1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Trinkgelder unterschlagen: Amazon…

Wie ?

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie ?

    Autor: dontcare 03.02.21 - 11:41

    Wie ist den das Trinkgeld vom Kunden verteilt worden ?
    Wie ist Amazon an das Trinkgeld rangekommen ?

    Ich denk mir nur: Fahrer gibt Paket ab, netter Empfänger drückt dem Fahrer einen Geldschein in die Hand. Haben dann die Fahrer das Trinkgeld bei Amazon gemeldet und abgegeben (warum auch immer)?

  2. Re: Wie ?

    Autor: SmilingStar 03.02.21 - 11:52

    dontcare schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie ist den das Trinkgeld vom Kunden verteilt worden ?
    > Wie ist Amazon an das Trinkgeld rangekommen ?
    >
    > Ich denk mir nur: Fahrer gibt Paket ab, netter Empfänger drückt dem Fahrer
    > einen Geldschein in die Hand. Haben dann die Fahrer das Trinkgeld bei
    > Amazon gemeldet und abgegeben (warum auch immer)?

    Das hab ich mich auch gefragt. Ich vermute mal, Golem hat die Meldung wieder 1:1 von der dpa übernommen, da fehlen halt regelmäßig relevante Details.
    Meine Vermutung wäre, dass die Amis bei ihrer Bestellung angeben können, dass man x% Trinkgeld zahlen will und Amazon zieht dann die Gesamtsumme ein, hat anschließend aber die Weitergabe der Trinkgelder an die Fahrer "Vergessen".

  3. Re: Wie ?

    Autor: miauwww 03.02.21 - 11:57

    dontcare schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie ist den das Trinkgeld vom Kunden verteilt worden ?
    > Wie ist Amazon an das Trinkgeld rangekommen ?
    >
    > Ich denk mir nur: Fahrer gibt Paket ab, netter Empfänger drückt dem Fahrer
    > einen Geldschein in die Hand. Haben dann die Fahrer das Trinkgeld bei
    > Amazon gemeldet und abgegeben (warum auch immer)?

    Flex Program: sowas wie UBER, aber eben für Paketlieferung. Ging alles über eine App, auch Trinkgeld. Das kam aber bei den Fahrern nicht an.

    Bestätigt für mich wieder, was Amazon für ein mieser Konzern ist. Und wieder völlig lächerlich, dass diese Unterschlagung keine eigentlichen Konsequenzen hat, außer dass halt was Geld hingelegt wird.

  4. Re: Wie ?

    Autor: 486dx4-160 03.02.21 - 12:24

    miauwww schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dontcare schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie ist den das Trinkgeld vom Kunden verteilt worden ?
    > > Wie ist Amazon an das Trinkgeld rangekommen ?
    > >
    > > Ich denk mir nur: Fahrer gibt Paket ab, netter Empfänger drückt dem
    > Fahrer
    > > einen Geldschein in die Hand. Haben dann die Fahrer das Trinkgeld bei
    > > Amazon gemeldet und abgegeben (warum auch immer)?
    >
    > Flex Program: sowas wie UBER, aber eben für Paketlieferung. Ging alles über
    > eine App, auch Trinkgeld. Das kam aber bei den Fahrern nicht an.
    >
    > Bestätigt für mich wieder, was Amazon für ein mieser Konzern ist. Und
    > wieder völlig lächerlich, dass diese Unterschlagung keine eigentlichen
    > Konsequenzen hat, außer dass halt was Geld hingelegt wird.

    Ach, ich bin mir sicher Amazon ist genauso entspannt wenn mal ein Fahrer "versehentlich" Pakete im Wert von 62 Mio. US$ unterschlägt. Kurze Entschuldigung, und weiter geht's!

  5. Re: Wie ?

    Autor: DieTatsaechlicheDimensionDesGanzen 03.02.21 - 13:52

    486dx4-160 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach, ich bin mir sicher Amazon ist genauso entspannt wenn mal ein Fahrer
    > "versehentlich" Pakete im Wert von 62 Mio. US$ unterschlägt...

    Ich bin mir sicher das das in den 20 Jahren globalen Versandgeschäfts so auch passiert ist.
    Bei diesen Hungerlöhnen jedenfalls ...

    Und das Einbehalten der Trinkgelder war vielleicht einfach nur die Retourkutsche bzw die Vergütung der entstandenen Schäden ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Landshut
  2. SPIER GmbH & Co. Fahrzeugwerk KG, Steinheim (Westfalen)
  3. Bank of Scotland, Berlin Mitte
  4. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 379€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. PC-Gehäuse bis -50% und Weekend Sale)
  3. (u. a. Surviving Mars - First Colony Edition für 5,29€, Monopoly - Nintendo Switch Download Code...
  4. 279,99€ (Vergleichspreis 332,19€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme