach zu unterscheiden ist.

    Dann gibt es die Fraktion, die unbedingt das Gewohnte nochmal spielen wollen, leicht abgewandelt. Das sieht man z.b. gut bei Projekt Eternity, da gibt es Leute, die unbedingt Elfen, Zwerge oder Paladine drin haben wollen, das gewohnte, das vertraute. Eine Marke ist für diese Leute Teil des "Gesamtpakets des Vertrauens" ;-)

    Und dann gibt es sicherlich auch Leute, die tatsächlich auf Marken reinfallen. Alleine die Scharen an Leuten, die Spiele im Star Wars Universum wollen. Du bist offensichtlich in der Minderheit.

  3. Re: Marken werden völlig überbewertet.

    Autor: Notoricus 25.01.13 - 12:46

    Eben, und sei es nur um zu wissen wie die Story weitergeht.
    Ich habe mir das THQ Humble Bundle zugelegt und war vom Darksiders Franchise so begeistert, dass ich mir kurz danach auch den zweiten Teil zum Vollpreis gekauft habe. Ich bin noch nicht durch (Prüfungszeit =/ ) aber ich hoffe ja sehr auf einen dritten Teil, da mir das Setting einfach sehr gut gefällt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Team GmbH, Paderborn
  2. medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH, Wedel
  3. Claranet GmbH, Frankfurt am Main
  4. wenglor sensoric GmbH, Tettnang

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mehrwertsteuersenkung: Worauf Firmen sich einstellen müssen
Mehrwertsteuersenkung
Worauf Firmen sich einstellen müssen

Wegen der Mehrwertsteuersenkung müssen viele Unternehmen in kürzester Zeit ihre Software umstellen. Alle möglichen Sonderfälle müssen berücksichtigt werden, der Aufwand ist enorm.
Von Boris Mayer

  1. Curevac Tesla baut mobile Moleküldrucker für Corona-Impfstoff
  2. Jens Spahn Bislang 300 Infektionsmeldungen über Corona-Warn-App
  3. Raumfahrt Vega-Raketenstart während Corona-Ausbruchs verschoben

Cyberpunk 2077 angespielt: Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms
Cyberpunk 2077 angespielt
Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms

Mit dem Auto von der Wüste bis in die große Stadt: Golem.de hat den Anfang von Cyberpunk 2077 angespielt.
Von Peter Steinlechner

  1. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 nutzt Raytracing und DLSS 2.0
  2. Cyberpunk 2077 Die Talentbäume von Night City
  3. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 rutscht in Richtung Next-Gen-Startfenster

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    1. Amazon: Prime Video erhält Profile
      Amazon
      Prime Video erhält Profile

      Amazon liefert eine immer wieder gewünschte Funktion in Prime Video nach und erlaubt künftig Profile für bis zu sechs Zuschauer.

    2. Chilisoße: Tencent offenbar von Game-Key-Betrügern reingelegt
      Chilisoße
      Tencent offenbar von Game-Key-Betrügern reingelegt

      Einen hohen Schaden sollen Betrüger bei Tencent verursacht haben - mit einem vorgetäuschten E-Sport-Deal rund um Chilisoße.

    3. Motorola: Moto G 5G Plus kostet ab 350 Euro
      Motorola
      Moto G 5G Plus kostet ab 350 Euro

      Mit dem Moto G 5G Plus bringt Motorola den schnellen Netzstandard ins Mittelklassesegment. Dazu kommen eine Vierfachkamera und ein großer Akku.


    1. 17:00

    2. 16:58

    3. 16:03

    4. 15:50

    5. 15:34

    6. 15:15

    7. 15:00

    8. 14:51