1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ukrainekrieg: Russland setzt…

Die guten Leute werden trotzdem abhauen.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Die guten Leute werden trotzdem abhauen.

    Autor: Sybok 08.04.22 - 13:11

    Die hauen ja nicht nur ab, um dem Militärdienst zu entgehen (das ist sicherlich *auch* ein Grund), sondern weil zu klug sind, um in Russland zu bleiben und auf den kompletten wirschaftlichen Niedergang zu warten. Ich bin mal gespannt, ab wann Russland das Volk restlos vor dem faschistischen Ausland beschützt und zu seinem Schutz einen Wall errichtet!



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 08.04.22 13:13 durch Sybok.

  2. Re: Die guten Leute werden trotzdem abhauen.

    Autor: JouMxyzptlk 08.04.22 - 13:17

    Also ein Nord-Nordkorea?

  3. Re: Die guten Leute werden trotzdem abhauen.

    Autor: fanreisender 08.04.22 - 13:26

    Sybok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die hauen ja nicht nur ab, um dem Militärdienst zu entgehen (das ist
    > sicherlich *auch* ein Grund), sondern weil zu klug sind, um in Russland zu
    > bleiben und auf den kompletten wirschaftlichen Niedergang zu warten. Ich
    > bin mal gespannt, ab wann Russland das Volk restlos vor dem faschistischen
    > Ausland beschützt und zu seinem Schutz einen Wall errichtet!

    Gab es alles schon einmal, wenn auch ohne diese kriegerische Begleitmusik.

  4. Re: Die guten Leute werden trotzdem abhauen.

    Autor: Sharra 08.04.22 - 14:04

    Das ist gar nicht mal SO abwegig. Wenn Russland komplett vor die Hunde geht, aber Zar Putin an der Macht bleibt, wird Russland zerfallen. Dann haben wir ein halbes bis ganzes Dutzend Kleinstaaten, die allesamt von raffgierigen Oligarchen präsidiert werden, die aber im Gegensatz zu Putin kapiert haben, dass ein paar rote Linien einfach nicht überschreiten darf.

    Putin hockt dann in "Zentralrussland" (Moskau + evtl ein paar Vororte) und die Bürger betteln an der Stadtmauer um Essen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.04.22 14:04 durch Sharra.

  5. Re: Die guten Leute werden trotzdem abhauen.

    Autor: fanreisender 08.04.22 - 14:09

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist gar nicht mal SO abwegig. Wenn Russland komplett vor die Hunde
    > geht, aber Zar Putin an der Macht bleibt, wird Russland zerfallen. Dann
    > haben wir ein halbes bis ganzes Dutzend Kleinstaaten, die allesamt von
    > raffgierigen Oligarchen präsidiert werden, die aber im Gegensatz zu Putin
    > kapiert haben, dass ein paar rote Linien einfach nicht überschreiten darf.

    Das ist in der Tat nicht abwegig. Herr Medwedjew scheint in die Richtung zu denken.
    Ob nun als globaler Chef nach einer Palastrevolution oder eine Nummer kleiner,
    kann man nur spekulieren.

  6. Re: Die guten Leute werden trotzdem abhauen.

    Autor: Muhaha 08.04.22 - 14:22

    fanreisender schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Das ist in der Tat nicht abwegig.

    Das ist nicht nur nicht abwegig. Es findet bereits statt.

    https://twitter.com/kamilkazani

    Laut diesem russischen Journalisten fangen Republiken, die bestimmte Waren/Produkte im Überfluss haben, jetzt schon an diese zu horten, anstatt sie (wie sonst üblich) mit dem Rest des Landes zu handeln. Die lokalen Gouverneure fürchten mehr den Zorn der eigenen Lokalbevölkerung als den Kreml, weil sie vom Kreml so oder so für jede Fehlentscheidung des Kremls verantwortlich gemacht werden.

  7. Re: Die guten Leute werden trotzdem abhauen.

    Autor: t_e_e_k 08.04.22 - 14:32

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist gar nicht mal SO abwegig. Wenn Russland komplett vor die Hunde
    > geht, aber Zar Putin an der Macht bleibt, wird Russland zerfallen. Dann
    > haben wir ein halbes bis ganzes Dutzend Kleinstaaten, die allesamt von
    > raffgierigen Oligarchen präsidiert werden, die aber im Gegensatz zu Putin
    > kapiert haben, dass ein paar rote Linien einfach nicht überschreiten darf.

    Und sie haben gelernt, das man sich andere mit Atomwaffen vom Hals halten kann. Also auch ihre Nachbarn, nicht nur die Bösen im Westen. Ich weiß nicht ob das gesund ist

  8. Re: Die guten Leute werden trotzdem abhauen.

    Autor: thinksimple 08.04.22 - 19:46

    fanreisender schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sharra schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist gar nicht mal SO abwegig. Wenn Russland komplett vor die Hunde
    > > geht, aber Zar Putin an der Macht bleibt, wird Russland zerfallen. Dann
    > > haben wir ein halbes bis ganzes Dutzend Kleinstaaten, die allesamt von
    > > raffgierigen Oligarchen präsidiert werden, die aber im Gegensatz zu
    > Putin
    > > kapiert haben, dass ein paar rote Linien einfach nicht überschreiten
    > darf.
    >
    > Das ist in der Tat nicht abwegig. Herr Medwedjew scheint in die Richtung zu
    > denken.
    > Ob nun als globaler Chef nach einer Palastrevolution oder eine Nummer
    > kleiner,
    > kann man nur spekulieren.

    Medwedew wird dich im Hintergrund schon positionieren. Genauso wie mancher Oligarch. Nur werden sie nicht zu früh eingreifen. Wollen ja nicht an irgendwas Schuld sein...

    Mit Vision only hört man ja nix mehr....

  9. Re: Die guten Leute werden trotzdem abhauen.

    Autor: violator 08.04.22 - 21:05

    Sybok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin mal gespannt, ab wann Russland das Volk restlos vor dem faschistischen
    > Ausland beschützt und zu seinem Schutz einen Wall errichtet!

    Muss dann schon ein ganz schön langer Wall werden... Noch länger als die Trumpmauer, die größte und beste Mauer, die je gebaut wurde.

  10. Re: Die guten Leute werden trotzdem abhauen.

    Autor: Misuke 09.04.22 - 12:11

    ein Ostkorea

  11. Re: Die guten Leute werden trotzdem abhauen.

    Autor: Myxin 11.04.22 - 12:15

    Sybok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die hauen ja nicht nur ab, um dem Militärdienst zu entgehen (das ist
    > sicherlich *auch* ein Grund), sondern weil zu klug sind, um in Russland zu
    > bleiben und auf den kompletten wirschaftlichen Niedergang zu warten. Ich
    > bin mal gespannt, ab wann Russland das Volk restlos vor dem faschistischen
    > Ausland beschützt und zu seinem Schutz einen Wall errichtet!

    Wenn zu viele abhauen, wird dem auch wieder ein Riegel vorgeschoben. Man kann drauf spekulieren, dass es nicht passiert oder einfach direkt wechseln, Gründe gibts ja genug.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Frontend Developer (m/w/d)
    Hays AG, Frankfurt am Main
  2. IT-Administrator (m/w/d)
    Wichmann GmbH, Lotte
  3. DevOps System Engineer Registry Services (w/m/d)
    DENIC eG, Frankfurt
  4. Data Analyst (w/m/d)
    Münchner Verkehrs- und Tarifverbund GmbH (MVV), München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test: Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage
Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test
Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage

Der PX7 S2 von Bowers & Wilkins ist ein guter ANC-Kopfhörer, der sich im Test mit einer starken Konkurrenz von sechs ANC-Kopfhörern beweisen muss.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nuratrue Pro Nura bringt neue In-Ears mit 3D-Sound und Lossless-Audio
  2. Master & Dynamic MW75 ANC-Kopfhörer mit Knopfsteuerung kostet 600 Euro
  3. Dyson Zone ANC-Kopfhörer hat einen eingebauten Luftreiniger

Ferngesteuertes Auto ausprobiert: Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht
Ferngesteuertes Auto ausprobiert
Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht

Der Carsharing-Anbieter Elmo zeigt uns seine Lösung für ferngesteuertes Fahren in Städten und stößt dabei an die Grenzen der deutschen Mobilfunknetze.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. EU-Verkehrsminister Lkw-Ladepunkte an allen wichtigen Straßen bis 2030
  2. Bloomberg Die Revolution in der E-Mobilität auf zwei Rädern
  3. Elektromobilität Produktion von Elektroautos ist 2021 stark gestiegen

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski