1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › TV-Kabelnetz: Unitymedia will sein…

Fairness bei der Telekom gesehen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fairness bei der Telekom gesehen

    Autor: bierwagenfahrer1984 06.06.18 - 16:07

    Jo, das sie das nicht wollen kann ich ohne mit der Wimper zu zucken glauben.

    Wie läuft das denn mit der regulierten Telekom. Da kann sich jeder Betreiber hinwenden und bekommt die festgesetzten Preise serviert. Was passiert denn aber wenn die Telekom gerne Leitungen anmieten würde, gesehen bei EWE in Nordrhein-Westfalen im VDSL Ausbaugebiet, EWE ach reist doch bitte wieder eure VDSL-Linecards raus die Leitung könnt ihr dann wieder gerne über uns mieten, hahahahahaha diese Preise gelten nur für euch, wir sind nicht reguliert wir hätten jetzt gerne x^2, mmh, dann bleibt euch eben der Hals trocken, mmh übrigens da sind noch ein paar Anschlüsse die wir zum Preis ✓x^2 mieten werden.

    Das das nicht gewollt ist ist klar aber Vodafone war da etwas zu gierig, wenn diese jetzt nicht reguliert würden hätte ich vollstes Verständnis wenn die Telekom da zum EuGh geht.

  2. Re: Fairness bei der Telekom gesehen

    Autor: Dwalinn 06.06.18 - 16:54

    Ich weiß nicht ganz worauf du hinaus willst. Telekom und EWE haben sich doch schlussendlich geeinigt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MSC Software GmbH, München
  2. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München-Unterföhring
  3. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  4. Gemeinschaftswerk Wohnen und Pflege GmbH, Nauen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Gainward GeForce RTX 3060 Ti Phoenix GS für 619€, MSI GeForce RTX 3080 SUPRIM X 10G für...
  2. (u. a. Zotac GAMING GeForce RTX 3070 Twin Edge für 639,89€, PNY GeForce RTX 3090 XLR8 Gaming...
  3. (u. a. Zotac GAMING GeForce RTX 3090 Trinity 24GB GDDR6X für 1.629€)
  4. (u. a. Ancestors Legacy - Complete Edition für 9,99€, Tom Clancy's EndWar für 2,99€, Maneater...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW: Radeon-Raytracing kann auch schnell sein
CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW
Radeon-Raytracing kann auch schnell sein

Wer mit Raytracing zockt, hat je nach Titel mit einer Radeon RX 6800 statt einer Geforce RTX 3070 teilweise die besseren (Grafik-)Karten.
Ein Test von Marc Sauter


    No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
    No One Lives Forever
    Ein Retrogamer stirbt nie

    Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
    Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

    1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
    2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
    3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

    Smarte Lautsprecher im Vergleichstest: Amazon hat den Besten
    Smarte Lautsprecher im Vergleichstest
    Amazon hat den Besten

    Echo 4, Nest Audio, Echo Dot 4 oder Homepod Mini? Bei smarten Lautsprechern für maximal 100 Euro ist die Größe entscheidend.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Smarter Lautsprecher Google zeigt Nest Audio für 100 Euro
    2. Harman Kardon Portabler Lautsprecher mit Google Assistant und Airplay 2
    3. Smarter Lautsprecher Google bestätigt offiziell neuen Nest-Lautsprecher