1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Über 20.000 kurze .de-Domains in…

Effektiv ist nur einer zum Zuge gekomme ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Effektiv ist nur einer zum Zuge gekomme ;)

    Autor: Thomas Mueller 23.10.09 - 13:15

    Effektiv ist nur einer zum Zuge gekomme ;)

    http://dl.getdropbox.com/u/24363/short_domains.txt

  2. Re: Effektiv ist nur einer zum Zuge gekomme ;)

    Autor: Gerald Baumgartner 23.10.09 - 13:21

    ihr deutschen seid doch nich so doof

  3. PRO G$M=R

    Autor: HEHE_21 23.10.09 - 13:23

    Thomas Mueller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Effektiv ist nur einer zum Zuge gekomme ;)
    >
    > dl.getdropbox.com


    PRO!

  4. Re: Effektiv ist nur einer zum Zuge gekomme ;)

    Autor: Honk 23.10.09 - 13:31

    Viel Spaß beim verklagt werden!

  5. Thomas Müller ist der Kraken (nt)

    Autor: Google 23.10.09 - 13:37

    .

  6. Re: Effektiv ist nur einer zum Zuge gekomme ;)

    Autor: ooooooooop 23.10.09 - 13:57

    bekanntlicherweise gute "private" kontakte zu sedo mitarbeitern.

  7. Re: Effektiv ist nur einer zum Zuge gekomme ;)

    Autor: mii 23.10.09 - 14:53

    ooooooooop schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bekanntlicherweise gute "private" kontakte zu sedo mitarbeitern.

    sedo hat damit aber auch mal garnichts am hut

  8. Re: Effektiv ist nur einer zum Zuge gekomme ;)

    Autor: heymann 23.10.09 - 15:12

    wieso nicht sedo?

    DENIC eG hat auch sehr viele

  9. Re: Effektiv ist nur einer zum Zuge gekomme ;)

    Autor: Mii 23.10.09 - 16:33

    denic ist der Registrar, der besitzt quasi alle Domains, alle anderen leihen sie sich nur

    sedo hat einen Deal mit einigen Partnern gemacht und Domains versteigert, bevor sie registriert wurden in der Hoffnung man würde diese auch bekommen. Bekommen haben sie bisher jedoch nicht so viele, wie man wahrscheinlich denken mag. (wobei das nur Spekulation ist. Da aber Tec Media schon allein 200 hat, bleiben da ja nicht mehr viele gute ;))

  10. Re: Effektiv ist nur einer zum Zuge gekomme ;)

    Autor: Tec-Media-Fan 23.10.09 - 16:59

    Wie haben die es bitte "technisch" geschafft, so viele Domänen zu bekommen? Ist ja nicht so, dass es andere nicht versucht hätten.

    Ist aber schon etwas sehr auffällig, dass ein Registrar 1/3 aller Domänen bekommen hat.

  11. Re: Effektiv ist nur einer zum Zuge gekomme ;)

    Autor: Mii 23.10.09 - 18:40

    - Zusammenschluss mit anderen bzw Kauf fremder Queries
    - Die richtigen Domains zur richtigen Zeit beantragen
    - schnelle Server/gute Übertragung zur Denic
    - glück

  12. Re: TEC-MEDIA-SERVICE

    Autor: firehorse 23.10.09 - 19:08

    http://www.tec-media-service.de/

    Lächerlich bishin zur vollkommenden gesellschaftlichen Assimilierung!

    :(

  13. Re: schnellmerker wie

    Autor: firehorse 23.10.09 - 19:18

    Tec-Media-Fan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie haben die es bitte "technisch" geschafft, so viele Domänen zu bekommen?
    > Ist ja nicht so, dass es andere nicht versucht hätten.
    >
    > Ist aber schon etwas sehr auffällig, dass ein Registrar 1/3 aller Domänen
    > bekommen hat.

    :D

    Hier hat die Politik geschlafen. Vermutlich sogar bewusst und vorsetzlich.

    Als Politiker hätte ich dafür gesorgt dass diese der breiten Öffentlichkeit dienlich wären. Ähnlich wie Nummernschilder. Das wäre sinnvoll, im Interesse der Mehrheit und sozialverträglich gewesen. Das was die DENIC dadraus gemacht hat zeigt zu welchen Schlag diese Organisation gehört - Asozial!

    Ich habe noch nicht nachgeschaut in welcher Partei ich diesen Müller finde, könnte aber meinen Arsch dadrauf verwetten CDU/CSU oder FDP!

    Sollte ich micht da täuschen, dann sorry :/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Knauf Gips KG, Iphofen bei Würzburg
  2. Stadtverwaltung Eisenach, Eisenach
  3. Ganter Interior GmbH, Waldkirch
  4. Kliniken Schmieder, Allensbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 69,99€ (Vergleichspreis 103,99€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile Games: Mit Furz-Apps wird man kein Millionär mehr
Mobile Games
"Mit Furz-Apps wird man kein Millionär mehr"

Mit cleveren Kartenspielen wie Card Thief hat der Berliner Mobile-Games-Macher Arnold Rauers von Tinytouchtales seine gewinnbringende Nische gefunden. Im Gespräch mit Golem.de nennt er Zahlen - und gibt konkrete Empfehlungen für andere Entwickler.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Games Stillfront kauft Storm 8 für bis zu 400 Millionen US-Dollar
  2. Mobile Games Verspielt durch die Feiertage
  3. Mobile-Games-Auslese Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

Magenta-TV-Stick im Test: Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus
Magenta-TV-Stick im Test
Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus

Eine bequeme Nutzung von Magenta TV verspricht die Telekom mit dem Magenta-TV-Stick. Wir haben uns die Hardware angeschaut und dabei auch einen Blick auf Magenta TV geworfen. Der Dienst hat uns derzeit noch zu viele Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Computerlinguistik: Bordstein Sie Ihre Erwartung!
Computerlinguistik
"Bordstein Sie Ihre Erwartung!"

Ob Google, Microsoft oder Amazon: Unternehmen befinden sich im internationalen Wettlauf um die treffendsten Übersetzungen. Kontext-Integration, Datenmangel in kleinen Sprachen sowie fehlende Experten für Machine Learning und Sprachverarbeitung sind dabei immer noch die größten Hürden.
Ein Bericht von Maja Hoock

  1. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  2. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

  1. Bundesverwaltungsgericht: Linksunten bleibt verboten
    Bundesverwaltungsgericht
    Linksunten bleibt verboten

    Die linke Medienplattform linksunten.indymedia.org bleibt verboten. Das Bundesverwaltungsgericht hat eine entsprechende Klage gegen das Verbot als unbegründet abgewiesen.

  2. China: Huawei weist Bericht zu Geheimdienstzusammenarbeit zurück
    China
    Huawei weist Bericht zu Geheimdienstzusammenarbeit zurück

    Seit Dezember soll es ein geheimes Papier des Auswärtigen Amts geben, das mit US-Quellen eine Zusammenarbeit Huaweis mit dem chinesischen Staatsapparat belegt. Doch das passt nicht zu den Aussagen britischer Geheimdienste und der Bundesregierung.

  3. Zehntes Jubiläum: Auch Microsoft hat das erste iPad überrascht
    Zehntes Jubiläum
    Auch Microsoft hat das erste iPad überrascht

    In einem ausführlichen Bericht blickt der ehemalige Windows-Chef Steven Sinofsky auf das erste iPad zurück. Die Medien und die Branche selbst ahnten vor zehn Jahren nicht, was für ein Produkt es letztlich sein sollte und dass es überhaupt nicht den damaligen Vorstellungen entsprach.


  1. 20:51

  2. 18:07

  3. 17:52

  4. 17:07

  5. 14:59

  6. 14:41

  7. 14:22

  8. 14:01