Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Übernahme: AT&T soll an Time Warner…

Apple und HBO

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Apple und HBO

    Autor: Teebecher 22.10.16 - 15:44

    Das wäre doch was.

    Den Vertrag mit dem Werbeverseuchten Sky aufkündigen, dafür den Kunden schon Sonntags auch in DE neue Folgen von GoT bieten.

    Shut up and take my money …

  2. Re: Apple und HBO

    Autor: Anonymer Nutzer 22.10.16 - 17:22

    Eine Kündigung ist nicht möglich, nur eine vorzeitige Auflösung des Vertrags, aber dies wird sich Sky teuer bezahlen lassen, könnte für HBO im dreistelligen Millionenbereich, wenn nicht sogar im Milliardenbereich enden, denn der Vertrag läuft bis die Serie abgeschlossen wurde.

    Und eine Bazille durch eine anderen ersetzten macht keinen Sinn, wenn schon Sky abstoßen und die Eigene Plattform auch Außerhalb der USA verwenden, denn für Nachschub ist mit Westworld für die nächsten Jahre gesorgt.

  3. Re: Apple und HBO

    Autor: Ymi_Yugy 22.10.16 - 20:43

    Ich denke die würden gerne die Verträge kündigen. Leider hat sich Sky die Exklusivrechte für Jahre im vorraus gesichert.

  4. Re: Apple und HBO

    Autor: robinx999 23.10.16 - 10:01

    Ymi_Yugy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke die würden gerne die Verträge kündigen. Leider hat sich Sky die
    > Exklusivrechte für Jahre im vorraus gesichert.

    Kann ich mir nicht vorstellen das HBO Kündigen will. Die haben ja erst vor 2 Jahren Vorzeitig bis 2020 verlängert http://www.digitalfernsehen.de/HBO-Programme-weiter-exklusiv-bei-Sky-bis-2020.119532.0.html

    Mit The Young Pope gibt es jetzt sogar die Erste Co Produktion https://info.sky.de/inhalt/de/92026139_medienmitteilung_18102016.jsp

    Warum sollte HBO da ein Interesse an der Kündigung haben. Wenn sie doch von den jeweiligen Pay TV Sendern Geld bekommen und jetzt sogar mit CoProduktioenn die Produktionskosten senken können ich glaube so viel Geld würde man mit einem Direktem Markteintritt nicht verdienen.

  5. Re: Apple und HBO

    Autor: robinx999 23.10.16 - 10:15

    Sonntags Game of Thrones? Also noch vor der US Ausstrahlung? Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Game of Thrones hat in den USA die Premiere 9 Uhr Abends EDT. Dann ist bei uns aufgrund der Zeitverschiebung 3 Uhr Morgens am Montag. Und so zwischen 3 und 4 Uhr kann man die Folge sogar im O-Ton bei Sky abrufen, also da ist eigentlich ziemlich genau Zeitgleich verfügbar.

  6. Re: Apple und HBO

    Autor: Teebecher 23.10.16 - 10:27

    robinx999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sonntags Game of Thrones? Also noch vor der US Ausstrahlung? Kann ich mir
    > ehrlich gesagt nicht vorstellen. Game of Thrones hat in den USA die
    > Premiere 9 Uhr Abends EDT. Dann ist bei uns aufgrund der Zeitverschiebung 3
    > Uhr Morgens am Montag. Und so zwischen 3 und 4 Uhr kann man die Folge sogar
    > im O-Ton bei Sky abrufen, also da ist eigentlich ziemlich genau Zeitgleich
    > verfügbar.
    Warum nicht?
    Es gibt mittlerweile auch Filme, die in Europa einen Tag vor den US starten.

    Aber die Apple Sache hat sich eh erledigt, AT&T werden kaufen, wenn die Kartellbehörde das mitzeichnet :-(

  7. Re: Apple und HBO

    Autor: robinx999 23.10.16 - 11:54

    Bei Europäischen Produktionen evtl. bei US Produktionen wohl eher die Ausnahme zumal die Kabel Sender auch eher auf ihrem Sender zuerst ausstrahlen wollen. Wobei es ja jetzt schon praktisch Zeitgleich verfügbar ist auch wenn sicherlich kaum wer den Stream um 4 Uhr Morgens starten dürfte

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bezirk Mittelfranken, Ansbach
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Gaimersheim
  3. Bank11 für Privatkunden und Handel GmbH, Neuss
  4. Haufe Group, St. Gallen (Schweiz)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  2. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)
  3. (nur für Prime-Mitglieder)
  4. 77€ (Vergleichspreis 97€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

  1. Blue Origin: Neuer Höhenrekord mit deutschem Experiment an Bord
    Blue Origin
    Neuer Höhenrekord mit deutschem Experiment an Bord

    Wer wohlhabende Passagiere ins Weltall fliegt, will vorher alle Sicherheitssysteme testen. Jeff Bezos' Touristenrakete New Shepard hat dabei auch noch einen neuen Rekord aufgestellt.

  2. 1,2 Terabyte pro Tag: Vodafone versorgt 50 Open-Air-Events in Deutschland
    1,2 Terabyte pro Tag
    Vodafone versorgt 50 Open-Air-Events in Deutschland

    Vodafone ist auch in diesem Jahr wieder mit Lastwagen unterwegs, um Open-Air-Events zu versorgen. Die neun Tonnen schweren mobilen Basisstationen und 20 Meter ausfahrbaren Teleskopmasten sollen 1,2 Terabyte pro Tag transportieren.

  3. Blizzard: Abo von World of Warcraft enthält fast alles
    Blizzard
    Abo von World of Warcraft enthält fast alles

    Blizzard hat das Geschäftsmodell von World of Warcraft umgestellt: Das Grundspiel und alle bislang veröffentlichten Erweiterungen sind im Abo enthalten. Auch technisch hat sich mit der Veröffentlichung des Vorbereitungspatchs für Battle for Azeroth einiges geändert.


  1. 18:50

  2. 17:51

  3. 17:17

  4. 16:49

  5. 16:09

  6. 15:40

  7. 15:21

  8. 15:07