Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ulrich Dietz: Bitkom-Funktionär…

Ulrich Dietz: Bitkom-Funktionär greift indische Programmierer an

Mit einem grenzwertigen Statement zu indischen Programmierern hat sich Bitkom-Präsidiumsmitglied Ulrich Dietz positioniert, das ausgerechnet am heutigen UN-Tag gegen Rassismus veröffentlicht wurde.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Er hat Recht was die Qualität indischer "Programmierer" angeht! 17

    ThiefMaster | 21.03.13 14:52 19.02.18 00:18

  2. Und was hat das nun ... (Seiten: 1 2 ) 33

    lostname | 21.03.13 14:18 24.03.13 19:34

  3. Ach wir haben doch die Blue-Card ! 2

    dabbes | 22.03.13 10:45 22.03.13 11:04

  4. Auch in Indien arbeiten BWLer 1

    svb007 | 22.03.13 11:02 22.03.13 11:02

  5. Und was ist daran rassistisch? 6

    ManuelWeishäupl | 22.03.13 00:48 22.03.13 11:01

  6. Heute wollen alle nur noch Manager sein... 18

    Telesto | 21.03.13 14:19 22.03.13 11:00

  7. Das entspricht meinen Erfahrungen 2

    irisquelle | 22.03.13 00:15 22.03.13 09:01

  8. Ähnliche Erfahrungen in anderer Branche 2

    berritorre | 22.03.13 01:32 22.03.13 08:44

  9. Das ist nicht rassistisch sondern Tatsache 1

    Anonymer Nutzer | 22.03.13 00:08 22.03.13 00:08

  10. "Cobol ist eine Programmiersprache aus den 80er-Jahren" 2

    fratze123 | 21.03.13 16:24 21.03.13 22:14

  11. Dieser Inder sind echt unverschämt 2

    hirnzilla | 21.03.13 21:11 21.03.13 21:59

  12. Wie krank ist unser (Presse?) System eigentlich 2

    sttn | 21.03.13 16:37 21.03.13 21:17

  13. knapp vorbei am Rassismus oder nicht, und wenn nicht? 1

    spiderbit | 21.03.13 19:34 21.03.13 19:34

  14. Indische Spaghettiprogrammierung 1

    derdiedas | 21.03.13 18:48 21.03.13 18:48

  15. @Golem: Wo ist der Angriff? 1

    Gamma Ray Burst | 21.03.13 18:38 21.03.13 18:38

  16. Er hat Recht nicht nur für Indien 1

    johnmcwho | 21.03.13 17:13 21.03.13 17:13

  17. Massenware gegen Qualität 2

    schap23 | 21.03.13 17:00 21.03.13 17:12

  18. Blindes Vertrauen 2

    zertle | 21.03.13 14:39 21.03.13 16:13

  19. in Deutschland der Beruf des Softwareentwicklers nicht mehr so attraktiv 1

    weberjn | 21.03.13 16:10 21.03.13 16:10

  20. Er hat recht 2

    Kondom | 21.03.13 15:51 21.03.13 16:08

  21. Die Geisteshaltung ist bekannt. 2

    Charles Marlow | 21.03.13 15:16 21.03.13 15:59

  22. Rassismus-Bezug? 7

    Muhaha | 21.03.13 14:21 21.03.13 15:44

  23. Dietz hat doch nur die Wahrheit gesagt! 2

    DebianFan | 21.03.13 15:24 21.03.13 15:32

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. NETZSCH-Gerätebau GmbH, Selb (Raum Hof)
  2. Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden
  3. IP Dynamics GmbH, Mitte Deutschland
  4. UDG United Digital Group, Karlsruhe, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Legion Y530-15ICH für 699€ + Versand - Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Sennheiser Momentum 2 Wireless für 199€ statt 229€ im Vergleich)
  3. 39€ + Versand (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Intel Core i5-9600K boxed für 229€ + Versand statt 247,90€ + Versand im...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  2. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
  3. Oneplus 7 Pro im Test Spitzenplatz dank Dreifachkamera

  1. US-Boykott: Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen
    US-Boykott
    Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen

    Durch den Handelsboykott der USA gerät Huawei immer stärker unter Druck: Das chinesische Unternehmen könnte die Möglichkeit verlieren, seine Mobilegeräte nach den gängigen Standards für SD-Karten und Drahtlosnetzwerke zu bauen - oder zumindest mit den entsprechenden Logos zu werben.

  2. Apple: Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE
    Apple
    Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE

    Apple hat ohne öffentlichen Betatest ein Update für iOS veröffentlicht. Es löst mehrere Probleme, darunter einen ärgerlichen Bug mit Voice over LTE und zwei Fehler in der Nachrichten-App.

  3. Project Xcloud: Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades
    Project Xcloud
    Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades

    Entwickler müssen nichts am Code von Xbox-Spielen ändern, um sie auf den Servern von Microsoft zu streamen. Das hat Kareem Choudhry von Microsoft gesagt - und gleichzeitig eine neue API vorgestellt.


  1. 13:20

  2. 12:11

  3. 11:40

  4. 11:11

  5. 17:50

  6. 17:30

  7. 17:09

  8. 16:50