Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ulrich Dietz: Bitkom-Funktionär…

Dietz hat doch nur die Wahrheit gesagt!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dietz hat doch nur die Wahrheit gesagt!

    Autor: DebianFan 21.03.13 - 15:24

    Und ich kann in seinen Äußerungen auch nichts diskriminierendes feststellen. Offenbar spricht er aus eigener Erfahrung.

    Auch ich weiß aufgrund jahrelanger Erfahrung mit indischen Kooperationspartnern, dass die Gegebenheiten in Bangalore & Co. eben anders sind als hier. Wer dennoch mit indischen Fachkräften zusammen arbeiten will, muss sich darauf einstellen und die Prozesse im Unternehmen entsprechend anpassen.

    Trotzdem braucht man sich nicht auf "near shore" zu beschränken, in China und Japan gibt es viele sehr gute Kräfte, die sich auch flexibel auf die Prozesse in europäischen Unternehmen einstellen können.

    Kostengünstiger ist eine Auslagerung von Arbeit insgesamt wesentlich seltener als vielfach von Entscheidungsträgern angenommen. Der Blick auf den Stundensatz alleine besagt schlicht gar nichts. Es kommt auf die Kosten pro Feature an. Und die sind in Bangalore & Co. nicht niedriger als hierzulande.

  2. Re: Dietz hat doch nur die Wahrheit gesagt!

    Autor: matok 21.03.13 - 15:32

    Finde ich auch. Und das Erfrischendste daran ist, dass es auch noch von einem Bitkom Mitglied kommt. Ist doch schön, dass die Erkenntnis reift, dass das Gras im anderen Garten auch nicht grüner ist. Gerade in einer wissens-, informations- und erfahrungsintensiven Branche wie der IT ist der Preis nicht alles.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.03.13 15:33 durch matok.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. McFIT GMBH, Berlin
  2. DGUV - Deutsche gesetzliche Unfallversicherung, Sankt Augustin
  3. Gentherm GmbH, Odelzhausen
  4. Novartis Business Services GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 29,99€
  2. 17,95€
  3. 49,95€
  4. 23,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

Serverless Computing: Mehr Zeit für den Code
Serverless Computing
Mehr Zeit für den Code

Weniger Verwaltungsaufwand und mehr Automatisierung: Viele Entwickler bauen auf fertige Komponenten aus der Cloud, um die eigenen Anwendungen aufzubauen. Beim Serverless Computing verschwinden die benötigten Server unter einer dicken Abstraktionsschicht, was mehr Zeit für den eigenen Code lässt.
Von Valentin Höbel

  1. Kubernetes Cloud Discovery inventarisiert vergessene Cloud-Native-Apps
  2. T-Systems Deutsche Telekom will Cloud-Firmen kaufen
  3. Trotz hoher Gewinne Wieder Stellenabbau bei Microsoft

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

  1. Apple: iPad Pro 2018 soll leicht verbiegen
    Apple
    iPad Pro 2018 soll leicht verbiegen

    Das iPad Pro 2018, das Apple erst vor wenigen Wochen vorgestellt hat, soll einigen Berichten zufolge besonders leicht verbiegen.

  2. Smartphone: Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
    Smartphone
    Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen

    Bekommt Googles Pixel-Smartphone wieder einen Kopfhöreranschluss? Ein russisches Blog hat Fotos veröffentlicht, die eine vereinfachte Version des Pixel 3 zeigen sollen. Ob es sich auf den Fotos um ein echtes Pixel 3 Lite handelt, ist aber unklar.

  3. Akkuzellfertigung: Volkswagen legt noch 10 Milliarden Euro drauf
    Akkuzellfertigung
    Volkswagen legt noch 10 Milliarden Euro drauf

    Volkswagen will für die Umstellung auf Elektroautos jetzt nicht nur 34 Milliarden, sondern gleich 44 Milliarden Euro investieren. Der Grund: Den Wolfsburgern fehlen Akkuzellen.


  1. 12:55

  2. 12:25

  3. 11:48

  4. 10:46

  5. 09:00

  6. 00:02

  7. 18:29

  8. 16:45