1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tote und Verletzte: iPad-Fertigung…

Wie kann das sein?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie kann das sein?

    Autor: dabbes 23.05.11 - 20:42

    Ich dachte Apple hätte strenge Kriterien für die Auftragsfertiger und würde diese auch stark kontrollieren ? Da bin ich aber baff!

  2. Re: Wie kann das sein?

    Autor: Crass Spektakel 23.05.11 - 21:02

    > Ich dachte Apple hätte strenge Kriterien für die Auftragsfertiger

    Natürlich hat Apple strenge Kriterien:

    1. Es darf nichts kosten
    2. Es darf keiner wissen

  3. Re: Wie kann das sein?

    Autor: kendon 24.05.11 - 10:12

    du bist entweder ein schlechter troll oder unfassbar leichtgläubig.

    so oder so: ein bekannter von mir aus nigeria hatte einen onkel, der zufällig den gleichen namen wie du hat...

  4. Re: Wie kann das sein?

    Autor: knete 24.05.11 - 11:17

    das ist eben das biz mit den idioten. schrott hardware zum überteuerten preis im jahreszyklus kaufen und auf alles andere scheißen. wer apple kauft, den interessieren die discrepanzen mit foxconn sowieso nicht, achwas jene kunden wissen davon nichtmal was. denn auf seiten wie facebook und twitter wird davon nicht berichtet. HRHRHR

  5. Re: Wie kann das sein?

    Autor: derKlaus 24.05.11 - 12:08

    Denkst Du etwa, HP, Dell, Asus usw. kaufen bei anderen ein? soweit ich weiß sind sowohl die HP als auch Dell Mainboards auch von Foxconn. Ich bin kein Apple Freund (eher das Gegenteil), aber hier nur gegen Apple zu schießen wäre doch etwas naiv.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Business Intelligence (BI) Berater (m/w/d)
    Iodata GmbH, Karlsruhe
  2. Specialist eCommerce Quality Assurance & Projects (m/w/d)
    SSI Schäfer Shop GmbH, Betzdorf
  3. Fachexpertin bzw. Fachexperte Arbeitsmarkt (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. Senior Software Engineer / Full Stack Developer (m/w/d)
    Bauerfeind AG, Zeulenroda-Triebes

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Elite Dangerous für 5,75€, Planet Zoo für 19,99€, The Walking Dead: The Telltale...
  2. (u. a. Dorfromantik für 7,19€, Cartel Tycoon für 18,99€ plus jeweils One Finger Death Punch 2...
  3. (u. a. Gears 5 für 9,99€, Forza Horizon 4 für 29,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung

    Ratchet & Clank Rift Apart im Test: Der fast perfekte Sommer-Shooter
    Ratchet & Clank Rift Apart im Test
    Der fast perfekte Sommer-Shooter

    Gute Laune mit großkalibrigen Waffen: Das nur für PS5 erhältliche Ratchet & Clank - Rift Apart schickt uns in knallige Feuergefechte.
    Von Peter Steinlechner

    1. Ratchet & Clank "Auf der PS4 würde man zwei Minuten lang Ladebalken sehen"
    2. Ratchet & Clank Rift Apart Detailreichtum trifft Dimensionssprünge