1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tim Cook: Apple-CEO verteidigt die…

falsche South Park episode

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. falsche South Park episode

    Autor: jm1988 11.10.19 - 12:55

    Im Artikel wird auf die falsche Episode der Serie South Park Bezug genommen.
    In der Episode 8 der Staffel 12 (2008) wurden zwar allerhand negative Stereotypen zu chinesischen Einwanderern in Amerika bedient und auch der Titel nimmt darauf Bezug aber die Episode war kein Grund für die chinesische Regierung aktiv zu werden. In dieser Episode wird China auch als mächtige aufkommende Weltmacht beschrieben.
    In der Episode 2 der Staffel 23 (2019) würde jedoch direkt die Zensurpolitik der chinesischen Regierung angegriffen. Dabei wird vorallem die Kommunistische Partei Chinas als sensibel und empfindlich dargestellt. Dies war dann ein Grund für eine sehr schnelle und umfassende Reaktion der chinesischen Regierung. Alle Episoden wurden in China verboten und das diskutieren der Serie ist in China durch das blockieren einiger Schlagwörter in Social Media Anwendungen unterbunden worden. Nachrichten die etwa den Titel der Serie oder der Episode enthalten, werden einfach nicht mehr angezeigt.

  2. Re: falsche South Park episode

    Autor: Tijuana 11.10.19 - 13:14

    Ein ziemlich erbärmliches verhalten. Die haben anscheinend mächtig Angst vor den eigenen Bürgern.

  3. Re: falsche South Park episode

    Autor: Jakelandiar 11.10.19 - 17:30

    Tijuana schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein ziemlich erbärmliches verhalten. Die haben anscheinend mächtig Angst
    > vor den eigenen Bürgern.

    Als wäre das hier anders...

    [www.spiegel.de]

  4. Re: falsche South Park episode

    Autor: redmord 13.10.19 - 12:34

    Tijuana schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein ziemlich erbärmliches verhalten. Die haben anscheinend mächtig Angst
    > vor den eigenen Bürgern.

    Ich will den Scheiß nicht verteidigen, doch die eigene Überlegenheit infrage stellen.
    Auch in unserem Kulturkreis geht man zunehmend davon aus, dass politische und gesellschaftliche Positionen ansteckend sind und Menschen davor geschützt gehören. Und das bezieht sich längst nicht mehr nur auf den intellektuellen Ramsch von Rechtsaußen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. NOVENTI Health SE, Bietigheim-Bissingen,München,Oberhausen,Mannheim,Gefrees
  4. Osmo Holz und Color GmbH & Co. KG, Göttingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.099€ (Bestpreis mit Saturn und MediaMarkt)
  2. (u. a. Oppo Smartphones, Wearables und Kopfhörer (u. a. OPPO Reno4 Pro 5G 128GB 6,5 Zoll 90Hz...
  3. (u. a. SilentiumPC Ventum ARGB Tower für 59,90€, Intel Core i3-10300 für 109,90€, Asus LED...
  4. 199,90€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
    Boeing 737 Max
    Neustart mit Hindernissen

    Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
    Ein Bericht von Friedrich List

    1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
    2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
    3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing