Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › TV-Kabelnetz: Übernahme von…

Ohh wow, Verkauf von Schlecht an Grottig ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ohh wow, Verkauf von Schlecht an Grottig ...

    Autor: Sinnfrei 23.04.18 - 14:53

    Dann kann man wohl das Kabelnetz in NRW endgültig abschreiben - bei Vodafone möchte ich nun wirklich kein Kunde sein.

    __________________
    ...

  2. Re: Ohh wow, Verkauf von Schlecht an Grottig ...

    Autor: Niaxa 23.04.18 - 15:12

    Na dann viel Spass bei den anderen Hammermäßigen Anbietern ;-).

  3. Re: Ohh wow, Verkauf von Schlecht an Grottig ...

    Autor: User_x 23.04.18 - 15:53

    alles was kein Vodafone im Namen hat ist Hammermäßig, selbst wenn es gerade noch so geht. Und abgesehen davon, gerade Fragmentierung würde der Branche gut tun und eben nicht umgekehrt das bisschen was noch da ist auch noch in ein "geht gar nicht" zu verschmelzen.

  4. Re: Ohh wow, Verkauf von Schlecht an Grottig ...

    Autor: Sinnfrei 23.04.18 - 15:55

    Ich bin zum Glück nicht auf Kabel angewiesen - hier gibt es auch VDSL. Vodafone ist ein absolutes No-Go.

    __________________
    ...

  5. Re: Ohh wow, Verkauf von Schlecht an Grottig ...

    Autor: Niaxa 23.04.18 - 18:22

    Bin mit meiner stabilen 400er Leitung top zufrieden. Kann mir sonst keiner hier zu dem Preis bieten.

  6. Re: Ohh wow, Verkauf von Schlecht an Grottig ...

    Autor: SanderK 23.04.18 - 20:10

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bin mit meiner stabilen 400er Leitung top zufrieden. Kann mir sonst keiner
    > hier zu dem Preis bieten.

    Geht mir genauso, ist aber wohl von Region zu Region verschieden.

  7. Re: Ohh wow, Verkauf von Schlecht an Grottig ...

    Autor: Niaxa 23.04.18 - 20:30

    Is doch immer so, verteufelt wird alles mit dem man 1-2 mal schlechte Erfahrungen gemacht hat.

  8. Re: Ohh wow, Verkauf von Schlecht an Grottig ...

    Autor: Komischer_Phreak 23.04.18 - 21:44

    Sinnfrei schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann kann man wohl das Kabelnetz in NRW endgültig abschreiben - bei
    > Vodafone möchte ich nun wirklich kein Kunde sein.

    Das ist der Lauf der Dinge. Großkonzerne wachsen immer weiter und fressen die ganzen kleinen auf. Das Resultat ist entweder ein Oligopol, oder im schlimmsten Fall ein Beinahemonopol. Sind die Konzerne dort angekommen, werden die Preise erhöht und der Service runtergefahren.

    Das dürfte allerdings nicht mehr ewig so weitergehen, oder auch nur noch lang. Vermutlich haben wir recht bald nur noch eine handvoll Giga-Konzerne, denen alles gehört. Wird ganz gut bei Last Week Tonight erklärt: https://www.youtube.com/watch?v=00wQYmvfhn4

  9. Re: Ohh wow, Verkauf von Schlecht an Grottig ...

    Autor: Sinnfrei 23.04.18 - 22:41

    Vodafone spielt willfährig Steigbügelhalter für die illegalen Schnüffeleien von NSA und GCHQ, und wer weiß für wen noch alles. Wer bei denen Kunde wird kann auch gleich seine Hose runter lassen und sich bücken.

    __________________
    ...

  10. Re: Ohh wow, Verkauf von Schlecht an Grottig ...

    Autor: User_x 23.04.18 - 23:01

    SanderK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Niaxa schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bin mit meiner stabilen 400er Leitung top zufrieden. Kann mir sonst
    > keiner
    > > hier zu dem Preis bieten.
    >
    > Geht mir genauso, ist aber wohl von Region zu Region verschieden.

    Das war ich auch, bis ich umgezogen bin und die mitnehmen wollte. Ich brannte sogar für die. Halbes Jahr haben die schön 50,- ohne Leistung kassiert, mich regelmäßig hingehalten, Telekom kann nicht, Gespräche mit Vermieter laufen, hin und her, nachdem ich dann etwas öfter nachfragte, so in etwa einmal wöchentlich wurde mir die außerordentliche präsentiert - bei Nachfrage was mit den Kosten von einem halben Jahr passiert, gab von den "Juristen" ein gibt's nicht wegen ist nicht.

    Nochmal, ich hab denen ein halbes Jahr Zeit ohne Internet gelassen, die machen das schon, ist doch Vodafone - AM ARSCH! Rechtsschutz hatte ich zu dem Zeitpunkt nicht. Sorry, wie würdest du reagieren, oder bin ich etwa zu hart in meiner Meinung? sind ja nur 300,- fürs hinhalten, haben es ja versucht. Als Betrug wird das nicht gesehen, die haben es ja versucht, haben Geld für nichts erhalten... Aber man soll nicht böse sein.

    Ziehe nicht um, fordere keine Umstellung einer Leistung oder Gotterbamen ändere ja nichts an dem einmalig gebuchten Service und du wirst glücklich, für alles andere bist du mit Vodafone sowas von am Arsch!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.04.18 23:01 durch User_x.

  11. Re: Ohh wow, Verkauf von Schlecht an Grottig ...

    Autor: GerryK 24.04.18 - 16:04

    Genau das ist das Problem: Die großen Konzerne haben es irgendwann einfach nicht mehr nötig, sich um ihre Kunden zu bemühen.

    Sei es durch günstige Tarife oder vernünftigen Service - irgendwann der Kunde nur noch die Wahl zwischen Pest und Cholera.

    Hoffen wir mal, dass das Bundeskartellamt ausnahmsweise mal seinen Job macht und diese Fusion/Übernahme verhindert!

    Ansonsten können sich die ehemaligen UM Kunden auf noch weniger/gar keinen Service, auf unübersichtliche Tarife mit Kostenfallen und Bandbreiten-Drosseln einrichten.

    Und bevor ich Kunde von VF werde, surfe ich in Zukunft mit über's Handy!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Stuttgart
  2. TeamBank, Nürnberg
  3. BWI GmbH, Nürnberg, Bonn, München
  4. Bosch Gruppe, Reutlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 103,03€ für Prime-Mitglieder (aktuell günstigste M.2-SSD mit 512 GB)
  2. 139,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 172,73€)
  3. 69,90€ + 3,99€ Versand (Bestpreis!)
  4. (u. a. Gear S3 Frontier für 209€ und Galaxy S8+ für 469€ - Bestpreise!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

  1. Pie: Sony-Smartphones erhalten Android 9 ab Ende 2018
    Pie
    Sony-Smartphones erhalten Android 9 ab Ende 2018

    Sony hat die Verfügbarkeit der neuen Android-Version 9 alias Pie für seine Smartphones angekündigt: Die Spitzengeräte sollen das Upgrade ab November 2018 erhalten, weitere Geräte erst Anfang 2019.

  2. Streaming: Amazon soll an Fire-TV-Videorekorder arbeiten
    Streaming
    Amazon soll an Fire-TV-Videorekorder arbeiten

    Aktuell soll Amazon ein neues Gerät entwickeln, mit dem sich Fernsehsendungen aufzeichnen lassen. Die TV-Box mit dem Codenamen Frank könnte die Aufzeichnungen über ein Fire TV anschließend auch auf mobile Geräte streamen.

  3. Bevölkerungsschutz: Digitale Reklametafeln sollen Katastrophenwarnungen anzeigen
    Bevölkerungsschutz
    Digitale Reklametafeln sollen Katastrophenwarnungen anzeigen

    Im Krisenfällen sollen Bürger in Deutschland schneller informiert werden. Daher verhandelt das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) mit Betreibern von elektronischen Werbetafeln, die im Ernstfall entsprechende Warnungen anzeigen sollen. Auch Warn-Apps sollen vereinheitlicht werden.


  1. 15:25

  2. 14:22

  3. 13:04

  4. 15:02

  5. 14:45

  6. 14:18

  7. 11:33

  8. 11:04