Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tracking: Der Browser soll…

Bildung von Interessen Blasen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bildung von Interessen Blasen

    Autor: Atrocity 26.07.13 - 09:58

    Das Problem bei der ganzen Individualisierung ist nicht nur der mangelnde Datenschutz durch das Tracking.

    Sondern auch das Bilden von Interessen-Blasen. man sieht immer nur Anzeigen und Teilweise auch Suchergebnisse zu Themen die einen schon interessieren. Interessante, völlig Themen fremde, Ergebnisse bekommt man nie zu Gesicht.

    Klingt echt öde. Und intellektuell wenig anspruchsvoll.

  2. Wer einen offenen Geist ...

    Autor: derNichtGlaubt 26.07.13 - 10:15

    ... hat und sich seine jugendliche Neugier bewahrt hat, für den ist das kein Problem - und für alle anderen ist es sowieso egal

  3. Re: Bildung von Interessen Blasen

    Autor: nicoledos 26.07.13 - 10:16

    +1

    Private Interessen und berufliche Interessen sind auch sehr unterschiedlich. Nur weil man sich für etwas interessiert, muss man auch nicht gleich wie verrückt kaufen.

    Das eigentliche interesse der Industrie liegt doch nur darin, mit möglichst geringen Mitteln den Nutzern durch gezielte Werbung das Geld aus der Tasche zu ziehen. Alles wird kommerziealisiert. Kostenfreie Selbsthilfecommunitys sind böse.

    Mozilla geht mittlerweile einen sehr gefährlichen Weg. Die sollten aufpassen, dass denen nicht bald die Nutzer abhanden kommen.

  4. Re: Bildung von Interessen Blasen

    Autor: NochEinLeser 26.07.13 - 10:21

    Das stimmt und nervt. Seit ich auf Startpage.com als Suchmaschiene umgestiegen bin, hab ich erstmal gemerkt wie doll Google doch die Ergebnisse personalisiert.

    Startpage.com benutzt ja die Google-API, zeigt also die selben Ergebnisse an, aber in komplett anderer Reihenfolge da vollkommen anonymisiert.

    Und ich bin mit den Startpage.com-Ergebnissen weitaus zufriedener, als bei Google direkt, da ich tatsächlich mal was neues, besseres finde und nicht das, was ich eh schon kenne.

  5. Re: Bildung von Interessen Blasen

    Autor: Stuffmuffin 26.07.13 - 10:29

    Das selbe bei Youtube (Wie kommt das bloß)?

    Ich sehe nur die Videos von meinen Abos die ich dauerhaft schaue. Wenn ich einmal ein Video von jemanden nicht sehe sinkt schon wieder seine Chance das ich seine neues Videos sehe. Und auch bei den Empfohlenen Video sehe ich nur ja eben die empfohlenen ich muss mich also praktisch abmelden um überhaupt einen Blick auf die Startseite werfen zu können...

  6. Re: Bildung von Interessen Blasen

    Autor: Geggo 26.07.13 - 10:35

    anscheinend haben einige hier verpasst das bei Mozilla alles durch den User konfiguriert werden können soll
    und mal ehrlich ich bin mir lieber sicher was ich an Infos über mich rausschicke, als das andere Seiten alles an Daten von mir aufsaugen, nur um die dann zu verkaufen; indirekt (=durch personalisierte Werbung) oder auch direkt.

    Daher finde ich das, was Mozilla hier macht, ne sehr gute Idee, auch wenn es google, facebook und co. damit wahrscheinlich erstmal nicht an derer datensammelwut hindert.

    Außerdem, wenn ich als kleine noname Seite, die sich das sammeln von Daten sowieso nicht leisten kann, die Schnittstelle auch nutzen kann... sehe ich kaum noch nachteile.

    Ob das allgemeine Sammeln von Daten und anschließende Personalisieren so eine gute Sache ist?
    Ich finde erst mal ja.
    Natürlich wäre es teilweise wünschenswert, das abschalten zu können, etwa bei Suchergebnissen, bei Werbung finde ich es allerdings besser Werbung zu sehn die zu meinen Interessen passt, da diese auch weniger störend wirkt, finde ich.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.07.13 10:36 durch Geggo.

  7. Re: Bildung von Interessen Blasen

    Autor: Atrocity 26.07.13 - 11:21

    Ich sehe keine Werbung und blockiere 3. Seiten / Cookies generell immer. Das wird nur bei Bedarf gezielt erlaubt. Ich steh nicht so auf das Überwacht werden.

  8. Re: Bildung von Interessen Blasen

    Autor: erma 26.07.13 - 13:36

    Benutze schon seit Jahren ixquick ... von daher muss ich doch mal kurz fragen wieso startpage.com so ähnlich ausschaut? Was ist denn da der Unterschied? Bzw. was zur H.... ist startpage.com?

  9. Re: Bildung von Interessen Blasen

    Autor: IrgendeinNutzer 26.07.13 - 14:18

    erma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Benutze schon seit Jahren ixquick ... von daher muss ich doch mal kurz
    > fragen wieso startpage.com so ähnlich ausschaut? Was ist denn da der
    > Unterschied? Bzw. was zur H.... ist startpage.com?


    Also über den Betreiber hast du dich wohl nicht besonders schlau gemacht ^^ Oder? (soll natürlich keine Unterstellung sein)
    Startpage.com ist von Ixquick. Mit dem Grund, dass viele Nutzer sich eine einfachere, bessere Adresse gewünscht haben. Ist aber das selbe.

  10. Re: Bildung von Interessen Blasen

    Autor: erma 26.07.13 - 14:51

    Du wohl auch nicht, ansonsten hättest du mir den genauen Unterschied sicherlich erklären können. Inzwischen habe ich herausgefunden dass beide zur Surfboard Holding BV gehören. Mit dem Unterschied dass startpage 100% Google verwendet, während ixquick mehrere Suchmaschinen in den Ergebnissen integriert ... :P



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.07.13 14:57 durch erma.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DIEBOLD NIXDORF, Berlin
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Karlsfeld
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 1,19€
  3. (-81%) 3,75€
  4. 1,72€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  2. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt
  3. AMDGPU AMD veröffentlicht Linux-Treiber für Navi

  1. Zulassung: Mehr neue Elektroautos in Deutschland als in Norwegen
    Zulassung
    Mehr neue Elektroautos in Deutschland als in Norwegen

    Norwegen gilt als Land mit den meisten Elektroauto- und Plugin-Hybrid-Neuzulassungen. Im ersten Halbjahr 2019 hat Deutschland Norwegen allerdings überholt. Der Marktanteil von E-Autos in Norwegen bleibt aber höher.

  2. SpaceX: Brennendes Titan verursachte Explosion des Dragon
    SpaceX
    Brennendes Titan verursachte Explosion des Dragon

    Überraschendes Ergebnis der Unfalluntersuchung von SpaceX: Bei der Explosion des Dragon-Raumschiffs im April 2019 ist ein Rückschlagventil aus Titan in Brand geraten, als die Treibstofftanks unter Druck gesetzt wurden. Zuvor galt das Metall zusammen mit dem Treibstoff als ungefährlich.

  3. Qualcomm: Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt
    Qualcomm
    Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt

    Im zweiten Halbjahr sollen erste Smartphones wie das ROG Phone 2 von Asus mit dem Snapdragon 855 Plus erscheinen: Qualcomm verspricht mehr Takt bei den CPU-Kernen und eine schnellere Adreno-Grafikeinheit.


  1. 07:36

  2. 07:25

  3. 17:07

  4. 17:02

  5. 15:07

  6. 14:52

  7. 14:37

  8. 14:20