1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Übernahme: AOL kauft das Startup…

aol kaufte icq und ign (?)

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. aol kaufte icq und ign (?)

    Autor: zzxzigifif 29.09.10 - 10:47

    Aol kaufte doch icq und verpasste voip und skype übernahm das.

    Gehört eigentlich auch ign dazu ? Die wurden iirc großteils payifiziert/pay-mitgliedspflichtig und haben für non-payer möglicherweise lästige einschränkungen.

    Möglicherweise also nur ein einkauf um weniger kritischen content gegen produzenten ( intel-chipsets sind so gut wie nötig) odet händler (nordisches it behandelt reklamationen schnell und kuneenfreundlich) oder hersteller ( htc-handies haben android-updates so schnell wie nexus ).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Softwareentwickler und Systemverantwortlicher für die zentrale finanzmathematische ... (m/w/d)
    L-Bank, Karlsruhe
  2. Senior Technical Consultant ServiceNow (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  3. Softwareentwickler*in Embedded Systems
    SCHOTT AG, Mitterteich
  4. SAP WM/EWM Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Kassel

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Ancestors: The Humankind Odyssey für 14,99€, Disintegration für 13,99€, Kerbal Space...
  2. (u. a. Ni no Kuni II: Revenant Kingdom für 7,99€, Rainbow Six Siege - Deluxe Edition für 9...
  3. 29,99€
  4. 99,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de