1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Trump-Entscheidung: Xiaomi verklagt…

Tschüß USA, Hallo China

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tschüß USA, Hallo China

    Autor: elmcrest 01.02.21 - 18:06

    Wer uns regiert ist doch am Ende egal... :)

  2. Re: Tschüß USA, Hallo China

    Autor: Harioki 01.02.21 - 18:32

    elmcrest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer uns regiert ist doch am Ende egal... :)

    Dein Ernst? Wenn dir Chinas Diktatur so gut gefällt, leb doch mal eine zeitlang in China. Viel Spaß

  3. Re: Tschüß USA, Hallo China

    Autor: bla 01.02.21 - 20:18

    Warst du schon mal da und kannst berichten?

  4. Re: Tschüß USA, Hallo China

    Autor: Firebolt1337 01.02.21 - 23:42

    bla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warst du schon mal da und kannst berichten?

    Berechtigte Frage, ich vermute mal nicht.

  5. Re: Tschüß USA, Hallo China

    Autor: flow77 02.02.21 - 01:48

    Firebolt1337 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bla schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Warst du schon mal da und kannst berichten?
    >
    > Berechtigte Frage, ich vermute mal nicht.

    Muss man wirklich China besuchen um herauszufinden ob es sich um eine Diktatur handelt? Heutzutage wirklich schwierig in Zeiten von Internet, Presse und so.

  6. Re: Tschüß USA, Hallo China

    Autor: mimimi 02.02.21 - 09:28

    Es ist wie hier. Unten ist es scheiße, oben ist es cool. Aber niemals gegen die Regierung reden! Dann wird kein Unterschied gemacht.

  7. Re: Tschüß USA, Hallo China

    Autor: wurstdings 02.02.21 - 12:50

    mimimi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist wie hier. Unten ist es scheiße, oben ist es cool. Aber niemals gegen
    > die Regierung reden! Dann wird kein Unterschied gemacht.
    Der Unterschied ist, bei uns kannst du gegen die Regierung reden und wirst schlimmstenfalls gesellschaftlich geächtet in China darfst du dann ein Arbeitslager von innen besichtigen.

  8. Re: Tschüß USA, Hallo China

    Autor: Lukuko 02.02.21 - 17:16

    wurstdings schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mimimi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es ist wie hier. Unten ist es scheiße, oben ist es cool. Aber niemals
    > gegen
    > > die Regierung reden! Dann wird kein Unterschied gemacht.
    > Der Unterschied ist, bei uns kannst du gegen die Regierung reden und wirst
    > schlimmstenfalls gesellschaftlich geächtet in China darfst du dann ein
    > Arbeitslager von innen besichtigen.
    Man muss die Leute bei uns ja nicht in ein Lager stecken, reicht auch sie sozial auszugrenzen das sie ihren Job verlieren evtl. noch ein paar Klagen wegen Hatespeech oder Hetze was man schön weit auslegen kann, am Ende landeste in der Schuldenfalle. Kommt zwar nicht an ein Arbeitslager ran aber "Demokratien" haben auch ihre Optionen um Leute zum schweigen zu bringen. Sieht man prima an Beispielen wie Martin Sellner in Österreich wenn man die/den verfolgt. Hat jedenfalls auch was von einem Socialcreditscore System wie in China, wenn man in der Gosse landet oder zum Suicide verleitet wird hat sich das "Problem" eines lauten Mundwerks auch erledigt.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 02.02.21 17:31 durch Lukuko.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling bei München
  2. Dr. Kleeberg & Partner GmbH, München
  3. über duerenhoff GmbH, Düsseldorf
  4. via 3C - Career Consulting Company GmbH, München, Stuttgart, Berlin, Hamburg, Köln (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Rocketman für 8,99€, Ready Player One für 8,79€, Atomic Blondie für 9,49€)
  2. (u. a. EA Promo (u. a. Unravel für 8,99€, Anthem für 8,99€), Tiny and Big: Grandpa's...
  3. 709€ (Bestpreis)
  4. (u. a. Sandisk Ultra 3D SATA-SSD 2TB für 159€, WD Red Plus NAS Festplatte 4TB für 95€, Razer...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme