1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Trotz Fachkräftemangel: Kaum mehr…

Na also! Der "Fachkräftemangel" ist widerlegt!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Na also! Der "Fachkräftemangel" ist widerlegt!

    Autor: Anonymer Nutzer 29.10.13 - 13:57

    In einer Marktwirtschaft steigen die Preise bei einem Mangel. Die Entlohnung im IT-Sektor ist aber unter dem Marktdurchschnitt gestiegen.

    Schlussfolgerung: Es gibt eine alles überbordende Fachkräfteschwemme bei Experten aller IT-Fachrichtungen und -Teilgebiete. Der angebliche Mangel ist Propaganda der BITKOM, um die Gehälter auf noch erbärmlichere Werte drücken zu können.

    Wenn die Preise für Festangestellte auf 300 k¤/a und eine Freelancerstunde auf 300 ¤/h ansteigen würde, dann, und nur dann, könnte man von einer sich am Horizont möglicherweise abzeichnenden Knappheit sprechen.

    Derzeit ist das aber nicht der Fall.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SATA GmbH & Co. KG, Kornwestheim
  2. Swyx Solutions GmbH, Dortmund
  3. Hans Gross GmbH & Co. KG, Dillingen
  4. ITDZ Berlin über Kienbaum Consultants International GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 149,90€ (Bestpreis!)
  2. 214,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)
  4. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. EU warnt: Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer
    EU warnt
    Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer

    Die Betrüger fälschen die E-Mail-Absender und geben sich als EU-Mitarbeiter aus. Die EU-Kommission kritisiert mangelnden Schutz bei der Telekom.

  2. Konsole: Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle
    Konsole
    Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle

    Die eigene Playstation 5 ist flüsterleise - und trotzdem gibt's im Netz das Gejammer über den Geräuschpegel? Dafür könnte es Gründe geben.

  3. Großbritannien: Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro
    Großbritannien
    Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro

    Die britische Regierung will nach dem Ausschluss von Huawei ab 2027 den Wettbewerb wiederherstellen. Die Kosten der Netzbetreiber sind erheblich höher als 280 Millionen Euro.


  1. 18:50

  2. 18:38

  3. 17:55

  4. 17:00

  5. 16:38

  6. 16:12

  7. 15:53

  8. 15:31