1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › TÜV-Verband: Viele…

Unorganisiert und keine Disziplin!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Unorganisiert und keine Disziplin!

    Autor: Sandeeh 27.03.22 - 20:10

    Auch im Home Office:
    - habe ich persönliche Kontakte zu Familie und Freunden,
    - habe in meinem Kalender regelmäßige Pausen-/Arbeitsblöcke eingeplant,
    - mache während Telefonkonferenzen auch mal Sport (Hanteln/Situps/...Schwarzenegger hatte während seiner Armeezeit sogar 'ne Hantelbank in den Panzer eingebaut und während den langen Pausen trainiert :-P),
    - laufe abends sehr regelmäßig meine 6...8km und erledige auch sonst vieles zu Fuß/Rad,
    - schalte vor 8 Uhr und nach 18 Uhr ist einfach Privatzeit.

    ""Wenn tägliche Arbeitswege wie der Gang oder die Fahrt mit dem Rad zur Arbeit wegfallen, macht Homeoffice dick", sagte Siegl."

    BS sage ich: nur ich allein bin dafür verantwortlich, wenn ich den A$%& nicht raus bekomme und mich zu wenig bewege. HomeOffice ist einfach nur ein Vorwand für das eigene Versagen in Selbstdisziplin und Selbstorganisation. Oder was hindert einen daran, die 5km zum Büro durch 5km laufen durch den Wald zu ersetzen?

    Sandeeh

  2. Re: Unorganisiert und keine Disziplin!

    Autor: Dalai-Lama 27.03.22 - 20:52

    Ich bin seit dem Home Office auch fitter, jeden Tag 1-2 Stunden Sport, vor/nach der Arbeit perfekt.

    Aber die Kollegen haben mir dann so gefehlt, dass ich jetzt gekündigt habe.

  3. Re: Unorganisiert und keine Disziplin!

    Autor: Gamma Ray Burst 28.03.22 - 08:24

    Dalai-Lama schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin seit dem Home Office auch fitter, jeden Tag 1-2 Stunden Sport,
    > vor/nach der Arbeit perfekt.
    >
    > Aber die Kollegen haben mir dann so gefehlt, dass ich jetzt gekündigt habe.

    Man tauscht nutzloses Pendeln gegen gesunde Bewegung ein.

    Nachteil ist natürlich, dass man nun nicht mehr jede Viruswelle mitbekommt, der man sich sonst in Büroräumen und öffentlichem Nahverkehr anschließen konnte.

  4. Re: Unorganisiert und keine Disziplin!

    Autor: Sybok 28.03.22 - 11:10

    Sandeeh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch im Home Office:
    > - habe ich persönliche Kontakte zu Familie und Freunden,
    > - habe in meinem Kalender regelmäßige Pausen-/Arbeitsblöcke eingeplant,
    > - mache während Telefonkonferenzen auch mal Sport
    > (Hanteln/Situps/...Schwarzenegger hatte während seiner Armeezeit sogar 'ne
    > Hantelbank in den Panzer eingebaut und während den langen Pausen trainiert
    > :-P),
    > - laufe abends sehr regelmäßig meine 6...8km und erledige auch sonst vieles
    > zu Fuß/Rad,
    > - schalte vor 8 Uhr und nach 18 Uhr ist einfach Privatzeit.
    >
    > ""Wenn tägliche Arbeitswege wie der Gang oder die Fahrt mit dem Rad zur
    > Arbeit wegfallen, macht Homeoffice dick", sagte Siegl."
    >
    > BS sage ich: nur ich allein bin dafür verantwortlich, wenn ich den A$%&
    > nicht raus bekomme und mich zu wenig bewege. HomeOffice ist einfach nur ein
    > Vorwand für das eigene Versagen in Selbstdisziplin und Selbstorganisation.
    > Oder was hindert einen daran, die 5km zum Büro durch 5km laufen durch den
    > Wald zu ersetzen?
    >
    > Sandeeh

    Sehe ich ähnlich! Ich habe nach dem Übergang in das dauerhafte Home Office sogar abgenommen, weil ich gesünder esse (sonst gab es mittags öfter Fast Food vom Imbiss um die Ecke, das war bequem und ich brauchte nichts mitschleppen). Zu Hause gibt es nun vernünftiges, selbstgemachtes Essen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Owner (m/f/d) for Hardware Security Modules
    Elektrobit Automotive GmbH, Erlangen
  2. Projektleiter (w/m/d) im Bereich Breitbandinfrastruktur
    RBS wave GmbH, Stuttgart, Ettlingen
  3. (Junior) IT Business Partner / Demand Manager - Sales Units (m/w/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg
  4. Java Anwendungsentwickler (w/m/d) Backend
    ING Deutschland, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (stündlich aktualisiert)
  2. (stündlich aktualisiert)
  3. ab 69,99€ (Release: 09.11.22)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Smart Home Eco Systems: Was unterscheidet Alexa von Homekit von Google Home?
    Smart Home Eco Systems
    Was unterscheidet Alexa von Homekit von Google Home?

    Alexa, Homekit, Google Home - ist das nicht eigentlich alles das Gleiche? Nein, es gibt erhebliche Unterschiede bei Sprachsteuerung, Integration und Datenschutz. Ein Vergleich.

  2. Start-ups: Der Osten erfindet sich neu
    Start-ups
    Der Osten erfindet sich neu

    Start-ups spielen beim wirtschaftlichen Aufholprozess in Ostdeutschland eine zunehmende Rolle - Game Changer sind sie bisher aber nicht.

  3. Google: Nutzer fordern Bluetooth-Freigabe für Stadia-Controller
    Google
    Nutzer fordern Bluetooth-Freigabe für Stadia-Controller

    Mit der Einstellung von Stadia können auch Tausende der speziellen Controller ohne ein Update nicht mehr drahtlos genutzt werden.


  1. 11:00

  2. 09:00

  3. 14:24

  4. 13:39

  5. 13:01

  6. 11:53

  7. 11:00

  8. 10:32